82 Folgen

Exzellente Präsentationen sind der Schlüssel zu Deinem Erfolg: Vor dem Vorstand präsentieren, den nächsten Pitch gewinnen oder mit der Online-Keynote begeistern. Begeistere Dein Publikum mit Storys, Performance und Technik - wie das geht, zeigen wir Dir. Wir sind Anna Momber-Heers und Peter Claus Lamprecht. Mit unserem Fokus auf Performance und Visualisierung bieten wir Dir genau das Wissen und genau die Erfahrung, die Du jetzt brauchst.

exzellent präsentieren - präsentiere ALLES außergewöhnlich Anna Momber-Heers, Peter Claus Lamprecht

    • Management
    • 4.9 • 37 Bewertungen

Exzellente Präsentationen sind der Schlüssel zu Deinem Erfolg: Vor dem Vorstand präsentieren, den nächsten Pitch gewinnen oder mit der Online-Keynote begeistern. Begeistere Dein Publikum mit Storys, Performance und Technik - wie das geht, zeigen wir Dir. Wir sind Anna Momber-Heers und Peter Claus Lamprecht. Mit unserem Fokus auf Performance und Visualisierung bieten wir Dir genau das Wissen und genau die Erfahrung, die Du jetzt brauchst.

    Von den Besten lernen: Mirijam Kobzan

    Von den Besten lernen: Mirijam Kobzan

    „Mute Dich Dir selber zu!“ – Mirijam Kobzan über das, was jetzt hilft, um persönlich, beruflich und wirtschaftlich durch diese herausfordernde Zeit zu kommen.
    Wir haben uns Mirijam für unser Jahres-Start-Interview ausgesucht, weil sie eine Mut-Macherin ist.
    Sie spricht in ihren Posts auf LinkedIn von ihren Ängsten und Sorgen und lässt uns teilhaben an ihren manchmal wirklich dunklen Stunden. Und sie schafft gerade dadurch eine starke Verbindung mit uns, ihren Lesern.
    Mirijam pflanzt mit den Texten, die sie für ihre Kunden schreibt, Visionen. Sie macht Lust auf das, was ihre Kunden anbieten. Und sie tut das höchst emotional, mutig und konfrontativ ehrlich.
    In ihrem Marketing für sich selber wird das besonders schön deutlich:
    Denn sie schreibt in den sozialen Medien, statt über ihre Erfolge und ihr tolles Leben (wie die meisten), vor allem von ihrem Scheitern – und ist genau damit sehr erfolgreich.
    Eigentlich wissen wir es, an ihr können wir es beobachten, in Wahrheit ist es so:
    Erst kommt das Scheitern – und daraus entsteht das Wachstum!
    Sie lädt uns ein, uns selber in unserem Klein-sein und unserem Scheitern anzunehmen und dadurch besser zu werden.
    Sie macht uns Mut, zeigt uns, wie Nicht-aufgeben im Auge des Sturmes geht.
    Indem sie NICHT das macht, was man macht, gewinnt sie ihre Kunden und die Kunden ihrer Kunden für ihre Kunden … in Resonanz eben!
    Wie und warum sie genauso vorgeht, erzählt sie uns in diesem wunderschönen Interview!
    (Links in den Shownotes auf unserer Website.)

    • 31 Min.
    Silvester

    Silvester

    Kommt gut und sicher ins neue Jahr!
    Bitte bleibt gesund und guter Dinge,

    Eure Anna Momber-Heers und
    Euer Peter Claus Lamprecht

    • 2 Min.
    Von den Besten lernen: Gunter Dueck (Teil 3)

    Von den Besten lernen: Gunter Dueck (Teil 3)

    Das Finale, der dritte Teil unseres Gespräches mit Prof. Dr. Gunter Dueck (etwa 20 Minuten).
    Eigentlich waren unsere Fragen längst beantwortet, das Gespräch hätte beendet werden können. Aber dann kam noch eine Story dazu und eine weitere Anekdote – und schwupps! – hatten wir Material für eine ganze Podcast-Episode.
    Wir sprechen über:
    - Junge Manager vs. erfahrene Führungskräfte
    - Manager vs. Möglichmacher
    - Ihr sollt jetzt alle agil sein!
    - Strenger Vater vs. sich kümmernde Mutter
    - Vorbereitung: Bilder für Vorträge finden
    - Bilder als emotionale Ergänzung zum Vortragstext
    - Die drei Gehirnhälften
    - Die Controller-Story
    - Gunter Dueck, Helge Schneider und Johann Sebastian Bach
    - Was Jazz mit Keynote-Speeches zu tun hat
    (Links in den Shownotes auf unserer Website.)

    • 21 Min.
    PowerPoint: Die magische H-Taste

    PowerPoint: Die magische H-Taste

    Anna möchte von PC’L wissen, wie man bestimmte Folien im Anhang elegant präsentieren kann, ohne umständlich blättern und suchen zu müssen.
    Erste Möglichkeit: Über die Referentenansicht
    In der Referentenansicht kann man sich alle Folien in der Übersicht anzeigen lassen, während die Zuschauer noch die aktuelle Folie sehen. Mit einem Klick auf die gewünschte Folie springt PowerPoint dorthin und setzt die Präsentation ab dieser Folie fort.
    Es gibt aber noch eine weitere Methode, die sogar einfacher und intuitiver ist.
    Zweite Möglichkeit: Mithilfe der Taste „H“ ausgeblendete Folien anzeigen
    Um diesen Tastentrick einsetzen zu können, muss man die Präsentationsdatei vorbereiten: Dieses Mal werden die Folien nicht in einem Anhang gesammelt, sondern genau dort in die Präsentation eingefügt, wo sie wahrscheinlich gebraucht werden.
    Das Besondere: Diese Folien sind ausgeblendet. Das heißt, während der Präsentation werden diese Folien nicht angezeigt, sondern übersprungen.
    Wenn man nun eine dieser ausgeblendeten Folien zeigen möchte, dann geht das mit der Taste „H“ („H“ wie hidden):
    Statt normal weiterzublättern, z. B. mit der „Enter“-Taste oder mit der „Pfeiltaste rechts“, drückt man nun die Taste „H“. Auf diese Weise wird die folgende, ausgeblendete Folie nicht übersprungen, sondern wie eine normale Folie angezeigt.
    (Mehr Shownotes auf unserer Website.)

    • 9 Min.
    Projekt-Präsentation: So beweist Du Deine Kompetenz

    Projekt-Präsentation: So beweist Du Deine Kompetenz

    PC’L berichtet von einem Kunden, der bestimmte PowerPoint-Folien nicht überarbeitet haben wollte. Denn er hatte Sorge, beim Präsentieren nicht kompetent genug rüberzukommen:
    „Nachher denken alle, ich hätte nur Folien hübsch gemacht, statt ordentlich an den Inhalten zu arbeiten!“
    Auf der einen Seite ist diese Reaktion verständlich. Irgendwie soll sich doch der ganze Arbeitsaufwand in den Folien widerspiegeln: Die Folien müssen gehaltvoll sein und möglichst eine hohe Informationsdichte aufweisen.
    Auf der anderen Seite ist diese Strategie total falsch!
    Denn Du als Vortragender bist Dienstleister des Publikums. Dein Auftrag ist es, die Inhalte verständlich zu präsentieren. Komplizierte und komplexe Themen musst Du so bearbeiten, dass Deine Zuschauer überhaupt eine Chance haben, sie zu verstehen.
    Diese Arbeit ist aufwendig und zeitraubend.
    Und es stimmt: Wenn Du Deinen Job richtig gut gemacht hast, dann sieht das Ergebnis – Deine Präsentation – leicht und einfach aus.
    Die Folien sind aufgeräumt und zeigen nur die Inhalte, die relevant und wesentlich sind.
    Statt textlastiger Slides im typischen PowerPoint-Look arbeitest Du mit Schaubildern und Visualisierungen.
    Die Story, die Du erzählst, malt lebendige Bilder in die Köpfe der Zuschauer.
    Und Du stehst während des Vortrags stets im Dialog mit Deinem Publikum.
    Alle sind wach und voll dabei, Deine Inhalte aufzunehmen und zu reflektieren.
    Wenn Du das erreicht hast, dann wird niemand Deine Kompetenz infrage stellen!
    Im Gegenteil: Deine Zuschauer werden Dir dankbar sein, weil Du Ihnen einen einfachen Zugang zu den präsentierten Inhalten gegeben hast.
    (Mehr Shownotes auf unserer Website.)

    • 14 Min.
    Von den Besten lernen: Karl Kratz über „erfolgreich Resonanz schaffen“

    Von den Besten lernen: Karl Kratz über „erfolgreich Resonanz schaffen“

    Überraschung! Es gibt noch ein drittes Gespräch mit Karl Kratz, dem Online-Marketing-Experten und Top Keynote-Speaker.
    Immer noch im idyllischen Garten in Brandenburg sprechen wir darüber, wie wir mit unserem Publikum in Resonanz gehen können. Denn Karl hat Methoden entwickelt, die uns dabei helfen können.
    Eigentlich sind seine Methoden dafür gedacht, Webseiten so zu gestalten und mit Inhalten zu füllen, dass sich die Besucher dort pudelwohl fühlen – und am Ende den „Kaufen“-Button anklicken oder den Newsletter bestellen.
    Unsere These: Karl Kratz’ Methoden, zum Beispiel das Ebenen-Modell, lassen sich unverändert auf die Konzeption und Gestaltung von Präsentationen und Keynote-Speeches anwenden.
    Stimmt unsere These? Hör gleich in die Episode rein und finde es heraus! (Links in den Shownotes auf unserer Website.)

    • 16 Min.

Kundenrezensionen

4.9 von 5
37 Bewertungen

37 Bewertungen

Notavet ,

Lebendig und wertvoll

Ein unterhaltsamer, kurzweiliger Podcast mit tollen Inhalten. Aus dem Dialog nehme ich immer Tipps mit oder werde an Dinge erinnert, die ich „eigentlich“ mal wusste. Bitte weiter so!

Sascha Schwalb ,

Informativ und kreativ

Gerade das Zusammenspiel der beiden Professionen finde ich klasse. Auch wenn ich bereits einige "Kniffe" kannte, konnte ich bei diesen immer nochmals die Wirkung verdeutlichen. Und dann gibt es immer wieder neue Ansätze, die ich versuchen kann.
Toll sind auch die Interviews mit guten Rednern, die einen sehr interessanten Einblick in Theorie und Praxis geben.

Walter_Melcher ,

Top Podcast!

Absoluter Top Podcast! Kurzweilige Folgen und sehr inspirierende Themen! Was auch toll ist: Viel Abwechslung in Ansagen und Aufbau, so wirds nie nervig oder langweilig

Top‑Podcasts in Management

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: