39 Folgen

Wie kann ich Stillstand und Unsicherheit in meinem Business in den Griff kriegen? Wie gewinne ich als Selbstständige:r endlich mehr Zeit für mich und bleibe trotzdem erfolgreich? Wir starte ich ein Business von Null, auch wenn ich gar keine Geschäftsidee habe? Das sind nur einige der großen Fragen, denen sich der Vollblutunternehmer und Freigeist Ronald Schirmer in seinem Unternehmer:innen-Podcast widmet. Neben spannenden Denkanstößen bekommst du handfeste Schritt-für-Schritt Anleitungen, wie du dein Business auf die nächste Stufe heben kannst. Leicht verdaulich. Offen und ehrlich. Praxistauglich.

Entdecke eine neue Lust am Unternehmersein. Bei Impact Makers - Gutes Unternehmertum gibt’s Strategien, Methoden und Inspiration für die Entwicklung deines Wunschunternehmens, das profitabel ist und dir echte Freiheit verschafft. Gewinne Zeit und Geld für die Themen, die dir am Herzen liegen. Und das ohne, dass du dir dabei deine Gesundheit ruinierst.

Mit fast 20 Jahren Unternehmererfahrung ist Ronald davon überzeugt: als weitsichtige Unternehmer:innen können wir wahre Impact Makers sein, die Gutes für die Natur und die Menschen bewirken.

Mehr Infos auf www.impactmakers.de
Instagram: impactmakers.de

Impact Makers - Gutes Unternehmertum Ronald Schirmer

    • Wirtschaft
    • 5,0 • 14 Bewertungen

Wie kann ich Stillstand und Unsicherheit in meinem Business in den Griff kriegen? Wie gewinne ich als Selbstständige:r endlich mehr Zeit für mich und bleibe trotzdem erfolgreich? Wir starte ich ein Business von Null, auch wenn ich gar keine Geschäftsidee habe? Das sind nur einige der großen Fragen, denen sich der Vollblutunternehmer und Freigeist Ronald Schirmer in seinem Unternehmer:innen-Podcast widmet. Neben spannenden Denkanstößen bekommst du handfeste Schritt-für-Schritt Anleitungen, wie du dein Business auf die nächste Stufe heben kannst. Leicht verdaulich. Offen und ehrlich. Praxistauglich.

Entdecke eine neue Lust am Unternehmersein. Bei Impact Makers - Gutes Unternehmertum gibt’s Strategien, Methoden und Inspiration für die Entwicklung deines Wunschunternehmens, das profitabel ist und dir echte Freiheit verschafft. Gewinne Zeit und Geld für die Themen, die dir am Herzen liegen. Und das ohne, dass du dir dabei deine Gesundheit ruinierst.

Mit fast 20 Jahren Unternehmererfahrung ist Ronald davon überzeugt: als weitsichtige Unternehmer:innen können wir wahre Impact Makers sein, die Gutes für die Natur und die Menschen bewirken.

Mehr Infos auf www.impactmakers.de
Instagram: impactmakers.de

    039: So leicht entstehen toxische innere Überzeugungen, die deinen Erfolg boykottieren

    039: So leicht entstehen toxische innere Überzeugungen, die deinen Erfolg boykottieren

    In dieser Folge spreche ich über zwei Situationen, die mir unfassbar klar vor Augen geführt haben, wie Prägungen aus unserer Vergangenheit zu toxischen inneren Überzeugungen führen. Es sind diese Überzeugungen, deren wir uns oftmals gar nicht bewusst sind, die uns immer wieder davon abhalten können, unsere Träume zu verwirklichen.

    Ich spreche über Prägungen, die enormen Einfluss auf unser Selbstwertgefühl haben können. Und ich spreche darüber, wie schnell und einfach solche Prägungen erzeugt werden und wie sie doch Jahrzehnte lang Einfluss ausüben können.

    Es geht um hinderliche Glaubenssätze und darum, wie uns diese - bewusst oder unbewusst - bereits in der Kindheit eingetrichtert werden.

    • 18 Min.
    038 Teil 2: Grenzen sprengen als Unternehmer - wie geht das, Daniel Dippold?

    038 Teil 2: Grenzen sprengen als Unternehmer - wie geht das, Daniel Dippold?

    Teil 2 meines Gesprächs mit Daniel Dippold, Gründer unter anderem bei EWOR und der Sigma Squared Society, einer globalen Organisation, die ambitionierte Gründer:innen unter 26 Jahren fördert und begleitet.

    Wenn du Teil 1 noch nicht gehört hast, dann höre dir am besten zuerst die Episode 037 an und im Anschluss diese Episode. Heute erfährst du, dass auch Daniel der Erfolg nicht einfach so zu fliegt. Wie geht Daniel mit Misserfolgen um? Wie schafft er es, sein Energielevel so hoch zu halten und warum gibt er sich eigentlich den ganzen Stress mit mehreren Gründungen und Projekten parallel?

    Dies und vieles mehr erfährst du in dieser Podcastfolge. Und jetzt viel Spaß beim Anhören.

    • 41 Min.
    037: Grenzen sprengen als Unternehmer - wie geht das, Daniel Dippold?

    037: Grenzen sprengen als Unternehmer - wie geht das, Daniel Dippold?

    "Wenn du es dir vorstellen kannst, kannst du es erschaffen."

    Du kennst diesen Spruch. Umgekehrt könnte man schlussfolgern: dort wo du mit deinem Business im Moment stehst, ist ein Ergebnis deiner Vorstellungskraft in der Vergangenheit...

    Oft begrenzen wir uns selbst in unseren Möglichkeiten. Warum? Weil wir uns schwer tun, über Bekanntes hinaus zu denken. Doch als Unternehmer:innen ist es unsere ureigene Aufgabe, bekanntes Terrain zu verlassen und neue Pfade zu entdecken.
    Am besten kann das gelingen, wenn wir zuerst die Grenzen im eigenen Kopf sprengen. Wenn wir träumen. Wenn wir darüber weiter nachsinnen, was alle anderen als Hirngespinnste abtun.

    In dieser Podcastfolge lernst du einen jungen Mann kennen, der schon früh gelernt hat, mentale Grenzen zu sprengen. Musste er auch, denn sein Erlebnishorizont war ziemlich überschaubar: Daniel Dippold wuchs in einem kleinen Örtchen mit 400 Einwohnern auf. Doch das hat ihn nicht davon abgehalten, Erfahrungen im Ausland zu sammeln, global zu denken und wirklich große Träume zu entwickeln.

    Daniel ist Gründer der Sigma Squared Society, einer globalen Organisation, die ambitionierte Gründer:innen unter 26 Jahren fördert und begleitet. Bereits mit 21 Jahren hat er sein erstes AI-Tech-Unternehmen verkauft. Parallel dazu gründete er ein Unternehmen, dass einen digitalen Coach für alle entwickelt und einen internationalen StartUp-Inkubator für Social Entrepreneurs.

    Welche Denkrahmen Daniel dazu befähigen, zu tun was er tut und wie er sich diese Schritt für Schritt erarbeitet, darüber - und über viele weitere spannende Unternehmerfragen - spreche ich mit Daniel. Viel Spaß beim Anhören und Lernen. Das ist Teil 1 des Interviews. Teil 2 folgt in Episode 038.

    • 49 Min.
    036: Das habe ich in einem Finanz-Seminar über Menschen und mich selbst gelernt

    036: Das habe ich in einem Finanz-Seminar über Menschen und mich selbst gelernt

    Am vergangenen Wochenende (September 2021) durfte ich an einem Seminar rund um Finanz- und Steuerthemen für Unternehmer mit Ludger Quante teilnehmen. Ich hatte keine Ahnung, was mich erwarten würde. Dieses Wochenende war für mich super lehr- und erkenntnisreich. Neben handfesten Finanzinhalten stand vor allem die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit als Fundament für finanzielles Wachstum im Vordergrund.

    Wieder einmal hat sich bestätigt: die beste Investition ist eine Investition in dich selbst. Ludger und sein Team verstehen es hervorragend, Erkenntnisse durch clevere Übungen herbeizuführen und dadurch tief zu verankern.

    In dieser Episode berichte ich dir von einigen Höhepunkten dieses Seminarwochenendes und teile einige meiner wichtigsten Erkenntnisse. Spoiler: trockene Finanzmathematik ist nicht dabei...

    • 30 Min.
    035: Wie kann ein StartUp aus Chemnitz die Arbeitswelt revolutionieren, Felix Nawroth?

    035: Wie kann ein StartUp aus Chemnitz die Arbeitswelt revolutionieren, Felix Nawroth?

    Wenn du diesen Podcast schon länger hörst, dann kennst du meine Philosophie bereits: ich glaube, dass wir eine neue, eine faire Wirtschaft brauchen, um die gesellschaftlichen und ökologischen Probleme unserer Zeit wirksam lösen zu können. Wir brauchen in Deutschland viel mehr mutige Menschen, die gute Unternehmen gründen und mit ihren Unternehmen oder den Ressourcen, die sie sich als Unternehmer:innen erarbeiten, die Welt verbessern.

    Um diesen Gedanken weiter in die Welt zu tragen, kommen ab sofort hier im Podcast Menschen zu Wort, die solche Gedanken teilen und mit ihrem Handeln befördern.

    In dieser Folge spreche ich mit Felix Nawroth, Gründer des Chemnitzer StartUps JobSwop.io.

    Als gut ausgebildeter Ingenieur für Maschinenbau hatte Felix es sich mit Ende 20 schon so richtig gemütlich gemacht. Sicherer Job in der Autoindustrie, vernünftiges Einkommen, wunderbare Karriereaussichten. Doch auf seinem täglichen Arbeitsweg fiel ihm etwas Seltsames auf, das ihm fortan keine Ruhe mehr ließ...

    In dieser Episode erfährst du:

    - Was Felix beim täglichen Pendeln zum Job auffiel
    - Warum ein top ausgebildeter Ingenieur wie er seinen sicheren Job in der Automobilindustrie an den Nagel hängt, seinen Lebensstandard drastisch einschränkt und ein Business gründet
    - und was Robinson Crusoe damit zu tun hat.

    Diese Folge ist besonders interessant für alle, die davon träumen, ihr eigenes Ding zu starten. Und für Menschen, die ein eigenes Business betreiben und einmal wieder über den Tellerrand hinausschauen wollen.

    • 45 Min.
    034: Schlüsselpartner - ohne wen geht nichts in deinem Business (BMC Teil 10)?

    034: Schlüsselpartner - ohne wen geht nichts in deinem Business (BMC Teil 10)?

    In dieser Episode stelle ich dir den letzten noch fehlenden Geschäftsmodell-Baustein im Werkzeug "Business Model Canvas" vor. Schlüsselpartner heißt dieser Baustein und du erfährst, wie der Baustein "Schlüsselpartner" dir bei deinem Geschäftsmodell hilft, warum Partnerschaften im Business entstehen können und welche Arten von Partnerschaften es im Kontext von Geschäftsmodellen gibt.

    • 24 Min.

Kundenrezensionen

5,0 von 5
14 Bewertungen

14 Bewertungen

Silke.L. ,

Unternehmer sein

Ronald bringt das Thema sehr gut auf den Punkt. Es ist tatsächlich nicht schwierig, ein Business zu gründen. Die Kunst besteht darin, dieses langfristig und zur eigenen Zufriedenheit zu etablieren. Ronald gibt da gute Anleitungen dazu. Ich wünsche viel Erfolg.

G2TheBone ,

Da weiß jemand, wovon er spricht

Es gibt viele „Expertenpodcasts“ in denen mir Leute zeigen wollen, wie nachhaltiges Business geht. Ronald ist aber jemand, der durch alle Höhem und Tiefen gegangen ist und man spürt das Fundament. Das schafft Sicherheit! Vielen Dank dafür!

Leadership48 ,

Wie echte Unternehmer denken

Toller Podcast mit der richtigen unternehmerischen Sichtweise! Ich selbst habe Jahre gebraucht, um die wirklichen Unterschiede zwischen Facharbeitern und Unternehmern zu erkennen. Diese beiden „Denkschulen“ könnten kaum unterschiedlicher sein, sie schließen sich im Grunde gegenseitig aus. Genau diese Unterschiede schildert der Autor auf kurzweilige und unterhaltsame Art und Weise. Das Verständnis dessen entscheidet über Sieg oder Niederlage im Unternehmertum. Podcast ist abonniert!

Top‑Podcasts in Wirtschaft