8 Folgen

Christin R. wird im Juni 2012 im beschaulichen Berlin-Lübars ermordet aufgefunden. Was weiß ihr Freund Robin über den Abend zuvor? Warum ist die junge Frau vor Kurzem in ihr Elternhaus zurückgezogen? Wer ist die andere Frau, die Christin mitten in der Nacht auf einem Parkplatz treffen will? Martina Reuter und Uta Eisenhardt rekonstruieren die Geschehnisse vor und nach Christins Tod, Polizist*innen der Mordkommission schildern die Ermittlungen hautnah, die mutmaßlichen Täter*innen erklären ihre Unschuld. Kann der darauffolgende Gerichtsprozess die Wahrheit feststellen?
Eine Serie aus dem Podcast "rbb Serienstoff"

Christin und ihre Mörder | Serienstoff | rbbKultur rbb

    • Gesellschaft und Kultur
    • 4.8, 435 Bewertungen

Christin R. wird im Juni 2012 im beschaulichen Berlin-Lübars ermordet aufgefunden. Was weiß ihr Freund Robin über den Abend zuvor? Warum ist die junge Frau vor Kurzem in ihr Elternhaus zurückgezogen? Wer ist die andere Frau, die Christin mitten in der Nacht auf einem Parkplatz treffen will? Martina Reuter und Uta Eisenhardt rekonstruieren die Geschehnisse vor und nach Christins Tod, Polizist*innen der Mordkommission schildern die Ermittlungen hautnah, die mutmaßlichen Täter*innen erklären ihre Unschuld. Kann der darauffolgende Gerichtsprozess die Wahrheit feststellen?
Eine Serie aus dem Podcast "rbb Serienstoff"

Kundenrezensionen

4.8 von 5
435 Bewertungen

435 Bewertungen

L.N.1106 ,

Unübertroffen

Das ist der beste True Crime-Podcast, den ich bislang gehört habe. Mittlerweile habe ich ihn mir sicher schon dreimal angehört und bin immer wieder völlig betroffen über das, was da passiert ist.
Die Konzeption im Dokumentationsstil mit Interviews und Erzählpassagen funktioniert für mich auch als Podcast einwandfrei.
Bislang unübertroffen.

Nonno82 ,

Christin und ihre Mörder

Bislang habe ich noch keinen vergleichbar guten Crime Podcast gehört. Wirklich sehr sorgfältig recherchiert, spannend und mitreißend aufbereitet. Besonders interessant ist, dass auch die Tatbeteiligten zu Wort kommen.
Dieser Podcast ist absolut zu empfehlen

Fee107 ,

Beeindruckende Hördoku

Sachlich und informativ haben die Autorinnen die Details dieses unfassbaren Verbrechens zusammengetragen und lassen sowohl Familie und Ermittler als auch Täter zu Wort kommen. Ganz schwer zu ertragen für mich ist Cornelia H., die noch als rechtskräftig verurteilte Mörderin aus dem Gefängnis heraus Christin verunglimpft und keinerlei Reue zeigt.

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert:

Mehr von rbb