7 Folgen

Im Podcast „Künstliche Intelligenz und Musik“ sprechen wir mit sechs Akteur:innen, die sich in das Begegnungsfeld zwischen KI und Musik wagen, es erforschen und vorantreiben. Ob Streaming-Dienste, „fetter“ Sound oder ethnologische Forschung – wir ergänzen den Wissenshorizont der Hörer:innen um Perspektiven der Wissenschaft sowie branchenspezifischer und praktischer Anwendungen von KI in der Musik– kurz, unterhaltsam und verständlich. Der Podcast ist eine Produktion der Körber-Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg und dem Team der Ausstellung „Can you hear it? – Musik und Künstliche Intelligenz“. Die Ausstellung läuft vom 26.05.2023 bis 31.10.2023.

Idee, Projektleitung, Produktion und Redaktion: Sabine Qian, Körber-Stiftung Moderation und Produktion: Diana Huth, Psychologin, Medienproduzentin und Geschäftsführerin der digitalen Lernplattform ACTitude.

Künstliche Intelligenz und Musik Körber-Stiftung

    • Gesellschaft und Kultur
    • 5,0 • 2 Bewertungen

Im Podcast „Künstliche Intelligenz und Musik“ sprechen wir mit sechs Akteur:innen, die sich in das Begegnungsfeld zwischen KI und Musik wagen, es erforschen und vorantreiben. Ob Streaming-Dienste, „fetter“ Sound oder ethnologische Forschung – wir ergänzen den Wissenshorizont der Hörer:innen um Perspektiven der Wissenschaft sowie branchenspezifischer und praktischer Anwendungen von KI in der Musik– kurz, unterhaltsam und verständlich. Der Podcast ist eine Produktion der Körber-Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg und dem Team der Ausstellung „Can you hear it? – Musik und Künstliche Intelligenz“. Die Ausstellung läuft vom 26.05.2023 bis 31.10.2023.

Idee, Projektleitung, Produktion und Redaktion: Sabine Qian, Körber-Stiftung Moderation und Produktion: Diana Huth, Psychologin, Medienproduzentin und Geschäftsführerin der digitalen Lernplattform ACTitude.

    KI, Musik und der AI Song Contest mit Rebecca Leger

    KI, Musik und der AI Song Contest mit Rebecca Leger

    „Ein weiteres Beispiel ist ein Schlaflied – ein Projekt von einem Vater für seine Tochter, bei dem ein KI-System auf das Weinen des Kindes in Schlaf reagiert, die Melodie anpasst und das perfekte Schlaflied generiert“ (Leger, min 08:03 – min 08:25)

    Welche Formen des musikalischen Arbeitens mit KI gibt es bereits in der Musik? Wie gestaltet sich die Zukunft von KI-generierter Musik? Welche Vision und welche Mission verbirgt sich hinter dem internationalen KI-Musikwettbewerb AI Song Contest? Und welche Chancen und Herausforderungen bietet der Wettbewerb internationalen Nachwuchsmusiker:innen?

    Mit Rebecca Leger, Mitarbeitende am Frauenhofer IIS und Co-Organisatorin des AI Song Contests, spricht die Psychologin und Medienproduzentin Diana Huth über das Wettbewerbsformat für KI-Musik (Anmeldefrist für den AI Song Contest 2023 ist der 04.09.2023).

    „Künstliche Intelligenz und Musik“ ist eine Produktion der Körber-Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg und dem Team der Ausstellung „Can you hear it? – Musik und Künstliche Intelligenz“. Die Ausstellung läuft vom 26.05.2023 bis 31.10.2023.

    Für weitere Informationen und Folgen des Podcast „Künstliche Intelligenz und Musik“:
    https://koerber-stiftung.de/podcasts/

    • 17 Min.
    KI, Musik und Ethnologie mit Prof. Dr. Rolf Bader

    KI, Musik und Ethnologie mit Prof. Dr. Rolf Bader

    „Man hört vieles nicht, was für die Leute dort [im Osten] wichtig ist, was wir als Westler aber gar nicht hören. Die Objektivierung durch KI erlaubt es uns zu sagen, was an den Ethnien gleich ist und was sie voneinander unterscheidet.“ (Bader, min 07:18 – min 07:32)

    Welchen Zusammenhang gibt es zwischen KI, Musik und Ethnologie? Wie wird die neue Technologie in der Erforschung und Bestimmung von Ethnien aus der Perspektive der Musik eingesetzt? Welche politischen und gesellschaftlichen Implikationen birgt die KI-unterstützte Erforschung von Ethnien durch Musik? Und was bewegte Rolf Bader zur wissenschaftlichen Auseinandersetzung im Begegnungsfeld von Gesellschaften, Kulturen, deren Musik und KI?

    Mit Prof. Ralf Bader, Institutsleiter für systematische Musikwissenschaft der Universität Hamburg, spricht die Psychologin und Medienproduzentin Diana Huth.

    „Künstliche Intelligenz und Musik“ ist eine Produktion der Körber-Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg und dem Team der Ausstellung „Can you hear it? – Musik und Künstliche Intelligenz“. Die Ausstellung läuft vom 26.05.2023 bis 31.10.2023.

    Für weitere Informationen und Folgen des Podcast „Künstliche Intelligenz und Musik“:
    https://koerber-stiftung.de/podcasts/

    • 20 Min.
    KI, Tanzmusik und der „fette“ Sound mit Dr. Lars Schmedeke

    KI, Tanzmusik und der „fette“ Sound mit Dr. Lars Schmedeke

    „Drei Songs mit dem „fettesten“ Sound: Boasty, Yeah! und Under me Sleng Teng“ (Schmedeke, min 00:37 – min 01:11)

    Was ist der „fette“ Sound in Tanzmusik und welchen Beitrag kann KI in der Erforschung des „fetten“ Sounds leisten? Welche Auswirkungen hat der Einzug von KI für die Kreativbranche? Und was waren die persönlichen Schlüsselmomente zu Tanzmusik, „fetter“ Sound und KI als Technologie?

    Mit Dr. Lars Schmedeke, Fotograf, DJ und Musikwissenschafter spricht die Psychologin und Medienproduzentin Diana Huth über die Bedeutung vom „fetten“ Sound in der Tanzmusik, die Erforschung dessen mit Hilfe von KI sowie die Auswirkungen auf die Branche und Gesellschaft.

    „Künstliche Intelligenz und Musik“ ist eine Produktion der Körber-Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg und dem Team der Ausstellung „Can you hear it? – Musik und Künstliche Intelligenz“. Die Ausstellung läuft vom 26.05.2023 bis 31.10.2023.

    Für weitere Informationen und Folgen des Podcast „Künstliche Intelligenz und Musik“:
    https://koerber-stiftung.de/podcasts/

    • 19 Min.
    KI, Musik und Komposition mit Prof. Dr. Georg Hajdu

    KI, Musik und Komposition mit Prof. Dr. Georg Hajdu

    „Und letztlich ist Künstliche Intelligenz nichts Weiteres als eine sehr moderne Ausprägung des Würfelwalzers.“ (Hajdu, min 01:30 – min 01:40)

    Welche Möglichkeiten bietet die Künstliche Intelligenz bei der Komposition von Musik? Welche Systeme der KI sind bereits im Einsatz? Wo stößt die KI an ihre Grenzen? Und was bedeutet es für einen Komponisten persönlich, wenn die Nutzung von KI bei der eigenen Komposition helfen kann, etwas zu erforschen und sichtbar zu machen, was vorher nicht möglich war?

    Mit Prof. Dr. Georg Hajdu, Biologe, Software-Entwickler, Komponist und Lehrender an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg (HfMT), spricht die die Psychologin und Medienproduzentin Diana Huth über die Einordnung und Bedeutung von KI im Bereich der Musik und Komposition.

    „Künstliche Intelligenz und Musik“ ist eine Produktion der Körber-Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg und dem Team der Ausstellung „Can you hear it? – Musik und Künstliche Intelligenz“. Die Ausstellung läuft vom 26.05.2023 bis 31.10.2023.

    Für weitere Informationen und Folgen des Podcast „Künstliche Intelligenz und Musik“:
    https://koerber-stiftung.de/podcasts/

    • 16 Min.
    KI, Filmmusik und Emotionen mit Matthias Tode

    KI, Filmmusik und Emotionen mit Matthias Tode

    „Jeder kennt es aus dem Fernsehen. Wenn wir über Finanzkrisen sprechen, läuft nach mindestens 1,5 Minuten Money von Pink Floyd. Das Klischeehafte können wir der KI sehr gut antrainieren. Was nicht geht, sind kreative Sprünge aus der Box hinaus.“ (Tode, min 14:08 – min 14:33)

    Welcher Prozess verbirgt sich hinter der Auswahl von Filmmusik und dem Matching von Emotionen? Welche Möglichkeiten ergeben sich für die Filmmusikbranche beim Einsatz von KI? Ist die KI hilfreich bei der Bestimmung von Emotionalitäten und somit in der Auswahl der passenden Musik? Und wie bewegt eine Filmszene jemanden zum Berufsweg in der Filmmusikbranche und der Auseinandersetzung mit KI?

    Mit Matthias Tode, Gitarrist, Komponist, Texter und geschäftsführender Inhaber von Ohrfilm e.K., spricht die Psychologin und Medienproduzentin Diana Huth über die Faszination der KI und all ihre Möglichkeiten im Bereich der Filmmusik und ihrer Emotionalität.

    „Künstliche Intelligenz und Musik“ ist eine Produktion der Körber-Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg und dem Team der Ausstellung „Can you hear it? – Musik und Künstliche Intelligenz“. Die Ausstellung läuft vom 26.05.2023 bis 31.10.2023.

    Für weitere Informationen und Folgen des Podcasts „Künstliche Intelligenz und Musik“:
    https://koerber-stiftung.de/podcasts/

    • 15 Min.
    KI, Musik und Streaming-Dienste mit Agnes Chung

    KI, Musik und Streaming-Dienste mit Agnes Chung

    „Mein erster Schlüsselmoment war, als die KI in der ersten Suche eine Playlist lauter unbekannter Künstler: innen – von japanischem Metal bis zur Volksmusik – erstellt hat…und die Musik auf die Suche gepasst hat!“ (Chung, min 12:39 – min 13:07)

    Wie funktionieren die Verschlagwortung und die Analyse von Musikkatalogen mit Hilfe der KI-gestützten Software Musicube? Welche Parameter und Arten des Trainings sind notwendig, um den Suchvorgang durch KI zu optimieren? Kann die KI im B2B-Bereich einen Impact leisten – also Streaming-Dienste wie Spotify verbessern und bisher unbekannte Künstler:innen sichtbar machen? Welche Visionen verbergen sich hinter der Gründung eines Startups mit KI-Einsatz in der Analyse und Bearbeitung von Musik?

    Mit Agnes Chung, Co-Founder von Musicube, spricht die Psychologin und Medienproduzentin Diana Huth über Chancen und Herausforderungen der KI für die Musikbranche.

    „Künstliche Intelligenz und Musik“ ist eine Produktion der Körber-Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg und dem Team der Ausstellung „Can you hear it? – Musik und Künstliche Intelligenz“. Die Ausstellung läuft vom 26.05.2023 bis 31.10.2023.

    Für weitere Informationen und Folgen des Podcast „Künstliche Intelligenz und Musik“:
    https://koerber-stiftung.de/podcasts/

    • 17 Min.

Kundenrezensionen

5,0 von 5
2 Bewertungen

2 Bewertungen

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Dieser eine Moment – Der Podcast mit Philipp Fleiter
Podimo & Philipp Fleiter
Hotel Matze
Matze Hielscher & Mit Vergnügen
Mouhamed Dramé – Wenn die Polizei tötet | WDR Lokalzeit
WDR Lokalzeit
Shortcut – Schneller mehr verstehen
DER SPIEGEL
Culture Cuddles: Love and Life Abroad
Uyen Ninh & German Husband
Hoss & Hopf
Kiarash Hossainpour & Philip Hopf