9 episodes

Nachhaltigkeit, Gemeinschaftssinn und Umweltschutz sind Themen, die uns nicht nur in unserem Magazin HYGGE bewegen, sondern einer Vielzahl von Menschen gerade immer wichtiger werden. Doch was heißt das eigentlich genau? Schließlich ist es aller guten Vorsätze zum Trotz oft gar nicht so leicht, unsere Ambitionen wirklich in die Tat umzusetzen. Wo fängt man an? Wie bleibt man dabei? Und muss man wirklich jeden Nachhaltigkeits-Trend mitmachen? Diese Fragen stellt sich auch Hygge-Redakteurin Yvonne Adamek immer wieder. Auf der Suche nach Antworten und IDEEN FÜR EINE BESSERE WELT trifft sie in diesem Podcast deshalb regelmäßig interessante Menschen, die mit ihren Projekten, ihrem Engagement und ihren Ideen die Welt und unseren Alltag ein bisschen besser und vielleicht sogar einfacher machen. Nachmachen ausdrücklich erlaubt!

Ideen für eine bessere Welt - der Hygge Podcast Hygge Magazin, Yvonne Adamek & Audio Alliance

    • Society & Culture

Nachhaltigkeit, Gemeinschaftssinn und Umweltschutz sind Themen, die uns nicht nur in unserem Magazin HYGGE bewegen, sondern einer Vielzahl von Menschen gerade immer wichtiger werden. Doch was heißt das eigentlich genau? Schließlich ist es aller guten Vorsätze zum Trotz oft gar nicht so leicht, unsere Ambitionen wirklich in die Tat umzusetzen. Wo fängt man an? Wie bleibt man dabei? Und muss man wirklich jeden Nachhaltigkeits-Trend mitmachen? Diese Fragen stellt sich auch Hygge-Redakteurin Yvonne Adamek immer wieder. Auf der Suche nach Antworten und IDEEN FÜR EINE BESSERE WELT trifft sie in diesem Podcast deshalb regelmäßig interessante Menschen, die mit ihren Projekten, ihrem Engagement und ihren Ideen die Welt und unseren Alltag ein bisschen besser und vielleicht sogar einfacher machen. Nachmachen ausdrücklich erlaubt!

    Wie Teilen uns verbindet

    Wie Teilen uns verbindet

    In dieser Folge möchte mich übers Teilen unterhalten – warum es uns glücklich macht, wie es Menschen zusammen bringen kann und wieso es auch gut für unsere Umwelt ist. Dafür habe ich mir Hannah Kappes von dem Nachbarschaftsnetzwerk nebenan.de eingeladen. Einer der Grundgedanken dieses Netzwerks ist das Teilen. Nachbarn können sich hier vernetzen, um von Zeit bis Bohrmaschine alles zu teilen, was gerade gebraucht wird.

    • 24 min
    Brauchen wir mehr gute Nachrichten?

    Brauchen wir mehr gute Nachrichten?

    Alles wird immer schlimmer! Diesen Satz hören wir ständig. Dabei ist er grundfalsch. Denn auch wenn uns die Berichte über Krieg, Unfälle und schlechte Zukunftsprognosen oft etwas anderes suggerieren – uns Menschen geht es gerade so gut wie nie. Jeanine Hurte, Business Coach und überzeugte Optimistin, will genau das aller Welt beweisen. Deshalb hat sie die Nachrichtenplattform effekt-voll.com gegründet. Eine Seite voller positiver Nachrichten. Im Gespräch erklärt sie, wie sie auf die Idee gekommen ist, und warum man auch wunderbar ohne Schlagzeilen leben kann.

    • 24 min
    Dem Leben eine neue Richtung geben

    Dem Leben eine neue Richtung geben

    Gerade der Jahresbeginn eignet sich gut, um anders auf sein Leben zu schauen, Dinge zu entrümpeln, die nicht mehr zu einem passen, und sich zu fragen: Was ist mir wirklich wichtig? Wer will ich heute sein? Um diese Fragen zu kläre, habe ich mir Lea Vogel eingeladen. Lea arbeitet als Life Coach in Berlin. Wir sprechen darüber, wie man sein Leben ganz sanft in neue Bahnen leiten kann, aber auch, ob man das eigentlich wirklich muss. Mehr über Lea und ihre Arbeit erfährst du auf lea-vogel-coaching.de und in ihrem eigenen Podcast MINDFUL GROWING. Viel Spaß beim Zuhören!

    • 30 min
    Ist es wirklich besser, lokal einzukaufen?

    Ist es wirklich besser, lokal einzukaufen?

    Aktuellen Studien des Instituts für Handelsforschung zufolge werden in den nächsten zehn Jahren in Deutschland etwa 50 000 kleine Geschäfte verschwinden. Unsere Lust am Online-Shopping und steigende Mieten erschweren vielen Einzelhändlern in deiner Nähe das tägliche Geschäft. Aber wir können etwas dagegen tun. Nämlich einkaufen gehen. Dass man auch wirklich alles, was man braucht in seiner Nachbarschaft findet und nicht vergebens losziehen muss, dafür sorgt Katharina Walter. Sie ist Mitgründerin von Findeling.de – einer Onlineplattform, die dir dabei hilft, nette Läden in deiner Nähe zu finden, die genau das anbieten, was du suchst. Wie das genau funktioniert und wieso das wahnsinnig viel Sinn macht – das erfährst du hier.

    • 22 min
    Alles Müll, oder was?

    Alles Müll, oder was?

    Jedes Jahr produzieren wir laut Umweltbundesamt in Deutschland unglaubliche 107 Kilogramm Verpackungsmüll pro Kopf. Immerhin: Getrennt gesammelt und richtig entsorgt können zumindest Glas und Papier fast zu 100 Prozent recycelt werden. In Hamburg hilft dir dabei jetzt das Social Startup Recyclehero (recyclehero.de) – ein sozialer Abholservice für Glas- und Papiermüll. Dabei wird nicht nur dein Müll vernünftig entsorgt, sondern auch finanziell benachteiligten Menschen geholfen. Wie das gehen soll und warum bestimmtes Glas gar nicht in den Container gehört, darüber rede ich in dieser Folge mit Recyclehero-Gründerin Nadine Herbrich.

    Du findest das Thema interessant, hast Fragen, Anregungen oder Kritik? Dann schreib uns an podcast@hygge-magazin.de

    • 19 min
    Wie fair kann Mode sein?

    Wie fair kann Mode sein?

    Hast du dich auch schon einmal gefragt, was Fair Trade Kleidung eigentlich genau ist und welche Unterschiede es gibt? Sind die Öko-Kollektionen von großen Ketten eigentlich genau so gut wie die kleiner und nachhaltiger Modelabel? Um das herauszufinden, habe ich mir Juliana Holtzheimer, eine der beiden Gründerinnen des Hamburger Mode-Labels Jan 'n June, ins Studio eingeladen. Zusammen bringen wir Licht ins Dunkel der Gütesiegel und Öko-Label. So viel sei verraten: Es ist gar nicht so schwer, sich nachhaltig zu kleiden und dabei auch noch fabelhaft auszusehen.

    Die Mode von Jan 'n June findest du auf jannjune.com oder unter @jannjune auf Instagram.

    Wenn dir die Sendung gefallen hat oder du Ideen hast, wie wir noch besser werden können, dann hinterlasse uns einen Kommentar oder schreibe uns an podcast@hygge-magazin.de

    • 22 min

Customer Reviews

Jeanine.Hurte ,

Toller Podcast

Vielen Dank Yvonne, du machst das super ❤️

Nik1988Berlin ,

Inhaltsloses Gerede

Als erste Folge bei der Podcastbeschreibung gleich mal eine religiöse Schwaflerin einladen. Typisches kuscheliges Wohlfühlchristentum (praktiziert die Religion immer, wenn sie in einer Position der Schwäche ist) dazu garniert mit ein paar falschen Fakten (70% Gläubige in D, wirklicher Anteil: ~57%). Davon mal abgesehen, dass es so viele Dinge gibt die die Welt besser machen, dann ist es Religion nicht. Selbst wenn man wie die Eingeladene alles positive transportieren will, macht sie die rekrutierten dann trotzdem empfänglich für den ganzen Rattenschwanz, welchen Religionen mit sich bringen.

Glücksburg1945 ,

I like

Einfache, gute Gespräche ohne Tamtam über die großen Fragen des Lebens. I like!

Top Podcasts In Society & Culture

Listeners Also Subscribed To