109 Folgen

Der Journalist und Buchautor Gabor Steingart informiert und bewertet das politische und wirtschaftliche Weltgeschehen – mit Scharfsinn und Sprachwitz. Dazu: Interviews und Korrespondentenberichte aus aller Welt.

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast Gabor Steingart

    • Nachrichten
    • 4,3 • 3.972 Bewertungen

Anhören in Apple Podcasts
Erfordert ein Abo und macOS 11.4 (oder neuer)

Der Journalist und Buchautor Gabor Steingart informiert und bewertet das politische und wirtschaftliche Weltgeschehen – mit Scharfsinn und Sprachwitz. Dazu: Interviews und Korrespondentenberichte aus aller Welt.

Anhören in Apple Podcasts
Erfordert ein Abo und macOS 11.4 (oder neuer)

    “Technologie Offenheit wird elementar wichtig”

    “Technologie Offenheit wird elementar wichtig”

    Im Interview: BASF-Vorständin Saori Dubourg über ein zukunftsfähiges Deutschland und die Frage, ob die ökonomische Transformation marktwirtschaftlich oder regulatorisch gestaltet werden soll.

    Der größte Streik in der Geschichte der BRD bleibt weitgehend unbemerkt!

    Wie guckt das Ausland auf die Bundestagswahl? Wir sprechen mit Roger Köppel, dem Chefredakteur des Schweizer Wochenmagazins “Die Weltwoche” dazu und auch Ex-SPD-Vorsitzender und Außenminister Sigmar Gabriel kommt zu Wort.

    Der türkische Präsident Erdogan ratifiziert das Klimaschutzabkommen! Was steckt dahinter? Unsere Chefreporterin Alev Dogan berichtet aus Istanbul.

    Olaf Scholz nutzt für Wahlkampfauftritt einen Privatjet. Schlecht für das Image und für den ökologischen Fußabdruck.

    Finanzmärkte: Sophie Schimansky und Annette Weisbach berichten von Ärger bei Zoom und den Gefahren des Chipmangels.

    Nach ABBA die nächste spektakuläre Reunion im Musikbusiness: Die Fugees kommen zurück!

    • 33 Min.
    Wir wollen mehr

    Wir wollen mehr

    Wir wollen mehr - so lautete das Motto des Achten Tag live in Köln an Bord der Pioneer One. Im Rahmen der Deutschlandtour hat Pioneer-Chefreporterin Alev Doğan die Schriftstellerinnen Nora Bossong und Jagoda Marinić sowie die Journalistin Anja Reschke und Unternehmerin Diana Kinnert eingeladen, gemeinsam mit dem Publikum Deutschland neu zu denken und ihre persönlichen Forderung zu formulieren, wovon sie in Deutschland künftig mehr wollen. Diese Spezial-Folge des Achten Tags entfaltet eine differenzierte und leidenschaftliche Diskussion über Verbindlichkeit, Zukunft, Demut und Entschiedenheit.

    • 8 Min.
    Wie unsere Parlamente ihr demokratisches Potenzial entfalten können

    Wie unsere Parlamente ihr demokratisches Potenzial entfalten können

    Wie gut funktionieren eigentlich unsere Parlamente? Der Erkenntnisse darüber, unter welchen Bedingungen und in welchen Konstellationen Gruppen beste Ergebnisse liefern, gibt es nicht zu wenige. Wieso jedoch setzen wir diese Erkenntnisse nicht innerhalb der vielleicht wertvollsten Gruppen um, nämlich innerhalb unserer Parlamente? Die Polit-Aktivistin Claudine Nierth plädiert für selbstbewusstere und aktivere Parlamente, die diesen Namen auch verdienen.
    Im Achten Tag fordert sie unter anderem Kommunikationsberater bei den nächsten Koalitionsverhandlungen und Bürgerräte nach irischem Vorbild.

    • 6 Min.
    “Klimawandel lässt sich nicht mit der Marktwirtschaft alleine stoppen”

    “Klimawandel lässt sich nicht mit der Marktwirtschaft alleine stoppen”

    Im Interview: VW-CEO Herbert Diess über Wasserstoff Technologie, die Konkurrenz zu Tesla und Toyota und jugendlichen Drogenkonsum.

    Die Grünen: Vom Volksvertreter zum Volkserzieher!

    Die Börsen-Reporterinnen Sophie Schimansky und Annette Weisbach schauen auf die heutige Zinsentscheidung der FED und den rasanten Anstieg der Gaspreise.

    Brasiliens ungeimpfter Präsident Bolsonaro darf in New York nicht ins Restaurant.

    Die Union riecht Morgenluft und schließt in Wahlumfragen wieder leicht auf.

    • 29 Min.
    “Wir Deutschen sind die Weltmeister des Heuchelns”

    “Wir Deutschen sind die Weltmeister des Heuchelns”

    Zu wenig Fokus auf die drängenden Themen der Zukunft, zu viel Aufmerksamkeit auf Personen-getriebene Nebensächlichkeiten: Es ist kein schonender Blick, den der Schauspieler und Dokumentarfilmer Hannes Jaenicke auf den deutschen Bundestagswahlkampf wirft. Statt sich den großen Themen wie Klimawandel, Artensterben, Tierschutz und soziale Gerechtigkeit zu widmen, reduziere sich der Diskurs der Kandidaten der drei größten Parteien ebenso wie großer Teile der Öffentlichkeit auf Oberflächlichkeiten. Über den Vergleich zwischen Deutschland und den USA und ein speziell deutsches Heuchlertum spricht Jaenicke mit Alev Doğan im Achten Tag.

    • 6 Min.
    “Höhere Steuern - das wäre Sabotage am Aufschwung”

    “Höhere Steuern - das wäre Sabotage am Aufschwung”

    Im Interview: FDP-Chef Christian Lindner beantwortet Fragen der ThePioneer Podcast-Hörer und Newsletter-Leser.

    “Schaut auf diese Stadt”! Der Wahlkampf um Berlin und die guten Chancen von Franziska Giffey.

    Hauptstadt Das Briefing - Diskussionsrunde auf der Pioneer One zum Thema: Mehr Jugendbeteiligung in der Politik!

    Die Börsen Reporterinnen Sophie Schimansky und Annette Weisbach schauen auf die steigenden Aktienkurse der US-Fluggesellschaften und die Teuerungsrate in Deutschland.

    NASA-Rentner retten das Weltraumteleskop Hubble!

    Bob Marley Musical ab Oktober in London.

    • 45 Min.

Kundenrezensionen

4,3 von 5
3.972 Bewertungen

3.972 Bewertungen

coaching-rauleder.de ,

Steingarts Morning Briefing am 17.8.2021

Wenn ich lese

„Früher meinte das Wort „Staatsversagen“ einen Skandal, heute beschreibt es die Normalität.“

dann frage ich mich, wer Gabor aus seiner Negativspirale retten kann .... :-)

Lando 4 ,

Late Night Berlin

Es ist erschreckend mit welcher Naivität CDU und SPD den Kinderinterviews bei LNB zusagen und ernsthaft glauben, dass bei einer auf Unterhaltung angelegten ProSieben Show mit Klaas Heufer-Umlauf als Host tatsächlich Kinder ihre EIGENEN Fragen stellen.
30 Sekunden Recherche im Web oder auf YouTube hätten gezeigt, dass die beiden Kids schon vielfach Rapper interviewt haben - offensichtlich auch nicht ohne Knopf im Ohr…

Diese Parteien sind echt von vorgestern.

NutzerMustermann ,

Nase voll

Leider ist der Podcast für mich kaum noch erträglich. Einem als liberal verkleideten, im Kern aber erzkonservativen politischen Weltbild untergeordnet werden die aktuellen Entwicklungen einer politischen Bewertung unterzogen. Im Ergebnis resultiert eine Berichterstattung, die im Wesentlichen vorhersehbar ist, weil sie der oben beschriebenen politischen Perspektive untergeordnet wird - in der DDR hieß das Parteilehrjahr. Interessant sind die Fakten und Hintergründe, aber die allein retten den Podcast nicht vor meiner zugegebenermaßen unmaßgeblichen individuellen Bewertung . PS: Seit 2009 erzählt man die Geschichte von drohender starker Inflation. Nichts passiert seit dem! Lass uns im Jahr 2025 das heute mal wieder propagierte Inflationsszenario einem Faktencheck unterziehen. Oder in 2050, vielleicht wird man dann ja sagen können: Seht ihr, wir haben es ja vorausgesagt…

Top‑Podcasts in Nachrichten

Listeners Also Subscribed To