300 Folgen

Die Welt verstehen

SWR2 Wissen SWR

    • Bildung
    • 4.2, 1,213 Bewertungen

Die Welt verstehen

Kundenrezensionen

4.2 von 5
1,213 Bewertungen

1,213 Bewertungen

Icke212 ,

Stalins Weißmeerkanal

Absolut tendenziös in der Bewertung von Fakten - vgl. Wikipedia. Der Kanal war keine Investruine, wie es hier dargestellt wird, auch verschiedene Beispiele wie die Erneuerung von Holzbauten wird ausschließlich negativ gewertet, obwohl es eigentlich einer sachlichen Beschreibung bedurfte.
Ebenso sind die Massen von zu beklagenden Toten mit 50.000 lediglich auf den inzwischen auch von seriösen Stalinismuskritikern weitgehend abgelehnten Solzhenizyn zurückzuführen. Er gilt heut vielen als historisch verfälschend und literarisch schlecht.
Ja, der Kanal war ein Prestigeobjekt wie andere anderswo auf dieser Welt auch. Ja, Stalin und die seinen waren Verbrecher und sind u. a. für die zehntausenden Toten an diesem Kanal verantwortlich. Trotz allem sollte man bei der Wahrheit bleiben.
Der Weißmeerkanal war ein grandioses Projekt, welches u. a. 10 Jahre später ein unüberwindliche Barriere für die mit Hitlerdeutschland verbündeten finnischen Truppen bildete. Zu den Verteidigern der Sowjetunion gehörten auch die Erbauer des Weißmeerkanals.
Geschichte ist nicht so einseitig, wie manche Journalisten es sich wünschen.

Pfannenwenderer ,

Zu sehr politisch voreingenommen

Für einen öffentlichen Sender finde ich die Beiträge viel zu links. In einer Folge wird berichtet, dass in manchen Unternehmen die Mitarbeiter flexible Arbeitszeiten haben. Eine Sache, die eigentlich jeder Arbeitnehmer begrüßen würde wird wieder als Geldgier der Konzerne dargestellt. Könnt ihr euch nicht vorstellen, dass es auch Unternehmen gibt, die ihre Mitarbeiter einfach gut behandeln?

Bastonade ,

Leider alle Daten durcheinander

Kürzlich wurde irgendeine Veränderung vorgenommen, durch die die Daten des Podcasts komplett durcheinander geraten sind. Einer der besten öffentlich-rechtlichen Podcasts wird so fast unbenutzbar.

Top‑Podcasts in Bildung

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert:

Mehr von SWR