32 Folgen

Etwa alle 3 bis 4 Wochen erscheint eine neue Folge, in dieser Sendereihe.

In diesem Podcast geht's um das kulturelle Abendland, den Okzident, der nicht ohne den Orient, das Abendland, existieren kann. Hier geht's inhaltlich um Gott und seine Welt. Es werden theoretische Themen elaboriert behandelt, aber auch Reportagen aus kulturellen Einrichtungen und Klöstern gemacht. Wie hat das Christentum unsere Welt, in der wir leben, beeinflusst? Welche Spuren finden wir im säkularisierten Deutschland?

Wer offen ist und gern mehr lernen will, der ist hier völlig richtig. Hier wird das Abendland nicht verteidigt, sondern erklärt was dieses "Abendland" überhaupt ist. Mehr auf gott-bewahre.de/idee.

Gott bewahre! Sendebereitschaft Podcasts

    • Christentum
    • 4.4 • 39 Bewertungen

Etwa alle 3 bis 4 Wochen erscheint eine neue Folge, in dieser Sendereihe.

In diesem Podcast geht's um das kulturelle Abendland, den Okzident, der nicht ohne den Orient, das Abendland, existieren kann. Hier geht's inhaltlich um Gott und seine Welt. Es werden theoretische Themen elaboriert behandelt, aber auch Reportagen aus kulturellen Einrichtungen und Klöstern gemacht. Wie hat das Christentum unsere Welt, in der wir leben, beeinflusst? Welche Spuren finden wir im säkularisierten Deutschland?

Wer offen ist und gern mehr lernen will, der ist hier völlig richtig. Hier wird das Abendland nicht verteidigt, sondern erklärt was dieses "Abendland" überhaupt ist. Mehr auf gott-bewahre.de/idee.

    Ostdeutsche Diaspora: Strukturschwache Gebiete

    Ostdeutsche Diaspora: Strukturschwache Gebiete

    Mit dem Boni-Bus durch die Landen

    • 19 Min.
    Ostdeutsche Diaspora: Neue Wege gehen

    Ostdeutsche Diaspora: Neue Wege gehen

    Laien die Gemeinden leiten

    • 15 Min.
    Ostdeutsche Diaspora: Klösterliches Leben

    Ostdeutsche Diaspora: Klösterliches Leben

    In dieser Episode veröffentliche ich über diesen Weg eine meiner Radioproduktionen. Die Radioakademie im Juni 2018 durfte ich für Vatican News / Radio Vatikan produzieren und den Inhalt den Hörern des Gott bewahre! Podcasts ebenfalls zukommen lassen.

    • 12 Min.
    Katholisch.de

    Katholisch.de

    Ich habe mit Thomas Jansen, dem "Chef von Dienst" der Redaktion von katholisch.de über eben selbige Redaktion gesprochen. Das taten wir im Rahmen meiner Sendereihe über kirchliche Medien. Diese Ausgabe ist aus Zeitgründen etwas kürzer geworden als sonst.

    • 38 Min.
    Vatican News aka. Radio Vatikan

    Vatican News aka. Radio Vatikan

    Gudrun Sailer im Gespräch mit Wilhelm Ahrendt über die Medienmacher des Papstes. Gudrun Sailer ist Journalistin im Vatikan und Buchautorin. Gemeinsam sprechen wir unter anderem über das Spannungsfeld zwischen dem Anspruch Journalisten zu sein und gleichzeitig das Sprachrohr des heiligen Vaters, des Papstes, zu sein. Jedoch sprechen wir auch darüber wie Medien und Kommunikation aus dem kleinen Staat heraus für die ganze Welt gemacht wird.

    • 1 Std. 3 Min.
    Valerie & der Priester – ein Jahr danach

    Valerie & der Priester – ein Jahr danach

    Ich habe mich mal wieder mit Valerie Schönian getroffen und wir haben uns in der Gaststätte Krüger getroffen. Von sich selbst sagt sie, dass sie "den machtpolitischen Kampf" mit ihren Eltern verlor und darum die Konfirmation in der protestantischen Kirche als Jugendliche mit machte.

    • 1 Std. 58 Min.

Kundenrezensionen

4.4 von 5
39 Bewertungen

39 Bewertungen

FDA1985 ,

Sehr schön aufbereitete Metadaten

Die Metadaten sind sehr schön angereichert. Es gibt immer ein paar Bilder zu den Podcasts und und gut ausformulierte Texte, die aber bisweilen etwas langatmig werden können.
Was aber dringend verbessert werden muss ist der Ton! Darum nur 4 Sterne!!

M.v.D. ,

Sinnbefreites Kirchengebrabbel

Sinnbefreites Kirchengebrabbel

Grummelig ,

Spannende Fragen

Ich finde, dass der MOderator Wilhelm gute Fragen stellt. Die dann auch mal was anderes sind, als das was man sonst immer und überall liest. Von dem House of One habe ich zum Beispiel schon gehört Ich habe in dem Podcast hier aber viel mehr darüber erfahren als in dem Zeitungsartikel stand.
Selbst trocke Themen können hier interessant sein und der Moderator versteht es den Spannungslevel hoch zu halten.

Man hat als Hörer das Gefühl, dass er weiß was er da macht und er kann Gespräche steuern.

Es ist nie zu lange oder zu kurz, die Zeiten sind genau richtig für Podcasts. Wenn das Thema zu Ende ist, ist es zuende. Gutes Format und ich glaube daß der Podcast vielen Menschen ein Thema öffnet die das sonst nicht so haben. Genau in Zeiten von Krieg und Terror ist das ein gutes Puzzelstück um den Austausch zu fördern. Ich finde es auch gut, dass der Moderator in dem Beschreibungstext bewusst erwähnt, daß es hier auch um ein Aufklären udn Dagegenhalten in Bezug auf die Erfolge von der AFD geht. Die AFD hat keine Ahnung was Christentum heißt und wirft nur mit Parolen um sich!

Danke für diesen Podcast!

Top‑Podcasts in Christentum

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: