7 Folgen

Alle sprechen über den Islam, viele sprechen über Muslime, viele Muslime sprechen selbst und andere wieder sprechen über das Sprechen. Es wird viel gesprochen, aber wer wird eigentlich gehört? Dieser Podcast versucht einen unaufgeregten, nicht unpolitischen aber fairen Beitrag in einer hitzigen Debatte zu leisten: Vom Sinn und Unsinn der deutschen Islamdebatte.

islam fragen - ein Podcast über Sinn und Unsinn der deutschen Islamdebatte Jannik Veenhuis

    • Gesellschaft und Kultur
    • 4.3 • 11 Bewertungen

Alle sprechen über den Islam, viele sprechen über Muslime, viele Muslime sprechen selbst und andere wieder sprechen über das Sprechen. Es wird viel gesprochen, aber wer wird eigentlich gehört? Dieser Podcast versucht einen unaufgeregten, nicht unpolitischen aber fairen Beitrag in einer hitzigen Debatte zu leisten: Vom Sinn und Unsinn der deutschen Islamdebatte.

    7 - Scharia!

    7 - Scharia!

    Wenn über den Islam gesprochen wird, wird oft auch über Scharia gesprochen. Grundgesetz, drakonische Strafen, veraltet - darüber rede ich nicht. Stattdessen versuche ich nachzuvollziehen, was das eigentlich ist, Scharia, und ob die Übersetzung "islamisches Recht" eigentlich sinnvoll ist - und wenn nicht, was es da noch so gibt.

    • 25 Min.
    6 - Mohammed und die Sunna

    6 - Mohammed und die Sunna

    Vieles steht im Koran - vieles auch nicht. Es gibt noch eine zweite Quelle auf der Suche nach religiösen Antworten: Die Sunna - das, was Mohammed vor 1400 Jahren gesagt und getan hat. Er gilt als Vorbild, aber wie im Umgang mit dem Koran gilt auch hier: Auf den Kontext kommt es an.

    • 27 Min.
    5 - Auslegung des Korans

    5 - Auslegung des Korans

    Ja, was steht denn jetzt im Koran? So Einiges, und vieles auch nicht. Und das, was drin steht, ist dann doch in der Regel nicht so eindeutig, wie häufig angenommen. Am Beispiel der Polygynie (Vielehe, ein Mann, mehrere Frauen) erkläre ich, worauf es bei der Auslegung des Korans ankommt und warum das die Frage nach dem Kern des Islams sehr kompliziert macht.

    • 23 Min.
    4 - Koran: Übersetzung und Struktur

    4 - Koran: Übersetzung und Struktur

    Muslime sind keine Korane auf zwei Beinen und der Koran ist keine Todo-Liste - auch wenn die an vielen Stellen der Debatte genau das vermittelt wird. Zu verstehen, welche Rolle der Koran aber für beides spielt - für die muslimische Religion und die deutsche Islamdebatte -, hierfür leistet diese Folge einen weiteren Baustein.

    • 22 Min.
    3 - Mohammed und der Koran

    3 - Mohammed und der Koran

    Geredet wird über den Islam, seit es ihn gibt. Doch wann war das? Und womit begann alles? In dieser Folge geht es um Mohammed und den Koran, in welcher Verbindung sie zueinander stehen, und es geht um das Verhältnis von Wirklichkeit, Drübersprechen und religiösem Alltag.

    • 21 Min.
    2 - Die Fünf Säulen des Islams

    2 - Die Fünf Säulen des Islams

    Muslim ist, wer die fünf Säulen des Islams als Grundlage des Glaubens akzeptiert - von Befolgen vorerst keine Rede. Was sind die Fünf Säulen und warum ist es eine kritische Entscheidung, darüber in der zweiten Folge zu sprechen?

    • 21 Min.

Kundenrezensionen

4.3 von 5
11 Bewertungen

11 Bewertungen

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: