58 Min.

Holger: Persönlichkeitsentwicklung, Hirnforschung und Zen Being Underwater

    • Selbstverwirklichung

Mein heutiger Gast ist Holger Kujath. Holger ist Informatiker und hat schon als Student in Karlsruhe, im Jahr 1999, eines der ersten sozialen Netzwerke gegründet: die Plattform Knuddels. Während andere deutsche soziale Netzwerke wie StudiVZ schon längst Geschichte sind, gibt es Knuddels noch immer und Holger ist dort auch heute noch als Geschäftsführer aktiv. Parallel dazu ist Holger auf einer langen inneren Reise.

Mit Ende 20 machte er zum ersten Mal ein Retreat, bei dem er Zen Meditation, integrale Theorie und Schattenarbeit kennenlernte, Zugänge, die ihn bis heute beschäftigen. Es folgte ein Sabbatical, in dem sich Holger intensiv mit Psychologie, Persönlichkeitsentwicklung und vertikaler Transformation beschäftigte. Wir sprechen darüber, welche Konzepte ihn dabei intellektuell faszinierten, aber auch welche Erfahrungen er selbst gemacht hat? Was können wir aus der Hirnforschung lernen? Wie hängen Psychologie und Spiritualität zusammen? Holger erzählt von seiner Zeit bei EO, einem Netzwerk für Unternehmer, über seine Zen-Lehrer und schlussendlich auch über brafe.space, eine Initiative, die wir gemeinsam mit ein paar anderen Unternehmern vor kurzem gegründet haben.

Ich fand das Gespräch sehr bereichernd und wünsche euch ebenfalls gute Unterhaltung mit … Holger Kujath.

Mein heutiger Gast ist Holger Kujath. Holger ist Informatiker und hat schon als Student in Karlsruhe, im Jahr 1999, eines der ersten sozialen Netzwerke gegründet: die Plattform Knuddels. Während andere deutsche soziale Netzwerke wie StudiVZ schon längst Geschichte sind, gibt es Knuddels noch immer und Holger ist dort auch heute noch als Geschäftsführer aktiv. Parallel dazu ist Holger auf einer langen inneren Reise.

Mit Ende 20 machte er zum ersten Mal ein Retreat, bei dem er Zen Meditation, integrale Theorie und Schattenarbeit kennenlernte, Zugänge, die ihn bis heute beschäftigen. Es folgte ein Sabbatical, in dem sich Holger intensiv mit Psychologie, Persönlichkeitsentwicklung und vertikaler Transformation beschäftigte. Wir sprechen darüber, welche Konzepte ihn dabei intellektuell faszinierten, aber auch welche Erfahrungen er selbst gemacht hat? Was können wir aus der Hirnforschung lernen? Wie hängen Psychologie und Spiritualität zusammen? Holger erzählt von seiner Zeit bei EO, einem Netzwerk für Unternehmer, über seine Zen-Lehrer und schlussendlich auch über brafe.space, eine Initiative, die wir gemeinsam mit ein paar anderen Unternehmern vor kurzem gegründet haben.

Ich fand das Gespräch sehr bereichernd und wünsche euch ebenfalls gute Unterhaltung mit … Holger Kujath.

58 Min.