38 episodes

Der Gerichtspodcast mit Heike Borufka und Basti Red: Die hr-Gerichtsreporterin und der Podcaster sprechen über echte Kriminalfälle, echte Gerichtsurteile, das echte Leben und das deutsche Justizsystem.

hr-iNFO Verurteilt‪!‬ hr-info

    • True Crime
    • 3.7 • 628 Ratings

Der Gerichtspodcast mit Heike Borufka und Basti Red: Die hr-Gerichtsreporterin und der Podcaster sprechen über echte Kriminalfälle, echte Gerichtsurteile, das echte Leben und das deutsche Justizsystem.

    Verurteilt! (39): Hells Angel an der Tür

    Verurteilt! (39): Hells Angel an der Tür

    Am frühen Morgen des 9. September 2006 wird das Hells-Angels-Mitglied Nils Christian H. nicht in die Frankfurter Diskothek Cooky’s reingelassen. Das ärgert den 24-Jährigen sehr. Er telefoniert mit einem einflussreichen Mitglied der Rockergruppierung, der interveniert und er kommt doch noch rein. Doch die Abfuhr ärgert ihn so sehr, dass er auf den Türsteher losgeht, ihn ersticht. Dann verschwindet Nils Christian H., taucht - unterstützt von seinen Rocker-Brüdern - unter. Vier Monate später stellt er sich. Die Staatsanwaltschaft klagt ihn wegen Totschlags an und das Frankfurter Landgericht verurteilt ihn zu neuneinhalb Jahren Haft. Der Verteidiger des Hells Angel spricht von einem Fehlurteil.

    Verurteilt! (38): 33 Messerstiche

    Verurteilt! (38): 33 Messerstiche

    Anfang Oktober 2019 am späten Abend. Ein 44-Jähriger Mann geht mit seiner ehemaligen Freundin in einen Supermarkt im Frankfurter Stadtteil Bornheim. Dort kauft die Frau ein Messer. Vor der Tür packt der Mann das Messer aus und sticht 33 Mal auf die Frau ein. Sie stirbt, die Staatsanwaltschaft klagt Totschlag an. Der 44-Jährige sei mit der Trennung nicht klar gekommen. Die Schwurgerichtskammer des Frankfurter Landgerichts verurteilt ihn zu 12 Jahren Haft. Wegen Totschlags. Für einen Mord fehlte das Mordmerkmal, sagen die Richter. Obwohl die Frau arg- und wehrlos gewesen sei.

    Verurteilt! (37): Der Katzen-Sniper

    Verurteilt! (37): Der Katzen-Sniper

    Ein 52-Jähriger soll aus seiner Wohnung heraus mit dem Luftgewehr auf die Katze seiner Nachbarin geschossen haben. Die Besitzerin von Kitta Fussel sagt, er habe zuvor auch schon auf ihren Hund und eine weitere Katze geschossen. Staatsanwaltschaft und Landeskriminalamt ermitteln. Ein Waffensachverständiger untersucht das Geschoss, das in Kitta Fussel gefunden worden war. Das Amtsgericht Königstein verurteilt den Mann wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz zu einer Geldstrafe. Doch der Angeklagte geht in die Berufung. Nun verhandelt das Landgericht Frankfurt den Fall.

    Verurteilt! (36): Neues von der Sadistin

    Verurteilt! (36): Neues von der Sadistin

    Das Landgericht Gießen hat eine notorische Sadistin zu 3 Jahren Haft verurteilt, weil sie ihren Ex-Ehemann schwer misshandelt hat. Es ging dabei um den zweiten von mittlerweile vier Ehemännern der 41-Jährigen. Die Frau ist bei der Justiz keine Unbekannte. Schon 2006 hatte das Landgericht Frankfurt sie ebenfalls zu drei Jahren verurteilt. Auch damals hatte sie ihren damaligen Ehemann unter anderem mit einer Heißklebepistole schwer gequält. Ehemann Nummer 3 soll sie ebenfalls misshandelt haben. Und ihr vierter Mann ist tot. Gestorben unter mysteriösen Umständen.

    Verurteilt! (35): Mutter. Ärztin. Angeklagt!

    Verurteilt! (35): Mutter. Ärztin. Angeklagt!

    Vor dem Frankfurter Amtsgericht steht eine Ärztin. Die 45-Jährige muss sich wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten. Ihrem 10 Jahre alten Kind geht es im Herbst 2017 nicht gut. Sie ruft den Rettungsdienst, spricht von grippeähnlichen Symptomen ihres Sohnes. Die Sanitäter wollen den Blutzucker messen, doch sie erlaubt es nicht. Nachts geht es dem Kind so schlecht, dass es auf die Intensivstation muss. Die Mutter ist bei dem Jungen, gibt ihm Wasser, obwohl die Ärzte das ausdrücklich untersagt haben. Sie hätte als Ärztin erkennen müssen, dass ihr Sohn alle Anzeichen einer Diabetes hatte, wirft ihr nun die Staatsanwaltschaft vor. Der Junge ist seit dieser Zeit ein hundertprozentiger Pflegefall.

    Verurteilt! (34): Der Mörder und der Rollstuhlfahrer

    Verurteilt! (34): Der Mörder und der Rollstuhlfahrer

    2019 wird ein Mann nach 19 Jahren aus dem Gefängnis entlassen. Der 69-Jährige saß wegen Mordes, weil er seine Verlobte in der Badewanne ertränkt hatte. Es war nicht seine erste Verurteilung. Insgesamt hat er schon 3 Jahrzehnte im Gefängnis verbracht. Nur wenige Monate nach seiner letzten Haftentlassung gerät er in Frankfurt mit einem gelähmten Rollstuhlfahrer in Streit. Aus Wut schiebt er den Rollstuhlfahrer aufs Gleisbett der U-Bahn und schlendert davon. Die nahende Bahn macht eine Vollbremsung. Die Staatsanwaltschaft klagt ihn wegen versuchten Mordes an. Und es stellt sich die Frage der Sicherungsverwahrung.

Customer Reviews

3.7 out of 5
628 Ratings

628 Ratings

Dea Asef ,

Bewertung fällt mir schwer

Überwiegend interessante Fälle, zu denen ich mir manchmal noch mehr Infos wünschen würde.
Ich bin in diesem Podcast von Basti leider eher genervt (wenn’s um Fußball geht, mag ich sonst seine Art). Er lernt im Laufe der vielen Folgen scheinbar wenig dazu, sondern macht immer wieder die gleichen, naiv schnoddrigen Bemerkungen. Schade, er ist doch eigentlich ein Schlauer ;-)

Bella 0512 ,

Ihr seid Chaos Pur 😱🙈🤦🏼‍♀️‼️‼️‼️

Je länger ich Euch zuhöre , je mehr Fälle ich von Euch mir anhöre , je mehr ich nachvollziehen kann wie Ihr seid und was dahinter steht und wie Eurer Podcast funktioniert, um so mehr liebe ich Euch ❣️❣️❣️❣️👍👍👍👍
Es ist gewöhnungsbedürftig und absolut anders als alle andere Podcasts , ich finde es mittlerweile faszinierend und ECHT 👍‼️‼️‼️ Fakten über Fakten und das fällt mir bei den ganzen anderen Recherchen den anderen Podcast! Ihr seid trocken und faszinierend 👌👌👌👍👍👍 Danach habe ich lange gesucht und endlich gefunden 💪👌‼️
Bitte macht weiter so 👏 !!!!!

Lex25stern ,

Bester Crimer-Podcast

Ich habe die Folgen gesuchtet! Bitte häufiger.
Ich finde die Heike-Basti-Kombination perfekt. Zwei sehr unterschiedliche Menschen, die aber perfekt harmonieren.
Habe viele Crime-Podcasts gehört, „Verurteilt“ war am besten!
Bitte weiter so!

Top Podcasts In True Crime

Listeners Also Subscribed To