90 Folgen

J!Cast ist ein Projekt im Rahmen einer Dissertation zu Internetradio, Podcast und Recht am ITM/Uni Münster.
Regelmäßig werden hier Interviews mit Medienrechtsexperten zu aktuellen Ereignissen oder Urteilen veröffentlicht, die dem rechtlich interessierten Hörer die juristischen Feinheiten rund um Internet, neue Medien und Telekommunikation näher bringen werden.

J!Cast Laura Dierking; Christoph Golla; Julia Bilek; Eva Schröder; Jana Semrau; Manfred Witzke

    • Bildung
    • 4.3 • 4 Bewertungen

J!Cast ist ein Projekt im Rahmen einer Dissertation zu Internetradio, Podcast und Recht am ITM/Uni Münster.
Regelmäßig werden hier Interviews mit Medienrechtsexperten zu aktuellen Ereignissen oder Urteilen veröffentlicht, die dem rechtlich interessierten Hörer die juristischen Feinheiten rund um Internet, neue Medien und Telekommunikation näher bringen werden.

    JCast_90_Die_Praxistauglichkeit_des_§52aUrhG

    JCast_90_Die_Praxistauglichkeit_des_§52aUrhG

    JCast_89_Wikileaks_eine_strafrechtliche_Analyse

    JCast_89_Wikileaks_eine_strafrechtliche_Analyse

    Das Thema Wikileaks ist seit Monaten aus den Schlagzeilen nicht wegzudenken. Doch welche rechtlichen Fragen stellen sich eigentlich im Zusammenhang mit Wikileaks?
    Julia Ariella Bilek ist den strafrechtlichen Problemen, die mit der Plattform Wikileaks entstehen, nachgegangen und spricht hierüber mit Verena Steigert und Johannes Franck.

    J!Cast 88 Jugendschutz in hybriden Computerspielen

    J!Cast 88 Jugendschutz in hybriden Computerspielen

    Computerspiele bestehen schon länger nicht mehr aus dem reinen Datenträger. Extras werden über das Internet zur Verfügung gestellt oder es wird gleich das ganze Spiel nur Online gespielt. Durch die Möglichkeit des Online Spielens kommen rechtlich betrachtet neue Aspekte hinzu. Gerade im Jugendschutz sind hier Regelungen aus dem Jugendschutzgesetz und aus dem Jugendmedienschutzstaatsvertrag zu beachten.

    Über die Probleme der Einordnung von Computerspielen beim Jugendschutz und wo hier auf der Seite des Gesetzgebers noch Nachholbedarf besteht, spricht Christoph Golla mit Dr. Hendrik Baumann Rechtsanwalt bei Freshfields in Köln.

    J!Cast 87 Die Fußballbundesliga und die Zukunft der 50+ 1-Regel

    J!Cast 87 Die Fußballbundesliga und die Zukunft der 50+ 1-Regel

    Fußball und Recht schließen sich nicht aus. Vielmehr ist im Sportrecht einiges in Bewegung. Deswegen haben wir eine Serie gestartet die sich mit den aktuellen Fragen im Bereich Fußball und Recht beschäftigt.
    In dieser ersten Folge geht es um die 50+1-Regelung, womit vermieden wird, dass Investoren zu viel Mitspracherecht bei Fußballvereinen erhalten. Im Jahr 2011 wird es hierzu noch viele Diskussionen geben und deswegen hat Julia Ariella Bilek im Gespräch mit Dr. Robin Steden, Syndikusanwalt bei der Borussia Dortmund GmbH & Co KG a.A. über die Zukunft der 50+1-Regel, ihre Stärken und Schwächen gesprochen.

    JCast_86_Neue_Regelungen_beim_Widerruf_und_das_Gesetz_gegen_Abofallen

    JCast_86_Neue_Regelungen_beim_Widerruf_und_das_Gesetz_gegen_Abofallen

    Die Regelungen zum Widerrufsrecht für Verbraucher im Fernabsatz sind ständig in Bewegung. Wie muss die Belehrung aussehen, wann muss diese erfolgen, wie lange ist die Frist und wie sieht das ganze bei Ebay aus? Des Weiteren bleibt die Frage: Wie verhält es sich mit dem Wertersatz nach Ausübung des Widerrufsrechts?

    Zu diesen Themen und zum Entwurf des Gesetzes gegen sogenannte „Abofallen“ sprach Christoph Golla mit Dr. Carsten Föhlisch Justiziar bei der Trusted Shops GmbH.

    JCast_85_Cookies_und_die_Plaene_der_EU

    JCast_85_Cookies_und_die_Plaene_der_EU

    Cookies ist man im Internet ja gewöhnt. Die meisten haben sich wohl mit den Einstellungen in ihrem Browser nie beschäftigt und nehmen die Speicherung von Cookies auf ihrer Festplatte einfach so hin. Die EU hat sich im Rahmen einer Richtlinie für mehr Datenschutz beim Internet surfen und speziell für Cookies ausgesprochen. Schaut man sich die Richtlinie genauer an kommt vor allem ein Frage auf: Muss ich bald jeden einzelnen Cookie nach einer kurzen Rechtsbelehrung einzeln bestätigen oder kann der Schutz auch anders geregelt werden?
    Zu den Fragen der Umsetzung der Richtlinie in Deutschland, sowie zu den neuen Plänen der EU im Hinblick auf den Datenschutz in sozialen Netzwerken sprach Christoph Golla mit Verena Steigert wissenschaftliche Mitarbeiterin am ITM.

Kundenrezensionen

4.3 von 5
4 Bewertungen

4 Bewertungen

Bodo Klein ,

Inhaltsreich und Informativ

Laura Dierking dröselt in ihren Gesprächen mit Fachleuten juristische Zusammenhänge leicht verdaulich auf. Auch für einen Juramuffel ein hörenswerter PodCast! Vielen Dank für die gut vorbereiteten und recherchierten Interviews.

schackira ,

Super

Großartig für alle Studenten im Schwerpunkt Medienrecht!

Top‑Podcasts in Bildung

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: