11 Folgen

Der Wendler und seine Laura haben’s vorgemacht: jung und alt geht gut zusammen. Noch besser geht’s ohne Beziehung. Jeden Donnerstag treffen sich Simon Beeck und Paula-Marie Dröger um über das zu sprechen was sie unterscheidet - ihre Leben und die 20 Jahre, die sie trennen. Simon ist 40, erfolgreicher Radio- und Fernsehmoderator. Paula ist 22, ernährt sich von Nudeln mit Pesto, fährt schlecht Auto und studiert noch. Mit anderen Worten: Simon konnte schon Schnaps kaufen, da war Paula noch nicht mal geboren. Was können diese beiden Generationen voneinander lernen? Was macht die 'Gen Z' anders als die 'Generation Y' - außer sich komische Namen zu geben? Abonniert den Podcast jetzt schon um keine Folge zu verpassen!

Hustensaft & Altersheim Simon Beeck, Paula-Marie Dröger

    • Gesellschaft und Kultur
    • 4,6 • 11 Bewertungen

Der Wendler und seine Laura haben’s vorgemacht: jung und alt geht gut zusammen. Noch besser geht’s ohne Beziehung. Jeden Donnerstag treffen sich Simon Beeck und Paula-Marie Dröger um über das zu sprechen was sie unterscheidet - ihre Leben und die 20 Jahre, die sie trennen. Simon ist 40, erfolgreicher Radio- und Fernsehmoderator. Paula ist 22, ernährt sich von Nudeln mit Pesto, fährt schlecht Auto und studiert noch. Mit anderen Worten: Simon konnte schon Schnaps kaufen, da war Paula noch nicht mal geboren. Was können diese beiden Generationen voneinander lernen? Was macht die 'Gen Z' anders als die 'Generation Y' - außer sich komische Namen zu geben? Abonniert den Podcast jetzt schon um keine Folge zu verpassen!

    Das ist der Algorithymus, wo man mit muss

    Das ist der Algorithymus, wo man mit muss

    Paula (22) und Simon (40) fassen im Staffelfinale von 'Hustensaft & Altersheim' ein ganz heißes Eisen an. Sie sprechen offen und ehrlich über ihre Vorliebe für SM. Inwiefern hat SM die Wahlen in den USA beeinflusst und wie lang regiert SM ihr eigenes Leben schon? Was sind die Vor- und was die Nachteile von SM? Und kann man die engen Ketten noch sprengen?

    Ach ja, SM ist die Abkürzung für Social Media, Mama.

    • 42 Min.
    Big Mac von der Kleiderstange

    Big Mac von der Kleiderstange

    Paula (22) hat eine Ansage von ihrer Oma gekommen. Es geht um ihre neue Jacke. So eine hätte Omma ja noch im Keller gehabt, warum sie die denn hätte neu kaufen müssen?

    Simon (40) hat einen vollen Kleiderschrank. Und noch einen vollen Kleiderschrank daneben stehen.

    Beide haben offensichtlich ein Fashion-Problem. Wenn auch nicht vorm Spiegel. Paula hat deshalb die Fairfashion-Bloggerin und Modedesignerin Anna Laura Kummer als Gast in den Podcast eingeladen. Sie macht mit beiden den Fashion-Check und erklärt mal, was fair und was Fashion ist und warum 'fast' dabei nicht so gut ist. Am Ende nehmen sich Paula & Simon etwas vor. Mit Folgen.

    • 35 Min.
    Mudda Zivil-Courage

    Mudda Zivil-Courage

    "Ey, lass die Frau in Ruhe!" Diesen Satz musste Simon diese Woche auf der Straße gleich dreimal laut rufen. Und eigentlich müsste man ihn im Netz täglich schreien. Hundertfach.

    Gibt es so was wie digitale Zivilcourage? Streift Paula sich nachts ihr Superheldenkostüm über und kämpft in fremden Timelines und Kommentarspalten für Gerechtigkeit - als Counterspeech-Woman?

    • 40 Min.
    Ehrenmensch

    Ehrenmensch

    Warum immer nur was für sich selbst tun und nicht für andere? Wäre man dann nicht noch mehr ein Ehrenmann? Und warum spricht eigentlich nie jemand von Ehrenfrau?

    Paula und Simon quatschen in der neuen Folge auf alle Fälle über das Ehrenamt. Eigentlich war es nie einfacher als heute sich für andere zu engagieren. Trotzdem machen es gefühlt so wenige wie noch nie.

    Früher war das anders. Aber da musste Simon auch noch zum Zivildienst - quasi Dienst am Waschlappen. Fehlt so was heute?

    Und Paula hat hinter seinem Rücken heimlich bei der Bahnhofsmission ehrenamtlich mitgearbeitet. Macht sie das jetzt öfter? Fragen über Fragen in der neuen Folge.

    • 36 Min.
    Ich hate da mal eine Frage

    Ich hate da mal eine Frage

    Jeder Fünfte von uns musste schon einmal falsche oder beleidigende Sachen über sich im Netz lesen. Was für eine verdammte Sch***!!!! Paula und Simon quatschen in dieser Folge über Hate Speech & Mobbing. Als Simon jung war hieß das ja noch lästern. Aber da gab es auch noch keine Handys und die ganze Welt konnte mitbeleidigen. Wie fühlt sich Mobbing an? Was kann man am Schlausten gegen Hate Speech tun? Und wieso ist Simon regelmäßig in der Mülltonne gelandet und Paula immer gut davon gekommen?

    • 41 Min.
    Das Mädchen muss an die frische Luft

    Das Mädchen muss an die frische Luft

    Achtung, es wird deep. Paula und Simon sind in dieser Folge so ehrlich und offen wie noch nie, denn es geht um eins der größten Themen unserer Zeit: Mental Health.

    Ist man verrückt, nur weil man wie Paula zum Therapeuten geht? Sind die Jüngeren heute einfach nur noch verweichlicht und nicht mehr so leistungsfähig wie vor 20 Jahren? Warum ist es in Simons Generation so verpönt, sich bei einem Psychologen Hilfe zu suchen? Und warum dachte Paula so lange, sie wäre mit diesem Problem alleine? Bis sie einfach mal ihre Freunde gefragt hat.

    • 36 Min.

Kundenrezensionen

4,6 von 5
11 Bewertungen

11 Bewertungen

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur