8 Folgen

Herbst 1948. In der großen Lichthalle des Zoologischen Museums in Bonn versammeln sich 61 Männer und vier Frauen: Die Mitglieder des Parlamentarischen Rates. Ihre Aufgabe in den folgenden neun Monaten: das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland auszuarbeiten.

Guter Rat - Ringen um das Grundgesetz Westdeutscher Rundfunk

    • Gesellschaft und Kultur
    • 3.2 • 179 Bewertungen

Herbst 1948. In der großen Lichthalle des Zoologischen Museums in Bonn versammeln sich 61 Männer und vier Frauen: Die Mitglieder des Parlamentarischen Rates. Ihre Aufgabe in den folgenden neun Monaten: das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland auszuarbeiten.

    Guter Rat - Berufung auf Gott

    Guter Rat - Berufung auf Gott

    Gehört Gott in die Verfassung? Soll sich die Präambel, der richtungsweisende Vorsatz vor den Grundrechten, auf Gott berufen? Und heißt das dann, dass er für die Politik die Verantwortung hat? // von Georg M. Oswald / Regie Benjamin Quabeck und Annette Kurth / WDR, DLF, BR 2019

    • 27 Min.
    Guter Rat - Parlament und Volksentscheid

    Guter Rat - Parlament und Volksentscheid

    Soll das Volk direkt in sog. Volksentscheiden bestimmen können? Oder überträgt es seine Macht und damit die Entscheidungshoheit an Delegierte, die Parlamentarier? // von Georg M. Oswald / Regie Benjamin Quabeck und Annette Kurth / WDR, DLF, BR 2019

    • 28 Min.
    Guter Rat - Männer und Frauen sind gleichberechtigt

    Guter Rat - Männer und Frauen sind gleichberechtigt

    Frauen und Männer sind nicht gleich. Aber sie haben den gleichen Wert. Damit ihnen im Grundgesetz auch die gleichen Rechte zuerkannt werden, mussten die vier Frauen im Parlamentarischen Rat lange kämpfen. // von Terézia Mora / Regie Benjamin Quabeck und Claudia Johanna Leist / WDR, DLF, BR 2019

    • 27 Min.
    Guter Rat - Die Rechte unehelicher Kinder

    Guter Rat - Die Rechte unehelicher Kinder

    Ein Kind, das nicht in eine Ehe geboren wird, hat nicht die gleichen Rechte wie ein eheliches Kind. Selbst das Grundgesetz von 1949 hat damit nicht aufgeräumt. Eine Niederlage für die Kämpferinnen um Gleichstellung. // von Terézia Mora / Regie Benjamin Quabeck und Claudia Johanna Leist / WDR, DLF, BR 2019

    • 27 Min.
    Guter Rat - Die Würde des Menschen ist unantastbar

    Guter Rat - Die Würde des Menschen ist unantastbar

    Wie garantieren wir im neuen Staat die Unverletzlichkeit des Individuums? Wo fangen die persönlichen Rechte an, und wo muss es sich ein- oder unterordnen? Eine große Aufgabe für den Parlamentarischen Rat, all dies in einem Verfassungs-Artikel zu bündeln. // von Frank Witzel / Regie: Benjamin Quabeck und Thomas Leutzbach / WDR, DLF, BR 2019

    • 28 Min.
    Guter Rat - Eine Zensur findet nicht statt

    Guter Rat - Eine Zensur findet nicht statt

    Presse und Rundfunk haben das Recht und die Pflicht, wahrheitsgetreu zu berichten. Aber wer definiert, was wahr ist? Und wo hört die freie Meinungsäußerung auf, weil sie zur Volksverhetzung wird? // von Frank Witzel / Regie: Benjamin Quabeck und Thomas Leutzbach / WDR, DLF, BR 2019

    • 27 Min.

Kundenrezensionen

3.2 von 5
179 Bewertungen

179 Bewertungen

sv_dhdhezdozpzjqfxbxbrkqtq ,

Sehr gut gemacht

Aber geht es nur mir so, oder ist das sehr „düster“ gestaltet - Sprache und Hintergrundmusik?

Nurnochkurz ,

Spitzen Podcast

Spitzen Podcast der zum weiterhören und nachdenken anregt!
Super produziert!

Basis_Tommy ,

👍

👍👍👍

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: