25 Folgen

Was geht in den Köpfen der Menschen vor, die Songs schreiben? Wie entsteht ein Songtext, eine Melodie, ein Arrangement oder ein bestimmter Sound? In "Tracks and Traces" nehmen Musiker*innen ihre Songs Spur für Spur auseinander und erzählen die Geschichte, wie sie entstanden sind.

Tracks & Traces Detektor.fm

    • Musik
    • 4,2 • 73 Bewertungen

Was geht in den Köpfen der Menschen vor, die Songs schreiben? Wie entsteht ein Songtext, eine Melodie, ein Arrangement oder ein bestimmter Sound? In "Tracks and Traces" nehmen Musiker*innen ihre Songs Spur für Spur auseinander und erzählen die Geschichte, wie sie entstanden sind.

    Sophia Kennedy – I Can See You

    Sophia Kennedy – I Can See You

    In „I Can See You“ singt Sophia Kennedy von Widersprüchen. Von der Euphorie, die aus vermeintlichen Niederlagen entstehen kann. Ein Discopop-Hybrid mit bretternden Orgeln à la Kanye West und einer Stimme, die der Folk-Legende Karen Dalton Tribut zollt. In Tracks & Traces nimmt Sophia Kennedy den Song auseinander.

    >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/musik/tracks-traces-sophia-kennedy

    • 25 Min.
    Leoniden – L.O.V.E.

    Leoniden – L.O.V.E.

    Liebesbekenntnisse gehen nie leicht über die Lippen. Was man nicht sagen kann, muss man vielleicht lauthals buchstabieren. So wie die Kieler Band Leoniden in ihrem euphorischen Liebeslied „L.O.V.E.“ In Tracks & Traces nehmen Sänger Jakob und Gitarrist Lennart den Song Spur für Spur auseinander.

    >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/musik/tracks-traces-leoniden

    • 28 Min.
    Mine – Unfall

    Mine – Unfall

    Im Song „Unfall“ macht sich die Sängerin und Produzentin Mine vor einer opulenten Soundkulisse Gedanken über Privilegien, Armut und Verteilungsgerechtigkeit. Das ernüchternde Fazit: Die Welt ist ein Unfall. In Tracks & Traces nimmt sie den Song Spur für Spur auseinander.

    >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/musik/tracks-traces-mine

    • 26 Min.
    Christian Löffler – Moldau

    Christian Löffler – Moldau

    Der Musikproduzent Christian Löffler erschafft mit dem Track „Moldau“ einen einzigartigen Dialog zwischen Vergangenheit und Gegenwart, in dem eine uralte Schellackaufnahme mit Smetanas bekanntem Motiv auf elektronische Musik trifft. In Tracks & Traces nimmt er das Stück Spur für Spur auseinander.

    >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/musik/tracks-traces-christian-loeffler

    • 29 Min.
    Roosevelt – Sign

    Roosevelt – Sign

    Juno-60, ARP 2600, TR-808 – für Liebhaber von Synthesizern und Drumcomputern ist dieses Kauderwelsch Musik in den Ohren. Im Studio des Kölner Musikers und Soundästheten Roosevelt ist es die Grundlage für euphorische Dancepop-Hymnen wie „Sign“. In Tracks & Traces nimmt er den Song Spur für Spur auseinander.

    >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/musik/tracks-traces-roosevelt

    • 30 Min.
    Antje Schomaker – Auf Augenhöhe

    Antje Schomaker – Auf Augenhöhe

    Ob in Playlisten, auf Bühnen oder hinter den Kulissen – von Geschlechtergleichheit ist die Musikbranche noch weit entfernt. Mit dem Song „Auf Augenhöhe“ und einem 124 Sängerinnen starken Chor treibt Antje Schomaker einen notwendigen Dialog voran. In Tracks & Traces nimmt sie den Song auseinander.

    >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/musik/tracks-traces-antje-schomaker

    • 25 Min.

Kundenrezensionen

4,2 von 5
73 Bewertungen

73 Bewertungen

Muwitri01 ,

Großartige Unterhaltung

Einfach nur Top. Dieser Podcast ist für Musiker, für Hörer, für Interessierte, für Alle sehr zu empfehlen. Man lernt Band und Song kennen und manchmal auch lieben. Danke dafür.

Pandofyfa ,

Hörvergnügen

Und plötzlich hört man die Musik mit anderen Ohren. Ich liebe diesen Podcast und kann es manchmal kaum erwarten bis der nächste Titel vorgestellt wird.
Dabei erfährt man viel persönliches von den Musikern, Interpreten, Songschreiber und es ist immer wieder spannend zu erfahren warum , wieso dieses oder jenes Instrument gewählt wurde und wie letztendlich daraus ein Musikstück entsteht. Einfach wunderbar und absolut empfehlenswert.

bekado_ ,

Ich frag mich nur ...

... warum das noch nicht ungefähr alle hier jeden Tag hören? Rauf und runter? Immer wieder? Das kann bei einem so herausragenden Hörerzeugnis eigentlich nicht zu viel verlangt sein. Der deutsche Song Exploder mit meinen Lieblingen. Jede Folge rund, abgeschlossen, eindrucksvoll, cool. Empfehle sehr die bildgewaltige (trotz Audio!) Episode mit Hundreds.

Top‑Podcasts in Musik

Listeners Also Subscribed To

Mehr von Detektor.fm