41 Folgen

Geschichten noch spannender als die Wirklichkeit – mit besten Schauspieler*innen klangsatt in Szene gesetzt – jedes Mal eine neue & unerwartete Entdeckung

Hörspiel | rbbKultur rbb

    • Bücher
    • 3.8 • 40 Bewertungen

Geschichten noch spannender als die Wirklichkeit – mit besten Schauspieler*innen klangsatt in Szene gesetzt – jedes Mal eine neue & unerwartete Entdeckung

    Neuss Helden Vonz Welte

    Neuss Helden Vonz Welte

    Zwischen Politik und Märchen bewegen sich die acht Geschichten, die das Performer-Duo Satz und Pfeffer diesmal erzählen. Als Helden treten in den Stücken zum Beispiel auf: Donat Trampe vonz Amerika, Hansell plus Greten, Angelse Merkelbach und Wilhelm Tellig. Das Unerhörte: Jedes einzelne Wort dieser Kurzdramen ist ein deutscher, österreichischer oder Schweizer Ortsname. In einen neuen Sinnzusammenhang gestellt, ergeben sich daraus Texte, die skurril und hochkomisch und dabei voller Poesie sind. Nach „Vill Lachen Ohnewitz“ und „Buus Halt Waterloo“ nun Teil 3 und Abschluss der „Ortsnamen-Trilogie“, die die Landkarte geschrieben hat.

    • 49 Min.
    Drei Songs, 1954

    Drei Songs, 1954

    Großvater und 12jähriger Enkel sind einander seit Jahren nicht mehr begegnet. Nun müssen sie - durch die Umstände gezwungen - eine Strecke Zeit miteinander verbringen. Sie sind sich fremd und jeder ist auf seine Weise in seiner eigenen Welt gefangen. Am Ende aber zeigt der eine dem anderen den Weg ins Freie. Und umgekehrt. Mit Rüdiger Vogler und David Weyl

    • 47 Min.
    Der stumme Tod (6/6): Das Spiel von Licht und Schatten

    Der stumme Tod (6/6): Das Spiel von Licht und Schatten

    Gereon Raths Alleingänge haben ihn schon häufiger in die Bredouille gebracht, doch diesmal wird es richtig brenzlig. Das Spiel von Licht und Schatten auf der Leinwand droht ihm zum Verhängnis zu werden, als er schließlich dem Mörder der Schauspielerinnen gegenübersteht.

    • 29 Min.
    Ma ville après - Paris danach

    Ma ville après - Paris danach

    Vor fünf Jahren, am Abend des 13. November 2015, erlebte Paris eine terroristische Anschlagsserie sondergleichen: Cafés und Restaurants, das „Stade de France“ und der Musikclub „Bataclan“ waren das Ziel. Das Hörspiel erzählt von der Zeit danach, als Paris versuchte, wieder in der Normalität anzukommen.

    • 51 Min.
    Der stumme Tod (5/6): Auf den Hund gekommen

    Der stumme Tod (5/6): Auf den Hund gekommen

    Die Berliner Filmwelt ist durch die Mordserie an Schauspielerinnen in Aufruhr. Die Presse macht Stimmung gegen die Polizei. Die Obduktionsberichte über die getöteten Schauspielerinnen geben weiter Fragen auf – bis für Gereon Rath plötzlich eine heiße Spur daraus erwächst.

    • 28 Min.
    Der stumme Tod (4/6): Neue Exoten und alte Schatten

    Der stumme Tod (4/6): Neue Exoten und alte Schatten

    Gereon Rath ist weiter damit beschäftigt, seine beruflichen und privaten Verwirrungen zu lösen. Diese führen ihn in völlig neue Stadtteile und Lebenswirklichkeiten Berlins. Und immer häufiger taucht eine neue exotische Frucht in seinen Ermittlungen auf. Vor allem aber gibt es wieder einen Leichenfund: eine Schauspielerin.

    • 29 Min.

Kundenrezensionen

3.8 von 5
40 Bewertungen

40 Bewertungen

mimm-ch ,

Die wilde Freiheit

Toll erzählte Lebensreise eines weißen Indianers. Wie man einen solch pralles Leben aushält ist für mich unvorstellbar. Habe daraufhin in Wikipedia gestöbert und die ZDF Doku gesehen.

jugo79 ,

Der arme Hölderlin...

… würde sich im Grabe umdrehen. Was für ein pathetischer Titel obendrein. De–abonniert!

Tzuiop99 ,

Wagenitz

Selten so ein schlecht produziertes und dämliches Hörspiel gehört wie „wer wagenitz...“ autsch!

Top‑Podcasts in Bücher

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert:

Mehr von rbb