252 Folgen

RadioRadsport ist ein Musik- & Radsport-Webradio mit Sitz in München. Der Gründer und Herausgeber des Senders, Sebastian Weinert, war selbst aktiver Amateursportler und ist leidenschaftlicher Radsport- und Radiofan!

RadioRadsport sendet 7 Tage in der Woche rund um die Uhr.
RadioRadsport gibt es als Webradio mit fünf unterschiedlichen Musikrichtungen. Und zusätzlich gibt es die Audiobeiträge auch als Podcast.

RadioRadsport Sebastian Weinert

    • Sport
    • 5.0, 5 Bewertungen

RadioRadsport ist ein Musik- & Radsport-Webradio mit Sitz in München. Der Gründer und Herausgeber des Senders, Sebastian Weinert, war selbst aktiver Amateursportler und ist leidenschaftlicher Radsport- und Radiofan!

RadioRadsport sendet 7 Tage in der Woche rund um die Uhr.
RadioRadsport gibt es als Webradio mit fünf unterschiedlichen Musikrichtungen. Und zusätzlich gibt es die Audiobeiträge auch als Podcast.

    RadioRadsport: Sebastian Weinert im Gespräch mit Pascal Ackermann

    RadioRadsport: Sebastian Weinert im Gespräch mit Pascal Ackermann

    Pascal Ackermann — Profi-Sprinter beim Team BORA-hansgrohe und Gewinner der Punktewertung des Giro d'Italia im letzten Jahr im Interview bei RadioRadsport.

    • 4 Min.
    180 Sekunden: Schachmann siegt in Frankreich, Jakobsen gewinnt in Belgien, Vachon Gewinner des Grand Prix de la Ville.

    180 Sekunden: Schachmann siegt in Frankreich, Jakobsen gewinnt in Belgien, Vachon Gewinner des Grand Prix de la Ville.

    Die Auftaktetappe des 78. Paris - Nizza über 154 Kilometer gewinnt Maximilian Schachmann. Der BORA hansgrohe Profi setzt sich nach 3 Stunden und 32 Minuten im strömenden Regen gegen Bahrain - McLaren Fahrer Dylan TEUNS und Tiesj BENOOT von Team Sunweb durch. Schachmann übernimmt so das Trikot des Gesamtführenden. Deceuninck QuickStep Profi Fabio Jakobsen gewinnt das Eintagesrennen Grote prijs Jean-Pierre Monseré in Belgien in 4 Stunden und 41 Minuten. Nach 181 Kilometern steht bei dem Eintagesrennen "Grand Prix de la Ville de Lillers Souvenir Bruno Comini" der Sieger fest und der heißt Florian Vachon. Der Arkéa Samsic Profi gewinnt in Lillers an der Niederländischen Grenze, nach 4 Stunden und 22 Minuten.

    • 2 Min.
    180 Sekunden: Hofstetter und van den Broek Sieger bei Le Samyn, White gewinnt in Taiwan.

    180 Sekunden: Hofstetter und van den Broek Sieger bei Le Samyn, White gewinnt in Taiwan.

    Das Eintagesrennen Le Samyn in Belgien geht an Hugo Hofstetter. Der Profi von der Israel Start-Up Nation setzt sich nach knapp 202 Kilometern in 4 Stunden und 42 Minuten gegen Aimé de Gendt von Circus Wanty Gobert und SEG Racing Academy Fahrer David Dekker durch. Nicholas White vom Team BridgeLane gewinnt die dritte Etappe der Tour of Taiwan. Er setzt sich nach 156,5 Kilometern gegen Eric Young von Elevate Webiplex Pro Cycling und Burgos-BH Profi Jaume Sureda durch.

    • 2 Min.
    RadioRadsport: Sebastian Weinert im Gespräch mit Ashleigh Moolman Pasio.

    RadioRadsport: Sebastian Weinert im Gespräch mit Ashleigh Moolman Pasio.

    Ashleigh Moolman Pasio ist Radprofi beim Team CCC. Die Südafrikanerin lebt und trainiert in der Nähe von Girona in Spanien. Sie betreibt dort mit ihrem Ehemann und ihren Eltern "Rocacorbacycling", eine einzigartige Radsport Destination mit Übernachtungsmöglichkeiten und weiteren Bike Services.

    • 20 Min.
    180 Sekunden: Asgreen Sieger in Kuurne, van Vleuten und Stuyven gewinnen Omloop, Tesfatsion Rundfahrtssieger in Rwanda.

    180 Sekunden: Asgreen Sieger in Kuurne, van Vleuten und Stuyven gewinnen Omloop, Tesfatsion Rundfahrtssieger in Rwanda.

    Kasper Asgreen gewinnt das Eintagesrennen Kuurne Brüssel Kuurne. Von Ghent nach Ninove führt heuer die 75. Omloop Het Nieusblad der Elite über 200 Kilometer. Und nach 5 Stunden und 3 Minuten steht mit Trek Segafredo Profi Jasper Stuyven der Sieger fest. Nachdem Nippo Delko One Provence Profi José Manuel Díaz die knapp 90 Kilometer lange Schlussetappe der Tour du Rwanda vor Moise Mugisha von Skol Adrien und Kent Main von ProTouch gewinnt, nimmt Natnael Tesfatsion den Gesamtsieg mit Heim.

    • 3 Min.
    180 Sekunden: Ackermann siegt in Dubai, Evenepoel gewinnt Portugalrundfahrt, Fuglsang in Spanien erfolgreich.

    180 Sekunden: Ackermann siegt in Dubai, Evenepoel gewinnt Portugalrundfahrt, Fuglsang in Spanien erfolgreich.

    Pascal Ackermann von BORA-hansgrohe gewinnt die erste Etappe der UAE Tour. Die Volta ao Algarve em Bicicleta gewinnt Remco Evenepoel. Evenepoel gewinnt neben der Etappe auch die Gesamtwertung der Rundfahrt durch Portugal. Maximilian Schachmann wird Etappen-Vierter und belegt in der Gesamtwertung den zweiten Platz; mit Rang sechs und sieben vervollständigen Simon Geschke und Lennard Kämna das gute deutsche Ergebnis. Die letzte Etappe der Vuelta Andalucia Ruta Ciclista del Sol gewinnt Dylan Teuns von Bahrain McLaren. Bei der Tour des Alpes Maritimes et du Var gewinnt Julien Bernard von Trek Segafredo die dritte Etappe über 136 Kilometer.

    • 3 Min.

Kundenrezensionen

5.0 von 5
5 Bewertungen

5 Bewertungen

vbandreasa ,

Kurze und Bündig !

Tip Top: Kurze und klare Information zu den Rennen der Profis. Einfach und verständlich zusammen gefasst. Man bekommt so in kurzer Zeit einen guten Überblick auf die Ergebnisse. Vielen Dank dafür!

Top‑Podcasts in Sport