10 Folgen

Podcasts zur Auseinandersetzung mit Themen, Aufgaben und Projekten. Persönliche und gesellschaftliche Weiterentwicklung über die Ur-Form des Lernens: Das Gespräch.

Goebel.Radio Alexander Goebel

    • Gesellschaft und Kultur

Podcasts zur Auseinandersetzung mit Themen, Aufgaben und Projekten. Persönliche und gesellschaftliche Weiterentwicklung über die Ur-Form des Lernens: Das Gespräch.

    Künftige Gesellschaft – MONTALK | EP011

    Künftige Gesellschaft – MONTALK | EP011

    Wie entwickelt sich die zukünftige Gesellschaft?



    Wie sieht das die junge und die alte Generation?



    Der Podcast als Video




    Unser letzter MONTALK – mit dem Thema: War früher wirklich alles besser?Das Live-Radio mit Alexander Goebel zum Anschauen, Mitreden und Kommentieren. Weil's eben net wurscht is!Gepostet von Arbeiterkammer Niederösterreich am Montag, 17. Februar 2020

    • 2 Std 2 Min.
    Neue Zugänge – MONTALK | EP010

    Neue Zugänge – MONTALK | EP010

    Wie kann eine Gesellschaft funktionieren, wenn die Erwerbsarbeit als Lebensgrundlage in zunehmendem Maße wegbricht?



    Die gängige betriebswirtschaftliche Lehre sieht die Löhne und Gehälter der ArbeitnehmerInnen als Kostenfaktor, der reduziert werden muss. Wenn aber niemand mehr Geld verdient, wer kauft dann die produzierten Güter?



    Wer finanziert dann den Dienstleistungssektor?



    Wie schaut die Zukunft der Arbeit aus?



    Der Podcast als Video




    MONTALKMONTALK – Unser heutiges Thema: Trotz Arbeit kein Geld – woran liegt's?Das Live-Radio mit Alexander Goebel zum Anschauen, Mitreden und Kommentieren. Weil's eben net wurscht is!Gepostet von Arbeiterkammer Niederösterreich am Montag, 10. Februar 2020

    • 2 Std 6 Min.
    Dialog und Diskussionsfähigkeit – MONTALK | EP009

    Dialog und Diskussionsfähigkeit – MONTALK | EP009

    Haben sie nicht auch das Gefühl, wenn sie sich Diskussionsrunden im Fernsehen anschauen, dass alle nur aneinander vorbeireden wollen?



    Fallen wir wieder zurück in die zivilisatorische Steinzeit: Nur der, der am meisten dreinredet und anderen ins Wort fällt, darf eine Meinung haben?



    Der Podcast als Video




    MONTALKMONTALK – Unser heutiges Thema Dialog und Diskussionsfähigkeit: Redest du nur oder sagst du auch was?Das Live-Radio mit Alexander Goebel zum Anschauen, Mitreden und Kommentieren. Weil's eben net wurscht is!Gepostet von Arbeiterkammer Niederösterreich am Montag, 3. Februar 2020

    • 2 Std 7 Min.
    Demokratie – MONTALK | EP008

    Demokratie – MONTALK | EP008

    Warum wird die Wahlbeteiligung immer weniger?Warum sind die Leute so politikverdrossen, dass Sie bei Wahlen zu Hause bleiben?Wissen Sie, wie das Parlament funktioniert und dass die AK auch das Parlament der ArbeitnehmerInnen ist und dass es Wahlen zur AK gibt?



    Der Podcast als Video




    MONTALKMONTALK – Unser heutiges Thema: Wozu wählen? Was ist deine Stimme noch wert?Das Live-Radio mit Alexander Goebel zum Anschauen, Mitreden und Kommentieren. Weil's eben net wurscht is!Gepostet von Arbeiterkammer Niederösterreich am Montag, 27. Januar 2020

    • 2 Std 6 Min.
    Klimaschutz – MONTALK | EP007

    Klimaschutz – MONTALK | EP007

    Niederösterreich ist das Land der Pendler – fahren Sie noch mit dem Auto oder sind Sie schon auf Öffis umgestiegen? Gibt es dort, wo Sie wohnen, Möglichkeiten mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu fahren und wenn nicht, wie kommen Sie dann zur Arbeit? Welchen Beitrag leisten Sie ganz persönlich für den Klimaschutz?



    Der Podcast als Video




    MONTALKMONTALK – Unser heutiges Thema: Klimaschutz – Was tust du dafür?Das Live-Radio mit Alexander Goebel zum Anschauen, Mitreden und Kommentieren. Weil's eben net wurscht is!Gepostet von Arbeiterkammer Niederösterreich am Montag, 20. Januar 2020

    • 2 Std 5 Min.
    Die Hundeanwältin – HUNDE TALK | EP008

    Die Hundeanwältin – HUNDE TALK | EP008

    Susanne Chyba wird die „Hundeanwältin“ genannt und erklärt uns, warum der Name nicht so ganz ihrer Arbeit entspricht, welche Tiere sie außerdem noch vertritt und die Glaubenssätze, die sie aus ihrer Arbeit gezogen hat. Wir sprechen über Männer und Macht, ablesbar gerade an ihren Hunden, was wir von unseren Hunden lernen können und sollen, allem voran die Entschleunigung, und warum Tier-Organisationen nicht immer und unbedingt allen Erwartungen entsprechen (können). Susanne hat keine Angst ihre persönliche Position zum Tiergesetz zu vertreten, was sie vom neuen Hundegesetz hält und sie sagt uns auch klar und deutlich was sie sich von uns Hundehaltern bzw. Tierhaltern generell wünscht, nämlich viel mehr Kommunikation untereinander. Frau Chyba: „Tierschutz eignet sich so überhaupt nicht zur ideologischen Auseinandersetzung oder gar Profilierung. Wir müssen mehr miteinander reden!“ Goebel.Radio ist stolz und glücklich bereits Arbeit in diese Richtung zu leisten.

    • 1 Std. 18 Min.

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur