4 Folgen

Vertrauen, Wertschätzung und Respekt den Mitarbeitern gegenüber. Gelingt Firmen das? Viele Führungskräfte haben in diesem Bereich Defizite. Leader hören ihre Mitarbeiter zu wenig und in Unternehmen fehlt es oft an Wertschätzung. Vortragsredner/Keynote Speaker Thorsten Jost spricht mit Unternehmen und Selbstständigen im Podcast über diese Themen. Außerdem erzählt er von seinen Erfahrungen als Moderator und Podcaster und gibt hilfreiche Informationen und Tipps in diesen Bereichen. Auch damit möchte er andere inspirieren selbst einen Podcast zu veröffentlichen oder vor anderen Menschen zu sprechen.

Inspirationshäppche‪n‬ Thorsten Jost

    • Marketing
    • 5.0 • 1 Bewertung

Vertrauen, Wertschätzung und Respekt den Mitarbeitern gegenüber. Gelingt Firmen das? Viele Führungskräfte haben in diesem Bereich Defizite. Leader hören ihre Mitarbeiter zu wenig und in Unternehmen fehlt es oft an Wertschätzung. Vortragsredner/Keynote Speaker Thorsten Jost spricht mit Unternehmen und Selbstständigen im Podcast über diese Themen. Außerdem erzählt er von seinen Erfahrungen als Moderator und Podcaster und gibt hilfreiche Informationen und Tipps in diesen Bereichen. Auch damit möchte er andere inspirieren selbst einen Podcast zu veröffentlichen oder vor anderen Menschen zu sprechen.

    04 - Zwölf Gründe für einen Podcast

    04 - Zwölf Gründe für einen Podcast

    Das Anliegen von Thorsten Jost ist, dass Unternehmen mit schönem Storytelling ein Vertrauen zu ihren Kunden aufbauen und eine ganz besondere Nähe schaffen. Dies gelingt mit dem modernen Medium: Podcast. Bilder im Kopf entstehen lassen, schöne Geschichte erzählen, Produktionsabläufe und Mitarbeiter vorstellen oder Expertise beweisen. Das alles ist möglich. Und das Schöne ist: Unternehmen können dabei voll auf den Putz hauen.

    Bilder im Kopf entstehen lassen - da ist die Macht des gesprochenen Wortes. Es ist schon fast eine intime Sache zwischen einen Unternehmen und dem Zuhörer. Podcasts werden meistens über Kopfhörer gehört und deswegen gelangt derjenige der im Podcast spricht bzw. Das Thema direkt ins Ohr. Ohne von irgendwas gestört zu werden. Ein Podcast-Hörer ist ein bewusst Zuhörender. Und das sollten Unternehmen für sich nutzen. 

    • 11 Min.
    03 - Tobias Epple

    03 - Tobias Epple

    Heute spricht Thorsten Jost mit Tobias Epple. Er ist Experte für Vertrieb und Leadership. Er ist Autor, Speaker und Motivator. 

    Die beiden unterhalten sich darüber, wie modernes Leadership aussehen sollte und machen sich Gedanke darüber, was in den heutigen Unternehmen noch nicht optimal läuft. 

    Mehr von Tobias Epple auf: https://www.tobiasepple.de

    • 18 Min.
    01 - Autohaus Huber

    01 - Autohaus Huber

    Thorsten Jost spricht in dieser Folge mit Florian Huber, Geschäftsführer vom Autohaus Huber in Bad Reichenhall (Berchtesgadener Land, Oberbayern). Das Autohaus ist Familien-geführt und besteht aus einem 60-köpfigen Team. 



    Wie die meisten Firmen auf der Welt, ist auch das Autohaus Huber schwer gebeutelt von der Corona Krise. Es ist stark zu spüren und entsprechend ist die Mitarbeiter-Zufriedenheit nicht da, wo sie sonst ist. Die Geschäftsführung nutzt alle Möglichkeiten die zur Verfügung stehen. Allerdings ist das Ausbleiben der Kunden stark spürbar.





    Unter normalen Umständen ist die Zufriedenheit der Mitarbeiter sehr gut, zumal Florian Huber mit seinem Bruder (ebenfalls Geschäftsführer), viel dafür tun, die Mitarbeiter zu motivieren. So finden unter anderem Mitarbeiter Ausflüge statt. Dabei lässt sich die Geschäftsführung immer wieder etwas Aufregendes einfallen. Besonders erfreulich ist, dass das Autohaus für einen Freitag zugesperrt wird, damit alle Mitarbeiter teilnehmen können. 





    Hier gehts zur Homepage Autohaus Huber. 

    • 14 Min.
    02 - Schlecks Hamburg

    02 - Schlecks Hamburg

    Thommy Noack hat vor fünf Jahren einen Eisladen der etwas anderen Art eröffnet. "Schlecks" - so heißen zwei Läden in Hamburg, die im Rahmen eines Franchise laufen. Thommy war - wie Thorsten auch - Entertainment Manager an Bord der AIDA Schiffe. Die beiden haben sogar zwei Einsätze miteinander auf dem selben Schiff verbracht.

    Beide konnten in ihrer Zeit bei AIDA viel im Bereich Leadership und Mitarbeiter Motivation lernen. Thommy spricht von einer anderen Welt an Bord. Die Mitarbeiter-Führung ist jedoch die selbe Herausforderung. Das beginnt bei der richtigen Auswahl der Team-Mitglieder, bis hin zum Einarbeiten mit einem Buddy-System und der richtigen Motivation durch Feedback.

    • 19 Min.

Kundenrezensionen

5.0 von 5
1 Bewertung

1 Bewertung

Top‑Podcasts in Marketing