271 Folgen

Der skeptische Podcast aus Hamburg - Hoaxilla beschäftigt sich mit Modernen Sagen (Urban Legends), Medien, Kultur und Wissenschaft aus Sicht der Skeptiker-Bewegung ohne sich dabei selbst zu ernst zu nehmen.

Hoaxilla - Der skeptische Podcast aus Hamburg Alexa & Alexander

    • Wissenschaft
    • 4.5, 949 Bewertungen

Der skeptische Podcast aus Hamburg - Hoaxilla beschäftigt sich mit Modernen Sagen (Urban Legends), Medien, Kultur und Wissenschaft aus Sicht der Skeptiker-Bewegung ohne sich dabei selbst zu ernst zu nehmen.

    Special #08 - "Tante Inge ist ein Nazi!?"

    Special #08 - "Tante Inge ist ein Nazi!?"

    Fast schon traditionsgemäß wurden wir erneut von Tommy Krappweis zu den WildMics eingeladen. Der Titel der Sendung lautet:

    „Tante Inge ist ein Nazi!? – Problematik und Risiken der Corona Proteste“

    Wir sprachen über die Problematik der Demonstrationen und gingen dabei der Frage nach: „Steigt dabei die Ansteckungsgefahr?“

    Mit dabei waren erneut Lydia Benecke Martin Moder und Holm Hümmler.

    Hier gibt es Informationen dazu, wie man uns ünterstützen kann.

    • 1 Std. 54 Min.
    10 Jahre HOAXILLA

    10 Jahre HOAXILLA

    Am 18. Mai 2010 erschien die erste Folge HOAXILLA.

    Wir sind sehr glücklich, dass unser Projekt bis heute existiert und immer wieder neue Hörerinnen und Hörer zu unserer Familie hinzustoßen.

    Ein Special in Form eines Interviews zu unserem Geburtstag findet ihr bei unserem Freund und Kollegen Marc Litz in Video- oder Audioform.

    Vielen Dank und auf die nächste 10 Jahre!


    Hier gibt es Informationen dazu, wie man uns ünterstützen kann.

    • 3 Min.
    Special #07 - "Was ist Toxic Fandom?"

    Special #07 - "Was ist Toxic Fandom?"

    Im siebten Special, zu das uns Tommy Krappweis zu den WildMics eingeladen hatte ging es unter dem Motto:

    „Früher war der noch gut! – Toxic Fandom, Gatekeeping & Co“

    unter anderem um die Frage, was genau passiert, wenn Fans „toxisch“ werden und andere Fans, oder gar ihr Idol selbst angreifen.

    Mit dabei waren Mháire Stritter und Sven Vößing.

    Hier gibt es Informationen dazu, wie man uns ünterstützen kann.

    • 1 Std. 51 Min.
    Special #06 - "Grippe, Pandemie, oder wie?""

    Special #06 - "Grippe, Pandemie, oder wie?""

    Im fünften Ferngespräch auf twitch, in das wir von Tommy Krappweis eingeladen wurden, sprachen wir gemeinsam mit Wigald Boning, Martin Moder und Holm Hümmler, unter dem Titel:
    „Grippe, Pandemie, oder wie?  – Viren, Wirren, Wissenschaft“ über den falschen Eindruck,dass sich die Wissenschaftler widersprechen und of Covid-19 nicht eigentlich nur „’ne Grippe“ ist.


    Hier gibt es Informationen dazu, wie man uns ünterstützen kann.

    • 1 Std. 54 Min.
    Hoaxilla #252 - "Populismus leicht gemacht""

    Hoaxilla #252 - "Populismus leicht gemacht""

    Erneut ist der Historiker Ralf Grabuschnig vom Déjà-vu Geschichte Podcast bei uns zu Gast.
    Im Interview berichtet er uns von seiner aktuellen Arbeit. In den letzten Monaten warf er den Blick zurück in die Geschichte und ging der Frage nach:

    „Was macht eigentlich einen erfolgreichen Populisten aus?“

    Dabei ist sein ironisches Buch „Populismus leicht gemacht“ entstanden.

    Das Buch kann man ab dem 4. Mai bei StartNext mitfinanzieren, damit Lektorat und Druck professionell abgewickelt werden können.


    Hier gibt es Informationen dazu, wie man uns ünterstützen kann.

    • 1 Std. 7 Min.
    Special #05 - "Quatsch-QANONen""

    Special #05 - "Quatsch-QANONen""

    Im vierten Ferngespräch auf twitch, in das wir von Tommy Krappweis eingeladen wurden, sprachen wir gemeinsam mit Lydia Benecke, Bernd Harder und Holm Hümmler, unter dem Titel:
    „Quatsch-QANONen – Die irrste Veschwörungstheorie aller Zeiten?“ über die Entstehung, die Entwicklung und den aktuellen Einfluß des Verschwörungsmythos rund um QAnon.


    Hier gibt es Informationen dazu, wie man uns ünterstützen kann.

    • 2 Std 8 Min.

Kundenrezensionen

4.5 von 5
949 Bewertungen

949 Bewertungen

Marco Vitt ,

Kann man stundenlang zuhören

Bin seit 2012 faszinierter Hörer. Die Themen sind immer gut recherchiert und interessant aufgearbeitet. Alex und Alexa sind sehr sympathisch und haben eine beispielhafte Einstellung den Schwurblern gegenüber. Vor allem die Specials, die sich zu Coronazeiten ja mehren sollten sich viele mal runterladen und gut zuhören. Vielen Dank für die tolle Arbeit im Namen der überschaubaren Hörerschaft aus Mexiko (mir).

RazlaExo ,

War mal gut

War bis zur etwa 200. Folge echt gut, mittlerweile hat man sich Verschwörungstheorien die niemand ernst nimmt und auf Nationalmoralismus verlegt.
Schade drum, werde das Abo beenden.
Kleiner Tipp: Back to the roots.

Monchisha ,

Absoluter Lieblingspodcast!

Ich liebe die Aufarbeitung der tollen Themen. Nachdem ich den Podcast entdeckt hatte, habe ich in zwei Wochen alle bis dahin erschienen Folgen nachgehört und bin nun treuer Fan. Weiter so!

Top‑Podcasts in Wissenschaft

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: