17 Min.

Jeff Lynne: Vier Beatles + x I want to tell you about the Beatles

    • Musikrezensionen

"Genie", "Legende", "Ikone". Drei Begriffe, die Jeff Lynnes Platz in der Musikgeschichte ziemlich zutreffend betreiben. Er war das Mastermind hinter ELO, Mitglied der Supergroup Travelling Wilburys, er schrieb zahllose Hits für sich und andere Künstler, hat Millionen Platten verkauft und parallel zur eigenen Musikerkarriere zahllose Alben für andere Künstler produziert. Und dann kam die Königsdisziplin. Er sollte Free As a Bird und Real Love für die Beatles produzieren. Für ihn wurde ein Traum wahr ... und es wurde traumhaft. Drei Beatles im Studio, einer vom Band, überwacht von Jeff Lynne ... Das klang wie die Beatles, aber eigentlich noch mehr. Es klang wie die Beatles +x, wobei das x eindeutig für Jeff Lynne steht. Über den, also einen weiteren fünften Beatle, erzählt euch Malte Asmus in der neuen Ausgabe des Beatles-Podcasts.

"Genie", "Legende", "Ikone". Drei Begriffe, die Jeff Lynnes Platz in der Musikgeschichte ziemlich zutreffend betreiben. Er war das Mastermind hinter ELO, Mitglied der Supergroup Travelling Wilburys, er schrieb zahllose Hits für sich und andere Künstler, hat Millionen Platten verkauft und parallel zur eigenen Musikerkarriere zahllose Alben für andere Künstler produziert. Und dann kam die Königsdisziplin. Er sollte Free As a Bird und Real Love für die Beatles produzieren. Für ihn wurde ein Traum wahr ... und es wurde traumhaft. Drei Beatles im Studio, einer vom Band, überwacht von Jeff Lynne ... Das klang wie die Beatles, aber eigentlich noch mehr. Es klang wie die Beatles +x, wobei das x eindeutig für Jeff Lynne steht. Über den, also einen weiteren fünften Beatle, erzählt euch Malte Asmus in der neuen Ausgabe des Beatles-Podcasts.

17 Min.

Top‑Podcasts in Musikrezensionen