46 Folgen

Hurra Hurra! Hier ist er: Der erste Podcast der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle speziell zu aktuellen Positionsbestimmungen und Fragestellungen im Design. Wie wollen wir als Designer*innen arbeiten und leben? Welche Aufgaben wollen und müssen wir in Zukunft übernehmen? Was benötigen wir dafür? Und: Welche Rolle kann das Designstudium bei der Suche nach Antworten auf diese Fragen spielen?
Christian Zöllner, Professor für Designmethoden und Experiment an der BURG, spricht regelmäßig in den Podcastfolgen mit Designer*innen, Wissenschaftler*innen und Künstler*innen zu aktuellen Themen, Diskursen und Debatten im Design.

Die Idee zum Designpodcast der BURG entstand während des Hurra Hurra Festivals zur Designausbildung im 21. Jahrhundert. Das Festival mit internationalen Gästen fand im Oktober 2019 an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle statt und beschäftigte sich mit der Weiterentwicklung der Designlehre. Viele der zum Festival eingeladenen Designer*innen und Theoretiker*innen sind nun auch im Podcast zu Gast.

www.burg-halle.de

Hurra Hurra – ein Designpodcast der BURG Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

    • Bildung
    • 4,0 • 10 Bewertungen

Hurra Hurra! Hier ist er: Der erste Podcast der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle speziell zu aktuellen Positionsbestimmungen und Fragestellungen im Design. Wie wollen wir als Designer*innen arbeiten und leben? Welche Aufgaben wollen und müssen wir in Zukunft übernehmen? Was benötigen wir dafür? Und: Welche Rolle kann das Designstudium bei der Suche nach Antworten auf diese Fragen spielen?
Christian Zöllner, Professor für Designmethoden und Experiment an der BURG, spricht regelmäßig in den Podcastfolgen mit Designer*innen, Wissenschaftler*innen und Künstler*innen zu aktuellen Themen, Diskursen und Debatten im Design.

Die Idee zum Designpodcast der BURG entstand während des Hurra Hurra Festivals zur Designausbildung im 21. Jahrhundert. Das Festival mit internationalen Gästen fand im Oktober 2019 an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle statt und beschäftigte sich mit der Weiterentwicklung der Designlehre. Viele der zum Festival eingeladenen Designer*innen und Theoretiker*innen sind nun auch im Podcast zu Gast.

www.burg-halle.de

    40 Hurra Hurra x Konstantin Grcic

    40 Hurra Hurra x Konstantin Grcic

    Klein anfangen und groß rauskommen - der Traum vom eigenen Studio steht für viele am Ende des Design Studiums. Wie aber da hinkommen? In Folge 40 des Hurra Hurra Podcast gibt Konstantin Grcic Einblicke in seinen gestalterischen Werdegang: Von der handwerklichen Ausbildung und dem Studium am RCA London bis zu den ersten Jahren als Assistent von Jasper Morrison und später der Arbeit im eigenen Büro. Dabei erklärt der Industriedesigner warum die Entmystifizierung des eigenen Berufsbilds auch beflügeln kann, was man beim Arbeiten lernen auch über sich selbst lernen kann und wieso das Studium eben nicht dazu da ist “einen tollen Entwurf nach dem anderen rauszuhauen.”

    • 1 Std. 4 Min.
    39 Hurra Hurra x Ring Ring

    39 Hurra Hurra x Ring Ring

    Online Studium: Was darf bleiben? Was kann weg? Welche Lehren ziehen wir aus mehreren “Corona-Semestern” und welche positiven Entwicklungen können wir mitnehmen in die Zukunft? Die hochschulübergreifende Ringvorlesung “Ring Ring” will die Erkenntnisse aus dem digitalen Studium nun ins Langzeitgedächtnis überführen. In Folge 39 des Hurra Hurra Podcast spricht Christian Zöllner als Initiator des Projekts mit den Industriedesign-Studierenden Elena Bangel, Amon Zänker und Leopold Seiler über die gemeinsame Entwicklung des Formats an der BURG. Die Veranstaltung bringt Studierende mehrerer Hochschulen in einer Lehrveranstaltung zusammen und lässt dabei sogar die Grenzen der Institutionen nach außen verschwimmen. Denn: teilnehmen darf hier jede*r!

    Den Kick-Off der Reihe macht die BURG am 11.11.2021 um 19:00.
    An sechs weiteren Terminen folgen HTW Dresden, HFBK Hamburg, Köln International School of Design KISD, HBK Saar, HFG Offenbach und das HyperWerk der HGK FHNW.

    • 37 Min.
    38 Hurra Hurra x Raphaël de Courville

    38 Hurra Hurra x Raphaël de Courville

    How do I get into coding as a designer? Can programming be entertaining and on which platforms does the Creative Code community meet? In episode 38 of the Hurra Hurra Podcast, Christian Zöllner and Raphaël de Courville talk about ways in which skills can be imparted outside of traditional educational institutions and learning communities can assemble through online platforms like Discord. Furthermore, de Courville gives an insight into the question of how media artists benefit from NFTs and how harmful the NFT market really is to the climate.

    • 1 Std. 17 Min.
    37 Hurra Hurra x Marlen Kaufmann & Sophie Thurner

    37 Hurra Hurra x Marlen Kaufmann & Sophie Thurner

    Gehören Nachtschichten unweigerlich zum Designer*in werden dazu? Welchen Wert hat Interdisziplinarität im Studium und welche Strukturen braucht es dafür auf dem Campus? In Folge 37 des Hurra Hurra Podcast fühlen die beiden BURG - Absolventinnen Marlen Kaufmann und Sophie Thurner im Gespräch mit Christian Zöllner den strukturellen Problemen hinter der Designausbildung auf den Zahn. Dabei geht es um unsichtbare Resultate, prozess-orientiertes Studieren und das Long-Nights Google Form, auf dem sich Studierende hochschulübergreifend über ihr Arbeitspensum austauschen können.

    Außerdem:
    Ab sofort senden wir nicht mehr alle zwei, sondern alle drei Wochen eine neue Folge. Mehr dazu im Podcast.

    • 1 Std. 20 Min.
    36 Hurra Hurra x Alexander von Vegesack

    36 Hurra Hurra x Alexander von Vegesack

    Angefangen vom selbstorganisierten Schülerschnelldienst in Düsseldorf über touristische Pferdetouren durch Andalusien, Ausstellungsprojekte mit Ray Eames und die Arbeit als Direktor des Vitra Design Museums - die Entstehungsgeschichte der bekannten Summer School im französischen Boisbuchet ist eng mit dem bewegten Werdegang ihres Gründers verbunden. Aus diesem Grund spricht Christian Zöllner in Folge 36 des Hurra Hurra Podcast mit Alexander von Vegesack darüber, was diese Residency für Designer*innen und Architekt*innen so besonders macht und welchen einzigartigen Wert solche zusätzlichen Formate für die Designausbildung haben können.

    PS: in dieser Folge knistert es manchmal in der Leitung, reinhören lohnt sich aber trotzdem.

    • 1 Std.
    35 Hurra Hurra x Neuwerk-Magazin

    35 Hurra Hurra x Neuwerk-Magazin

    Mit welchen Themen beschäftigen sich junge Designtheoretiker*innen heute? Und wie nehmen sie Teil an der Gestaltung ihrer jungen Disziplin? Folge 35 des Hurra Hurra Podcast führt euch hinter die Kulissen des Neuwerk-Magazin für Designwissenschaften an der BURG. Dafür co-moderieren Katharina Mludek, Studentin im Master Designwissenschaften, und Prof. Christian Zöllner ein Gespräch mit Florian Walzel über die Gründung des Neuwerk-Magazins, die unterschiedlichen Schwerpunkte der vergangenen Ausgaben und die Frage, wie Designwissen auch in Zukunft weitergegeben werden kann.

    • 1 Std. 2 Min.

Kundenrezensionen

4,0 von 5
10 Bewertungen

10 Bewertungen

karina_kari ,

Struktur?

Auch wenn ich den Podcast super gern höre,
bitte etwas strukturieren…
Zum Beispiel zur Folge zur Ringvorlesung:
- kurze Einleitung was ist das und das Thema der Ringvorlesung
- Podcastgäste vorstellen und was haben sie mit der Vorlesung zu tun
- eigentliches Thema fokussieren

dieter brahms ,

Bester deutscher Design Podcast

Dieser Podcast ist wirklich fantastisch. Hier werden Themen diskutiert, die im "klassischen" Designdiskurs wenig Fokus bekommen. Christian Zöllner stellt gute Fragen und die Gäste sind wundervoll kuratiert. Danke!

gesichtskirmes ,

Einer der besten deutschen Designpodcasts

Die negativen Bewertungen hier kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Christian Zöllner von der Burg Halle leistet hier für die Szene wichtige Arbeit und zieht nebenbei einen der besten deutschen Designpodcasts auf. Leider noch viel zu unbekannt!

Top‑Podcasts in Bildung

Das gefällt dir vielleicht auch