108 Folgen

Im HerzkraftPodcast ❤️​ KLAR * OFFEN * INTUITIV erhältst du Inspirationen, Tipps und Anregungen rund um die Power deiner Herzensenergie und das, was damit alles möglich wird.

Für mich drückt sich unsere natürliche Herzkraft in all unseren Lebensbereichen über Sensitivität, Authentizität, Selbst-Bewusstsein, Liebesfähigkeit für uns UND andere, Hellsinne, Intuition und Weisheit aus.

Es ist genau die richtige Zeit, uns wieder daran zu erinnern und uns bewusst damit zu verbinden und wieder aus der Kraft unseres Herzens zu leben.

Unser Herz ❤️hält uns nicht nur am Leben sondern ermöglicht uns Zugang zu noch viel mehr wertvollen Ressourcen in uns ...
Intuitiv wissen wir es alle wenn wir sagen:
Höre auf dein Herz!
Folge deinem Herzen!

Das sind keine Floskeln - und wenn du diese Erfahrung einer tiefen Herzverbundenheit einmal gemacht hast, weißt du genau was ich meine.

Worte können uns inspirieren, motivieren und erinnern. Erst die Erfahrung jedoch macht uns sicher und führt uns ins Vertrauen zu der liebevollen Macht und Kraft, die in uns allen schlummert. Dazu findest du hier Inspirationen, die dich an deine Herzkraft erinnern und wie sie für dich erfahrbar werden.

Jedes Herz besitzt so eine unfassbare (Liebes)Energie, eine liebevolle Macht und Stärke. Es ist unser stärkstes Kraftzentrum, das unser Leben in wirklich allen Bereichen transformieren kann.

In inspirierenden Interviews und Solofolgen erfährst du, wie du deine Herzkraft wiederfindest, sie erfüllend wahrnimmst und du sie ganz praktisch im Leben einsetzen kannst.

Denn auch in dir steckt diese große Liebeskraft ❤️, die dich mit den Talenten verbindet, die du zum Wohle aller mitgebracht hast. ​

HerzkraftPodcast ❤️​ KLAR * OFFEN * INTUITIV Stefanie Rüpke Herzkraft

    • Religion und Spiritualität
    • 4,4 • 31 Bewertungen

Im HerzkraftPodcast ❤️​ KLAR * OFFEN * INTUITIV erhältst du Inspirationen, Tipps und Anregungen rund um die Power deiner Herzensenergie und das, was damit alles möglich wird.

Für mich drückt sich unsere natürliche Herzkraft in all unseren Lebensbereichen über Sensitivität, Authentizität, Selbst-Bewusstsein, Liebesfähigkeit für uns UND andere, Hellsinne, Intuition und Weisheit aus.

Es ist genau die richtige Zeit, uns wieder daran zu erinnern und uns bewusst damit zu verbinden und wieder aus der Kraft unseres Herzens zu leben.

Unser Herz ❤️hält uns nicht nur am Leben sondern ermöglicht uns Zugang zu noch viel mehr wertvollen Ressourcen in uns ...
Intuitiv wissen wir es alle wenn wir sagen:
Höre auf dein Herz!
Folge deinem Herzen!

Das sind keine Floskeln - und wenn du diese Erfahrung einer tiefen Herzverbundenheit einmal gemacht hast, weißt du genau was ich meine.

Worte können uns inspirieren, motivieren und erinnern. Erst die Erfahrung jedoch macht uns sicher und führt uns ins Vertrauen zu der liebevollen Macht und Kraft, die in uns allen schlummert. Dazu findest du hier Inspirationen, die dich an deine Herzkraft erinnern und wie sie für dich erfahrbar werden.

Jedes Herz besitzt so eine unfassbare (Liebes)Energie, eine liebevolle Macht und Stärke. Es ist unser stärkstes Kraftzentrum, das unser Leben in wirklich allen Bereichen transformieren kann.

In inspirierenden Interviews und Solofolgen erfährst du, wie du deine Herzkraft wiederfindest, sie erfüllend wahrnimmst und du sie ganz praktisch im Leben einsetzen kannst.

Denn auch in dir steckt diese große Liebeskraft ❤️, die dich mit den Talenten verbindet, die du zum Wohle aller mitgebracht hast. ​

    #33 Selbst-BEWUSSTER und heiler werden

    #33 Selbst-BEWUSSTER und heiler werden

    Interview mit Steffen Lohrer über Zusammenhänge von Bewusstsein und Heilung





    Steffen Lohrer ist nicht nur Speaker, Autor und Unternehmer, sondern hat einen beruflichen Fokus mittlerweile auf Holistic Healing Coaching (Ganzheitliches Heilungscoaching) gelegt, das unter anderem auf Selbstheilung durch Bewusstseinserhöhung basiert.


    Im Kern besagt es: Wir beginnen zu heilen, wenn wir uns über uns selbst bewusster werden.

    Unser Bewusstsein ist von entscheidender Bedeutung. Je bewusster wir uns über uns selbst sind, desto „heiler“ werden wir. Dies und viel mehr erklärt Steffen im Interview leicht verständlich und prägnant.



    In unseren Innenwelten, unserem Seelenanteil, finden wir auch oft die Ursachen für eine Erkrankung. Und wer sich über die Kraft seiner Gedanken, Gefühle und Wünsche im Klaren ist, beginnt zu verstehen, welche körperlichen Entwicklungen diese auslösen und bekommt die
    Chance, innere Konflikte in Frieden zu bringen.



    Innenwelten kennen lernen?

    Wie soll gehen?

    „Einfach“ in dem wir uns selbst beobachten und das, was wir erkennen und vorfinden, akzeptieren.

    Wir lernen uns selbst immer besser kennen und werden dadurch selbstBEWUSSTER.



    Das heißt nicht, dass wir jede Charaktereigenschaft von uns sofort lieben können. Uns selbst zu akzeptieren bedeutet, sowohl die eigene Stärken als auch Schwächen zu sehen und anzunehmen.

    Ja, so ist es.

    Ja, so ticke ich.

    Ja, so reagiere ich in diesen Situationen.

    Erst das Bewusstsein darüber, wie es gerade ist, gibt uns die Chance zu entscheiden, ob wir so weitermachen, oder lieber etwas ändern wollen.



    Im Interview erzählt Steffen von eigenen Erfahrungen auf seinem Bewusstseinsweg und gibt uns wertvolle Inspirationen, wie wir mit mehr SelbstBEWUSSTSEIN heiler werden.



    Steffen Lohrer ist als „Coach für Innere Gelassenheit, Erfolg und
    Gesundheit" sowie als Therapeut für buddhistische
    Psychotherapie tätig. Aktuell bietet er Workshops zur Selbstheilung auf allen Ebenen an und zudem wöchentliche kleine Zoomgruppen sowie Heilmeditationen mit ca. 6.000 Teilnehmern.



    Steffen vermittelt die Integration von energetischen Grundlagen in den Alltag, z. B. wie uns ein erhöhter Bewusstseinszustand darin unterstützen kann, mehr im inneren Frieden und in der Gelassenheit zu sein und auch die eigenen Selbstheilungskräfte zu aktivieren. In seinem persönlichen Leben fielen mit der Zeit alle Illusionen ab und
    es zeigte sich ihm, dass Liebe und Frieden immer präsent sind, egal was im Außen geschieht. Wie wir ein authentisches Leben ohne jegliches Leiden führen können - dieses Wissen möchte er mit anderen Menschen teilen.



    Steffen Lohrers Wirken ist geprägt von Mitgefühl, Wertschätzung und Liebe.
    „Es gibt einen unendlichen Raum von Stille für alles, was
    erscheint“, sagt der Weisheitslehrer.

    Durch seine Präsenz erhöht sich in der Regel auch das Bewusstsein seiner Teilnehmer, deren Selbstheilungskräfte auf diese Weise, vielen Rückmeldungen zufolge, häufig aktiviert werden. Seine Auswahl der Methoden basiert auf der Verschmelzung von östlichen und westlichen Philosophien, zum Beispiel Advaita-Vedanta, Yoga, Zen, Buddhismus, Taoismus, Christentum etc.



    Steffen Lohrer Coaching:

    www.lohrer.coach



    Newsletter für persönliches Wachstum:

    www.lohrer.coach/newsletter




    Wöchentliche Heilmeditation u. Meditationsanleitung:

    www.lohrer.coach/heilmeditation



    Online-Ausbildung zum Holistic Healing Coach / Heiler

    www.holistic-healing.academy

    • 24 Min.
    #32 Wenn dein Herz verletzt ist ...

    #32 Wenn dein Herz verletzt ist ...

    .. und du auf eine Entschuldigung wartest ..


    „Wie konnte sie/er nur…?“



    Es gibt Menschen, die uns verleumden und unser Vertrauen missbrauchen.

    Es gibt Partner und Freunde, die betrügen und verletzen.

    Manche Menschen tun Dinge, um anderen Schaden zuzufügen, manche unbewusst, manche mit Absicht. Und höchstwahrscheinlich hast du etwas davon
    auch schon mal erlebt.



    Ja, es hat wehgetan. Um so näher wir uns waren, desto größer der Schmerz. Und mitunter tut es auch nach Jahren immer noch weh, ganz egal, wie lange sie her ist – manchmal verdrängen wir es, und erleben den Schmerz dann plötzlich bei einem Aufeinandertreffen wieder.



    Damit es nicht mehr so weh tut, würden wir am liebsten, dass die andere Person uns um Verzeihung bittet, unseren Schmerz sieht und uns ihr Mitgefühl schenkt.

    Dann können wir wieder Frieden finden und die Angelegenheit erleichtert loslassen.

    Frieden im Herzen gehört zu unseren größten Reichtümern.

    Nur blöd, wenn die andere Person gar nicht auf die Idee kommt, so verständnisvoll auf uns zuzukommen.

    Wie du den Frieden trotzdem, auch ohne das Mitwirken der anderen Person erreichen kannst, erfährst du in dieser Podcastfolge.



    Vergebung lässt uns als Gewinner dastehen.



    Vergebung hat NICHTS mit der anderen Person, sondern ALLES mit uns selbst zu tun.

    Die Handlung der anderen Person war war ihr Part.

    Darüber haben/hatten wir keine Kontrolle.

    Worüber wir aber die volle Entscheidungsgewalt haben, ist UNSER Leben. Und die Macht darüber, wie es uns geht, holen wir uns mit Vergebung zurück.



    Interview mit Hina Fruh über die TIPPING Methode (radikale Vergebung)



    #123 Was du tun kannst wenn dich Konflikte (auch innere) belasten



    https://www.youtube.com/watch?v=4QbRjIfisWk

    • 26 Min.
    #31 Wie es leicht wird, authentisch zu sein

    #31 Wie es leicht wird, authentisch zu sein

    Endlich echt und wahrhaftig sein

    Traust du dich, aus der Reihe zu tanzen?

    Aufzufallen?
    Ehrlich alles aussprechen?



    Es ist für uns eine der größten Herausforderungen. Uns so zu zeigen wie wir eben sind, das auch auszusprechen und vollkommen wahrhaftig zu dem zu stehen. Ganz wir selbst zu sein und zu strahlen.

    In der Regel passen wir uns an, wollen nirgends anecken, uns nicht blamieren oder alleine dastehen, und zahlen dafür oft den Preis von Unzufriedenheit.

    Denn in unserem Innern spüren wir ja, was wir WIRKLICH wollen und wie wir WIRKLICH sind. Wir spüren es, wenn wir entgegen unserer Wahrheit handeln und fühlen uns mit uns selbst unwohl.



    Jenny hat das alles selbst erlebt und sich immer weiter entwickelt zu einem echten BERLINER ORIGINAL, so dass sie jetzt Menschen genau darin coacht, zu sich stehen.



    Mit Jenny im Interview geht es um die spannende Frage:

    Wie können wir unsere Wahrheit leben und sprechen?



    Jenny findest du hier:



    Pod: https://open.spotify.com/show/7eWwAdEQIGgGTLmO224D7d



    Buch: The Bold Woman - Außergewöhnliche Stories mutiger Frauen



    https://www.theboldwoman.co/das-buch-band-1/?affiliate_id=JennySoulwind





    Insta: https://www.instagram.com/jenny.soulwind/





    Selbstführung & geerdetes Wachstum für Unternehmerinnen, High Achieverinnen und Künstlerinnen



    ENERGY MASTERY I EMOTIONAL REGULATION I FEMALE LEADERSHIP



    IG @jenny.soulwind

    • 47 Min.
    #30 Besser als sich zu entschuldigen ist ...

    #30 Besser als sich zu entschuldigen ist ...

    Eines der Themen, die mich besonders berühren, ist Verbundenheit mit anderen Menschen. Es ist eines unserer Grundbedürfnisse und es erfüllt uns, wenn wir in herzlicher Verbindung mit anderen sind.

    Gleichzeitig passiert es uns immer wieder, dass wir aus einer Emotion heraus etwas Unbedachtes sagen oder tun, was jemand anderen verletzt, und die Beziehung sehr abkühlt oder abbricht. Oder es entsteht ein heftiger Streit, der so eskaliert, dass keine Lösung mehr in Sicht ist.

    Dabei geht uns die Verbindung zur anderen Person verloren. Oft wissen wir, dass eine Entschuldigung jetzt hilfreich und angebracht wäre, aber doch kommt sie uns so schwer über die Lippen.

    Und das hat mehrere Gründe …

    .. und ich habe noch viel mehr bessere Alternativen und Möglichkeiten dafür gefunden.



    In dieser Podcastfolge geht es um das Wort ENTSCHULDIGUNG und warum es oft gar nicht angemessen ist.

    Es geht auch um eine herzliche Sprache, die auch ohne Worte auskommen kann, um wieder in eine gute Verbindung zu kommen.

    Denn worum es bei Kommunikation vor allen Dingen geht, sind Beziehungen - insbesondere um unsere Beziehungen im Alltag.

    Wir alle sprechen in unserer eigenen einzigartigen Sprache und benötigen für die Verbindung zu anderen, Mitgefühl und Offenheit für die anderen und genau so auch für uns selbst.

    Es ist ein Gamechanger für die Verbindung zu anderen Menschen, wenn wir eingestehen können, dass es etwas gab, was wir mittlerweile besser machen würden und nicht immer recht haben wollen.

    Und um das auszudrücken, gibt es wunderbare, und wie ich finde, auch bessere Alternativen. Denn mit unserer Kommunikation formen wir unsere Beziehung und somit auch die Welt, in der wir leben.

    In einer guten Verbindung zu anderen Menschen, fühlen wir uns einfach wohler.



    Du erfährst in dieser Folge,

    - warum uns eine Entschuldigung oft so schwer fällt

    - warum das auch kein Wunder ist

    - was es für bessere Ausdrücke und Verhaltensweisen gibt

    - wie wir uns auch ohne Worte „entschuldigen“ können





    Wenn du Coaching-Hilfe für Konfliktsituationen benötigst, kannst du dich über meine Webseite_

    stefanieruepke.com

    gerne bei mir melden.

    • 28 Min.
    #29 Den Himmel gibt´s auch auf der Erde - Das Leben nach einem Nahtoderlebnis

    #29 Den Himmel gibt´s auch auf der Erde - Das Leben nach einem Nahtoderlebnis

    Interview mit Christine Brekenfeld

    Wie geht das Leben nach einem Nahtoderlebnis weiter?

    Stell dir vor, du befindest dich an einem Platz im Himmel. Einen Ort, der so schön ist und an dem du dich so geborgen fühlst, dass du keine Worte findest, ihn zu beschreiben und am liebsten dort bleiben möchtest.

    Christine findet dafür nicht nur Worte, sondern hat diese
    Erfahrung auch ins Hier und Jetzt mitnehmen können.


    Nach einem NAHTODERLEBNIS suchte sie dafür nach Antworten und fand diese in ihrem Herz.


    Ihr Motto ist:

    DAS HERZ NEU ENTDECKEN, um den Himmel auf Erden zu erleben.

    Das ist Herzkraft ganz praktisch, um sie auch im Alltag zu
    erfahren. Das ist das ZUhause in dir.

    Mich hat das Gespräch so sehr berührt und das wünsche ich dir auch.


    Christine N. Brekenfeld ist Heilpraktikerin für Psychotherapie, Traumatherapeutin (Somatic Experiencing (SE)), Sterbe- und Trauerbegleiterin und spirituelle Begleiterin in eigener Praxis in Ulm.


    Eine Nahtoderfahrung hat sie 2004 auf eine völlig neue Lebensspur gebracht. Seither weiß sie, dass es mehr gibt als das, was sie bis dahin als die Wirklichkeit angenommen hatte. Güte, Liebe und Glück sind unsere tieferen Dimensionen und unser innerstes Zuhause - unser
    Herzensgrund.


    Aus diesem tiefen Herzensraum heraus unterstützt sie seit fast 20 Jahren auf liebevolle und achtsame Weise Menschen bei ihrer persönlichen und spirituellen Entwicklung. Ihre langjährige Erfahrung bündelt sich in der, von ihr entwickelten „Herzbewusstheits-Arbeit“. Ihre Praxisschwerpunkte sind:
    Begleitung nach Nahtod- und Grenzerfahrungen, Begleitung durch Lebenskrisen und Trauer, Spirituelle Begleitung und
    Bewusstheitsarbeit, Traumaheilarbeit.

    Sie leitet seit vielen Jahren Seminare und Trainings zum Thema „Tod und Sterben".


    Als Autorin gibt sie Vorträge, Lesungen und wirkt bei vielen
    Interviews und Podcasts mit. Auf diesen Wegen lässt sie viele Menschen an ihrer Nahtoderfahrung teilhaben. Es ist ihr ein großes Anliegen, einen Beitrag dazu zu leisten, die Themenfelder "Tod und spirituell/mystische Erfahrungen“ öffentlich zu machen und Tabus zu brechen.

    Christine Brekenfeld im Gespräch

    In diesem Interview erzählt sie detailliert über ihre
    Nahtoderfahrung


    "Begegne dem Tod und gewinne das Leben"

    ⁠https://www.youtube.com/watch?v=Jl7amytRO_8⁠

    Ihre Webseite: ⁠https://www.christine-brekenfeld.de/⁠

    Seminar, um dich über das Herz auch als feinstofflich und
    transzendent zu erleben:

    Dem Kreislauf des Lebens mit offenem Herzen begegnen

    ⁠https://www.christine-brekenfeld.de/veranstaltung/10-bis-12-mai-2024-im-odenwaldinstitut-dem-kreislauf-des-lebens-mit-offenem-herzen-begegnen/⁠

    Termine für die Online-Meditation mit Christine findest du unter
    diesem Link:


    ⁠https://www.christine-brekenfeld.de/praxis/#meditation⁠

    Meditation: Fragen an dein Herz mit Christine Brekenfeld

    ⁠https://www.youtube.com/watch?v=WoZttzW0zk0

    • 39 Min.
    # 28 Neid - unerwünscht ... und wertvoll?

    # 28 Neid - unerwünscht ... und wertvoll?

    Neidisch sind immer nur die anderen .. ist nicht nur der Titel eines Buches https://amzn.to/4agnIQA , sondern auch dass, was wir immer wieder denken.

    Wir sehen Neid zwar bei anderen, aber wir selbst wollen meist nichts mit dem Gefühl zu tun haben.

    Dabei hat Neid, wie jedes andere Gefühl auch, eine positive Seite:

    Es zeigt uns, dass wir ein ungestilltes Bedürfnis haben und kann auch als Antrieb dienen, uns in genau das, was wir beim anderen sehen, hinein zu entwickeln.

    Neid erwächst aus dem grundlegenden menschlichen Bedürfnis, sich selbst für wichtig und wertvoll zu halten.

    Neid lebt vom Vergleich. Wir nehmen wahr, dass der andere etwas besitzt, kann oder ist, was wir auch haben, können oder sein wollen. Neid ist ein wahrgenommener Mangel.

    Aus evolutionärer Sicht ist auch er, wie alle Gefühle, von
    großer Bedeutung:

    Neid entsteht dann, wenn wir beim Vergleich mit unserer Umgebung in unserem eigenen Leben oder an unserer
    eigenen Person einen Mangel feststellen. Neid spornt an, bringt zum Nachdenken und sichert so das Überleben. Der Grundgedanke hinter der Emotion ist der Wunsch, den eigenen Selbstwert zu vergrößern und die eigene Position zu schützen. Konkret könnte man also sagen, dass Neid als eine Art Antreiber in unserem Leben fungiert.



    In dieser Podcastfolge lade ich dich ein, diesem Gefühl auf den Grund zu gehen, die eigene Sichtweise darauf zu beleuchten und gegebenfalls zu hinterfragen. Dazu habe ich einige Inspirationen und Tipps für dich mitgebracht!



    Was ist deine Meinung zum Thema Neid?



    Hier geht es zum Buch:

    Neidisch sind immer nur die anderen: Über die Unfähigkeit, zufrieden zu sein (Beck Paperback) 2019

    https://amzn.to/4agnIQA

    • 27 Min.

Kundenrezensionen

4,4 von 5
31 Bewertungen

31 Bewertungen

Fussel 145 ,

Unbeschreiblich

Ich habe gerade die Folge mit der 19jährigen Mia gehört. Ich bin 16 und beschäftigte mich erst seit kurzem mit meiner Hochsensibilität.
In vielen Dingen passt Mias Erzählungen auch perfekt auf mich.
Ich habe noch nicht viel vom Podcast gehört, aber bin jetzt schon begeistert, aber auch erschrocken und erleichtert, dass es auch anderen so geht wie mir.
Ich finde ihn sehr empfehlenswert!

Attirb31 ,

Top top töperchen ;))

Dieser Podcast ist soooo inspirierend und wohltuend, da muss ich einfach 5 Sternchen vergeben! Stephanie, mach weiter so, ich liebe dich 🥰, deine unbekannte, dir folgende Attirb :)))

Ellimuus ,

Tut so gut

So stärkend und wohltuend ! Mir gefällt auch die Stimme richtig Gut! Danke!!

Top‑Podcasts in Religion und Spiritualität

Unter Pfarrerstöchtern
ZEIT ONLINE
Seelengevögelt | Für die Rebell*innen des Lebens
Veit Lindau
barfuß + wild
Jan Frerichs ofs
RealModel Podcast
REALMODEL PODCAST
Sein und Streit
Deutschlandfunk Kultur
ICF München | Podcast
ICF München e.V.

Das gefällt dir vielleicht auch