36 Min.

#075 | Mehr Akzeptanz für Windenergie: Minimale Lichtverschmutzung bei maximaler Sicherheit im Luftverkehr | Lanthan Safe Sky und Telefónica IoT Use Case Podcast

    • Technologie

ERNEUERBARE ENERGIEN | LUFTVERKEHR | ENERGIEWENDE | www.iotusecase.com

Bis 2030 soll die EU ihre Emissionen um die Hälfte senken – und bis 2050 komplett klimaneutral sein. Ein großes und ambitioniertes Ziel, das massive Investitionen in den Ausbau und die Erforschung erneuerbarer Energien erfordert. Die Energiewende wird daher verstärkt eines der Fokusthemen im IoT Use Case Podcast werden und wir zeigen, welche IoT Use Cases und Technologie-Partner hier unterstützen können.

Folge 75 auf einen Blick (und Klick):

[10:07] Herausforderungen, Potenziale und Status quo – So sieht der Use Case in der Praxis aus
[19:23] Lösungen, Angebote und Services – Ein Blick auf die eingesetzten Technologien
[28:22] Ergebnisse, Geschäftsmodelle und Best Practices – So wird der Erfolg gemessen

**Link zum IoT Use Case Update: https://iotusecase.com/update/
Alle Telefónica Use Cases: https://iotusecase.com/use-cases/?search=Telefonica

Zusammenfassung der Podcastfolge

In dieser Folge geht es um ein System, das die Akzeptanz von Windenergie steigern kann. Windräder sind heutzutage leider vielen ein Dorn im Auge. Sie leuchten fast die ganze Nacht, was nicht nur auf Kosten von Umwelt und Energie geht, sondern auch Anwohnern den Schlaf kostet. Folge 75 dreht sich um das einzig bisher zugelassene System, das mithilfe eines Transpondersytems automatisch erkennt, wenn sich ein Flugzeug nähert, und nur dann die Lichter anschaltet, um Kollisionen im Luftraum zu vermeiden.

Die Podcastgäste dieser Folge sind Telefónica Germany und Lanthan Safe Sky - vertreten durch Marcus Neudecker (Senior Business Development Manager IoT, Telefónica) und Christian Hammer (Chief Operations Officer, Lanthan).

Gastgeberin: Ing. Madeleine Mickeleit (https://www.linkedin.com/in/madeleine-mickeleit/)
Marcus Neudecker (https://www.linkedin.com/in/marcus-neudecker/)

ERNEUERBARE ENERGIEN | LUFTVERKEHR | ENERGIEWENDE | www.iotusecase.com

Bis 2030 soll die EU ihre Emissionen um die Hälfte senken – und bis 2050 komplett klimaneutral sein. Ein großes und ambitioniertes Ziel, das massive Investitionen in den Ausbau und die Erforschung erneuerbarer Energien erfordert. Die Energiewende wird daher verstärkt eines der Fokusthemen im IoT Use Case Podcast werden und wir zeigen, welche IoT Use Cases und Technologie-Partner hier unterstützen können.

Folge 75 auf einen Blick (und Klick):

[10:07] Herausforderungen, Potenziale und Status quo – So sieht der Use Case in der Praxis aus
[19:23] Lösungen, Angebote und Services – Ein Blick auf die eingesetzten Technologien
[28:22] Ergebnisse, Geschäftsmodelle und Best Practices – So wird der Erfolg gemessen

**Link zum IoT Use Case Update: https://iotusecase.com/update/
Alle Telefónica Use Cases: https://iotusecase.com/use-cases/?search=Telefonica

Zusammenfassung der Podcastfolge

In dieser Folge geht es um ein System, das die Akzeptanz von Windenergie steigern kann. Windräder sind heutzutage leider vielen ein Dorn im Auge. Sie leuchten fast die ganze Nacht, was nicht nur auf Kosten von Umwelt und Energie geht, sondern auch Anwohnern den Schlaf kostet. Folge 75 dreht sich um das einzig bisher zugelassene System, das mithilfe eines Transpondersytems automatisch erkennt, wenn sich ein Flugzeug nähert, und nur dann die Lichter anschaltet, um Kollisionen im Luftraum zu vermeiden.

Die Podcastgäste dieser Folge sind Telefónica Germany und Lanthan Safe Sky - vertreten durch Marcus Neudecker (Senior Business Development Manager IoT, Telefónica) und Christian Hammer (Chief Operations Officer, Lanthan).

Gastgeberin: Ing. Madeleine Mickeleit (https://www.linkedin.com/in/madeleine-mickeleit/)
Marcus Neudecker (https://www.linkedin.com/in/marcus-neudecker/)

36 Min.

Top‑Podcasts in Technologie

NDR Info
Lex Fridman
Undsoversum GmbH
Malte Kirchner & Jean-Claude Frick
c’t Magazin
Felix Bahlinger, Julian Völzke