10 Folgen

Der Podcast über Highlands und Islands.
Schottland, ein Land mit vielen Facetten. Ich spreche über Land und Leute, Traditionen und Kulinarisches.

Mein Schottland Henning Rolapp

    • Reisen und Orte
    • 4.4, 7 Bewertungen

Der Podcast über Highlands und Islands.
Schottland, ein Land mit vielen Facetten. Ich spreche über Land und Leute, Traditionen und Kulinarisches.

    MSC010 – Loch Ness

    MSC010 – Loch Ness

    Loch Ness - Der wohl berühmteste See der Welt

    Er liegt in den schottischen Highlands und es gibt wohl kaum Menschen die ihn nicht kennen. Aber neben der Legende um ein Monster dass in seinen Tiefen hausen soll gibt es jede Menge Interessantes über Großbritanniens größten Süßwassersee zu erzählen. Seine Entstehung liegt erst knapp 14.000 Jahre zurück, aber er ist doch Teil der langen Erdgeschichte.

    Heute ist Loch Ness Touristenziel, Sehnsuchtsort und Naherholungsfläche für Einheimische und Touristen. Aber ob wirklich ein Tier oder Monster in ihm lebt? Vielleicht verrate ich es euch ;-)

    Viel Vergnügen beim Hören!

    • 39 Min.
    MSC009 – Weihnachten

    MSC009 – Weihnachten

    Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen, es wird kälter, dunkler und hoffentlich besinnlicher. Freitag war sogar schon der Höhepunkt der dunklen Jahreszeit erreicht: Die Wintersonnenwende. Auch in Schottland geht es auf Weihnachten zu. Und deshalb möchte ich heute etwas über eine schottische Weihnacht und das Drumherum erzählen.

    Von der Steinzeit über den Einzug des Christentums in die Highlands bis zu dem Mischmasch an Traditionen heute. Weihnachten hat sich in Schottland über die Jahrtausende stark gewandelt.

    Viel Vergnüngen beim Hören!

    Ich wünsche euch allen schöne Weihnachten!

    • 15 Min.
    MSC008 – Whisky Teil 1

    MSC008 – Whisky Teil 1

    Das bisher umfangreichste und aufwendigste Thema ist heute dran: Schottischer Whisky! Ihr erfahrt im ersten Teil dieser Doppelfolge alles von der Geschichte über die Zutaten und die Herstellung bis zum Abschluss der Destillation. Im zweiten Teil geht es dann weiter mit Details zu Brennblasen, Abfüllung, Reifung, Lagerung, Whiskysorten und noch vielem mehr.

    • 55 Min.
    MSC007 – Vorgelesen: Reise durch England und Schottland, Teil 2

    MSC007 – Vorgelesen: Reise durch England und Schottland, Teil 2

    Titelbild: Buchtitel "Reise durch England und Schottland" auf loyalbooks.com

    Die nächste Episode braucht leider noch etwas Zeit. Mehr Zeit als ich geahnt habe. Das Thema Lohnt sich aber auf jeden Fall und wird wohl in Rekordlänge kommen. Deshalb lese ich jetzt den zweiten Teil  Und zwar einen Teil eines Reiseberichtes von Johanna Schopenhauer. Teil 1 findet ihr hier.

    Das erste Kapitel handelte von der Reise von London durch England bis nach Schottland. Diesmal lese ich weiter im zweiten Kapitel. Es geht über verschiedene Stationen durch die Highlands und zurück über Glasgow und die Borders in Richtung England. Die explizit gesprochenen Kapitel und unten grün markierten Kapitel sind die offiziellen Unterteilungen aus dem Buch.

    • 46 Min.
    MSC006 – Schottlands Wald

    MSC006 – Schottlands Wald

    Heute geht es in den Wald. In den Caledonischen Wald. Denn Schottlands Wälder sind Legende. Eine Legende die von einer weiteren schottischen Legende erschaffen wurde: Dem Nationaldichter Sir Walter Scott. Und das, obwohl von ihm heute gar nicht mehr viel übrig ist, ganz im Gegenteil sogar. Aber von Anfang an..

    • 16 Min.
    MSC005 – Vorgelesen: Reise durch England und Schottland, Teil 1

    MSC005 – Vorgelesen: Reise durch England und Schottland, Teil 1

    Da sich die reguläre Folge aus Zeitgründen noch etwas verschiebt, lese ich heute mal etwas Literatur. Und zwar einen Teil eines Reiseberichtes von Johanna Schopenhauer.

    Johanna Schopenhauer, geboren am 9. Juli 1766 in Danzig, musste 1785 im Alter von 19 Jahren den 37 Jahre alten Großkaufmann und Fabrikbesitzer Heinrich Floris Schopenhauer heiraten. Diese unglückliche Heirat brachte ihr allerdings ein luxuriöses Leben ein und ermöglichte ihr mehrere Europareisen und zwei Reisen nach England.

    Von ihrem verstorbenen Ehemann erbt sie später ein stattliches Vermögen, welches sie anlegt, aber zum größten Teil verloren geht.

    Ihr Sohn Arthur, der spätere bekannte deutsche Philosoph, der sich vorher den Anteil am väterlichen Erbe auszahlen ließ, verweigert die Unterstützung. Sie muss sich jetzt selbst um ihre Einkünfte sorgen. Lange Reisen wie die nach England sind ihr nicht mehr möglich. So wird ihre Schriftstellerei wird zu einer wichtigen Einkommensquelle und sie veröffentlicht Reiseerzählungen, Romane und Novellen.

    Ihr Reisebericht “Reise durch England und Schottland” erschien 1818 und ist daher natürlich etwas altmodisch geschrieben. Teilweise auch etwas holprig vom Satzbau. Er wird ja auch immerhin dieses Jahr im Juni 200 Jahre alt.

    Das erste Kapitel handelt von der Reise von London durch England bis nach Schottland. Ich lese hier den ersten Teil des zweiten Kapitels welches von Schottland handelt.

    • 31 Min.

Kundenrezensionen

4.4 von 5
7 Bewertungen

7 Bewertungen

Surefil ,

Gute Infos!!

Da ich - ausnahmsweise mal losgelöst von der Familie - einen Trip mit einem Camper durch Schottland machen möchte, kamen mir die Infos gerade recht. Schön während dem Urlaub alle Folgen gehört. Ok, klingt manchmal deutlich mach ablesen, aber so war es sicher auch und das war für mich völlig ok.
Vielen lieben Dank für die Mühen!!! Daher gerne 5 Sterne!

Top‑Podcasts in Reisen und Orte

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: