22 Folgen

Sachbücher gelten als trockene, oft schwer zu bewältigende Lektüre. Zu Unrecht! Autorin Alexandra Tobor pickt die Rosinen aus den Wissensbuchregalen und fasst deren Inhalt aus ihrem persönlichen Blickwinkel in 20-minütigen Podcast-Episoden zusammen.

In trockenen Büchern Alexandra Tobor

    • Gesellschaft und Kultur
    • 4.8, 196 Bewertungen

Sachbücher gelten als trockene, oft schwer zu bewältigende Lektüre. Zu Unrecht! Autorin Alexandra Tobor pickt die Rosinen aus den Wissensbuchregalen und fasst deren Inhalt aus ihrem persönlichen Blickwinkel in 20-minütigen Podcast-Episoden zusammen.

Kundenrezensionen

4.8 von 5
196 Bewertungen

196 Bewertungen

leyyinad ,

Wahrheit, Tiefe und Weisheit

Jedesmal großartig. Ich habe aufgrund Titel und Beschreibung bei jeder Folge erneut eine recht geringe Erwartungshaltung – und werde jedes einzige Mal deutlich überrascht. Ich nehme immer neue, bedeutungsvolle Erkenntnisse mit. Eine echte Bereicherung für mein Leben. Wahrheit, Tiefe und Weisheit, die unsere Zeit und Kultur unbedingt braucht. Danke!

Ostseetropfen ,

Wunderbar

Das Hören ist ein anregender Genuss. Ich kenne die Eingangsmusik im Übrigen aus meiner Kindheit. Vielen Dank für die kluge und zugleich unterhaltsame Aufbereitung interessanter Themen. Ein großartiger Podcast.

michigi ,

Toller Podcast!

Die aktuellste Folge (nach langer Pause) über "Bedeutungslosigkeit" hat mir super gefallen. Vielleicht hat das Thema auch etwas mit dieser langen Pause zu tun? Nachdem ich vor kurzem Hararis "Kurze Geschichte der Menschheit" gelesen habe, hab ich einen etwas anderen Blick auf viele Dinge bekommen. Ein wenig wie ein Beobachter von Außen. Und dieser Podcast kam da genau zur richtigen Zeit und setzt hierzu gut pasend auch einen schönen Kontrapunkt zu den ganzen "Chaka, Du kannst alles wenn Du willst" Ideologien. Danke, dass Du Dir so tief und ernsthaft über dieses Thema Gedanken gemacht hast und diese Gedanken mit uns teilst.

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: