10 Folgen

Moderatorin, Schauspielerin, Bloggerin und dreifache Mutter Nina Bott im Gespräch mit anderen Müttern und Vätern. Es gibt keine Ratschläge. Nina und ihr Gast reden ehrlich und auf Augenhöhe über ihre ganz persönlichen Erfahrungen. Patchwork-Familien, Geburt, Stillen, Fehlgeburt - alles kommt bei Nina auf den Tisch.
Redaktion: Annette Ewen Produktion: Aleksandra Zebisch

Ich zähl jetzt bis drei - der ehrliche Eltern-Podcast mit Nina Bott Audio Alliance

    • Kindererziehung
    • 3.2, 23 Bewertungen

Moderatorin, Schauspielerin, Bloggerin und dreifache Mutter Nina Bott im Gespräch mit anderen Müttern und Vätern. Es gibt keine Ratschläge. Nina und ihr Gast reden ehrlich und auf Augenhöhe über ihre ganz persönlichen Erfahrungen. Patchwork-Familien, Geburt, Stillen, Fehlgeburt - alles kommt bei Nina auf den Tisch.
Redaktion: Annette Ewen Produktion: Aleksandra Zebisch

    Leonie Lutz - Kinder digital begleiten

    Leonie Lutz - Kinder digital begleiten

    Leonie Lutz ist Redakteurin, Gründerin von "Kinder digital begleiten", Herausgeberin ihres Blogs "Minimenschlein" und Mutter von zwei Töchtern im Alter von 6 und 16.

    2018 gründete sie „Kinder digital begleiten. Hier bildet sie Eltern in Medienerziehung aus. Themen, die hier unter anderem behandelt werden, sind: Gefahren und Problemfelder von digitalen Medien, Kennenlernen der App- und Internetwelt der Kinder und Tipps und Tricks mit digitalen Medien im Alltag, um damit sicherer und unkomplizierter umzugehen. Leonie und Nina reden über den Umgang der Kinder mit digitalen Medien.

    Shownotes:




    Website "Kinder digital begleiten": https://www.kinderdigitalbegleiten.de 

    Instagram "Kinder digital begleiten": https://www.instagram.com/kinderdigitalbegleiten 

    Blog "Minimenschlein": https://www.minimenschlein.de 




    Sichere Suchmaschinen für Kinder sind: blinde-kuh.de; fragFinn.de 

    Empfehlungen für Teenager: ecosia.org 

    Gute Kinder-App: https://www.foxandsheep.de/apps-fuer-kinder/kleiner-fuchs-tierarzt-3d-spiele-app/

    Lern-Spiel App "Lazuli": http://www.lazuli-app.com/de/

    Stop Motion Videos mit Kindern erstellen: https://apps.apple.com/de/app/stop-motion-studio/id441651297

    WhatsApp-Kettenbriefe, die bei Kindern im Umlauf sind: https://www.minimenschlein.de/kinder-digital-begleiten/whatsapp-kettenbriefe/

    • 26 Min.
    Mirja Dumont - Kinder in der Öffentlichkeit

    Mirja Dumont - Kinder in der Öffentlichkeit

    Soll ich meine Kinder offen im Internet zeigen?

    • 23 Min.
    Norman Kalle - Wie verändere ich mich nach der Geburt?

    Norman Kalle - Wie verändere ich mich nach der Geburt?

    Die Beziehung, man selbst, die Freund - alles wird anders nach der Geburt.

    • 21 Min.
    Kai Bösel - Patchwork- Familien

    Kai Bösel - Patchwork- Familien

    Was wenn man sich in jemanden mit Kind verliebt? Wir funktionieren Patchwork-Familien am besten?

    • 21 Min.
    Anne-Sophie Briest - Wie lernen Kinder am besten?

    Anne-Sophie Briest - Wie lernen Kinder am besten?

    Schauspielerin und Kita-Leiterin Anne-Sophie Briest unterhält sich mit Nina Bott darüber wie Kinder am besten lernen.

    • 21 Min.
    Miriam Wiederer - Erziehen ohne Schimpfen

    Miriam Wiederer - Erziehen ohne Schimpfen

    Funktioniert Erziehen ohne Schimpfen?

    • 22 Min.

Kundenrezensionen

3.2 von 5
23 Bewertungen

23 Bewertungen

MomOfMats ,

Bis jetzt gut-außer der Folge „wie Kinder lernen“

Bis jetzt fand ich deine Podcast Folgen echt gelungen. Als jedoch Frau Briest anfing den Film Elternschule zu loben, musste ich ausschalten.

Poddi07 ,

Sympathisch

Gefällt mir richtig gut. Lebensnah und sympathisch. Promis haben doch die gleichen Probleme wie Normalos

Jule*87 ,

gefährliches Halbwissen

Nina Bott moderiert nett und einige Folgen haben mir recht gut gefallen. Jedoch habe ich mit Schrecken die letzte Folge „Wie lernen Kinder am besten“ gehört. Ich berufe mich auf mein erziehungswissenschaftliches Studium und kann also durchaus aus fachlicher Sicht beurteilen, was dort thematisiert wurde. Einmaleins und Buchstaben, die nicht lautgetreu vermittelt werden, sind in keiner Weise förderlich - im Gegenteil. Es werden Dinge vermittelt, für die die Kinder kognitiv noch nicht bereit sind. Die Empfehlung für die Methoden, welche im Film „Elternschule“ vermittelt werden, hat bei mir Bestürzung ausgelöst. Die Methoden können schwere psychische Schäden verursachen. Das ist breiter wissenschaftlicher Konsens - anders als im Film dargestellt. Die Klinik arbeitet nicht nach den empfohlenen psychologischen Leitlinien und Grundsätzen und ist eine große Gefahr für alle Kinder. Der Film ist ausdrücklich NICHT ein Spiegel einer guten Erziehung. Ich verweise zum Beispiel auf die Aussagen und Bewertungen von dem tollen Kinderpsychiater Dr. Dierssen. Bitte stellt das noch einmal richtig.

Top‑Podcasts in Kindererziehung

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: