3 episodes

Nachhaltigkeit, Gemeinschaftssinn und Umweltschutz sind Themen, die uns nicht nur in unserem Magazin HYGGE bewegen, sondern einer Vielzahl von Menschen gerade immer wichtiger werden. Doch was heißt das eigentlich genau? Schließlich ist es aller guten Vorsätze zum Trotz oft gar nicht so leicht, unsere Ambitionen wirklich in die Tat umzusetzen. Wo fängt man an? Wie bleibt man dabei? Und muss man wirklich jeden Nachhaltigkeits-Trend mitmachen? Diese Fragen stellt sich auch Hygge-Redakteurin Yvonne Adamek immer wieder. Auf der Suche nach Antworten und IDEEN FÜR EINE BESSERE WELT trifft sie in diesem Podcast deshalb regelmäßig interessante Menschen, die mit ihren Projekten, ihrem Engagement und ihren Ideen die Welt und unseren Alltag ein bisschen besser und vielleicht sogar einfacher machen. Nachmachen ausdrücklich erlaubt!

Ideen für eine bessere Welt - der Hygge Podcast Hygge Magazin, Yvonne Adamek & Audio Alliance

    • Society & Culture
    • 3.4, 94 Ratings

Nachhaltigkeit, Gemeinschaftssinn und Umweltschutz sind Themen, die uns nicht nur in unserem Magazin HYGGE bewegen, sondern einer Vielzahl von Menschen gerade immer wichtiger werden. Doch was heißt das eigentlich genau? Schließlich ist es aller guten Vorsätze zum Trotz oft gar nicht so leicht, unsere Ambitionen wirklich in die Tat umzusetzen. Wo fängt man an? Wie bleibt man dabei? Und muss man wirklich jeden Nachhaltigkeits-Trend mitmachen? Diese Fragen stellt sich auch Hygge-Redakteurin Yvonne Adamek immer wieder. Auf der Suche nach Antworten und IDEEN FÜR EINE BESSERE WELT trifft sie in diesem Podcast deshalb regelmäßig interessante Menschen, die mit ihren Projekten, ihrem Engagement und ihren Ideen die Welt und unseren Alltag ein bisschen besser und vielleicht sogar einfacher machen. Nachmachen ausdrücklich erlaubt!

Customer Reviews

3.4 out of 5
94 Ratings

94 Ratings

Glücksburg1945 ,

I like

Einfache, gute Gespräche ohne Tamtam über die großen Fragen des Lebens. I like!

Nik1988Berlin ,

Inhaltsloses Gerede

Als erste Folge bei der Podcastbeschreibung gleich mal eine religiöse Schwaflerin einladen. Typisches kuscheliges Wohlfühlchristentum (praktiziert die Religion immer, wenn sie in einer Position der Schwäche ist) dazu garniert mit ein paar falschen Fakten (70% Gläubige in D, wirklicher Anteil: ~57%). Davon mal abgesehen, dass es so viele Dinge gibt die die Welt besser machen, dann ist es Religion nicht. Selbst wenn man wie die Eingeladene alles positive transportieren will, macht sie die rekrutierten dann trotzdem empfänglich für den ganzen Rattenschwanz, welchen Religionen mit sich bringen.

Kaktuskati ,

Mag ich

Nette Gesprächspartner mit guten Anregungen zum Nachdenken. Gerade jetzt in der grauen Jahreszeit gut zum Mitnehmen und Mitte finden.

Top Podcasts In Society & Culture

Listeners Also Subscribed To