289 Folgen

Der Podcast für Lean-Interessierte, die in ihren Organisationen die kontinuierliche Verbesserung der Geschäftsprozesse und Abläufe anstreben. — Um Nutzen zu steigern, Ressourcenverbrauch zu reduzieren und damit Freiräume für echte Wertschöpfung zu schaffen – Für mehr Erfolg durch Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit – höhere Produktivität durch mehr Effektivität und Effizienz – an den Maschinen, im Außendienst, in den Büros bis zur Chefetage.

Kaizen 2 go – Der Lean-Podcast Götz Müller : GeeMco

    • Wirtschaft
    • 4,9 • 59 Bewertungen

Der Podcast für Lean-Interessierte, die in ihren Organisationen die kontinuierliche Verbesserung der Geschäftsprozesse und Abläufe anstreben. — Um Nutzen zu steigern, Ressourcenverbrauch zu reduzieren und damit Freiräume für echte Wertschöpfung zu schaffen – Für mehr Erfolg durch Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit – höhere Produktivität durch mehr Effektivität und Effizienz – an den Maschinen, im Außendienst, in den Büros bis zur Chefetage.

    Kaizen 2 go 289 : Aufbau einer Lean-Lernkultur

    Kaizen 2 go 289 : Aufbau einer Lean-Lernkultur

    Fragestellungen aus der Unterhaltung mit James Newell: Was charakterisiert grundsätzlich eine Lernkultur? Was kommt im Lean-Kontext noch dazu? Welche "Denke" sollten Führungskräfte für eine Lean-Lernkultur mitbringen? Welche "Denke" ist auf Seiten der Mitarbeiter dazu notwendig? Welche Rolle spielt die Unternehmensleitung dabei? Bottom-up vs. Top-down – Was ist notwendig? Was ist nice to have? Was kann man bei früheren Fehlschlägen oder verbrannter Erde machen? Wie sollte man bei einem zweiten Anlauf vorgehen? Wie sieht der erste Schritt aus? Wie weit lassen sich Folgeschritte planen? Wann kann man sagen, dass man eine Lean-Lernkultur hat? Oder bleibt es ein immerwährender Prozess?

    • 40 Min.
    Kaizen 2 go 288 : Wertschöpfung in Service-Prozessen

    Kaizen 2 go 288 : Wertschöpfung in Service-Prozessen

    Fragestellungen aus der Unterhaltung mit Thomas Baumann: Warum sind Service-Leistungen ein wichtiger Teil des Geschäftsmodells auch für produzierende Unternehmen? Wie sieht im Allgemeinen der Lebenszyklus einer Service-Leistung aus? Welche Wechselwirkungen bestehen dabei mit dem Lebenszyklus eines Produktes? Wie unterscheiden sich reine Service-Geschäftsmodelle von Produkt-getriebenen Geschäftsmodellen? Was sind die Einflussfaktoren für Make-or-Buy-Entscheidungen? Wie sollte man in Service-Leistungen einsteigen und diese ggf. ausbauen? Welche grundlegenden Fragestellungen sollte man zuerst entwickeln und betrachten, bevor man nach Antworten darauf sucht? Welche Rückwirkungen ergeben sich daraus wieder auf das Geschäftsmodell von produzierenden Unternehmen?

    • 29 Min.
    Kaizen 2 go 287 : Gamification in Innovations- und Transformationsprozessen

    Kaizen 2 go 287 : Gamification in Innovations- und Transformationsprozessen

    Fragestellungen aus der Unterhaltung mit Manuel Schaaf: Welche Herausforderungen entstehen immer wieder im Rahmen von Innovations- und Transformationsprozessen? Was sind typische Ursachen dafür? Wie wird oft mit diesen Herausforderungen und Ursachen umgegangen? Was sind die Folgen daraus? Welche Alternativen und neuen Aspekte bringt Gamification in diese Szenarien ein? Wie muss man sich praktisch vorstellen, speziell wenn man fokussierte Szenarien verlässt und den Arbeitsalltag mit seinen bestehenden Prozessen und Routinen betrachtet? Wie wird Gamification von den Menschen angenommen?

    • 45 Min.
    Kaizen 2 go 286 : BPM und Lean

    Kaizen 2 go 286 : BPM und Lean

    Fragestellungen aus der Unterhaltung mit Björn Richerzhagen: Was ist BPMN überhaupt? Wie ist es entstanden? Warum 2.0? Welche Vorteile haben Standards in diesem Kontext? Was lässt sich mit BPMN über die Visualisierung hinaus noch machen? Wie sieht bspw. die Kopplung und Wechselwirkung mit Process Mining und Robotic Process Automation aus? Welche Rolle spielt der Mensch dabei? Welche Rolle spielt Lean bei BPMN? Wird Lean mit seinen Elementen & Konzepten überhaupt noch benötigt? Wie wird sich BPMN weiterentwickeln? Welche weiteren Schritte sind schon erkennbar oder vorstellbar? Was ist ein geeigneter Einstieg in BPM?

    • 34 Min.
    Kaizen 2 go 285 : Kommunikationsprozesse, Denkprozesse und Mindset

    Kaizen 2 go 285 : Kommunikationsprozesse, Denkprozesse und Mindset

    Fragestellungen aus der Unterhaltung mit Maria Bliblios: Welche Wechselwirkungen bestehen zwischen den drei Schlagworten, Kommunikationsprozesse, Denkprozesse und Mindset? Welche Folgen ergeben sich daraus? Welchen Einfluss hat das auf Veränderungen im Kleinen (bspw. auf Verbesserungsprozesse) aber auch Innovations- und Transformationsprozesse? Was bedeuten die drei Elemente für die Zusammen- und Team-Arbeit? Wo liegen die Ansatzpunkte, um negative Wechselwirkungen und damit die Folgen zu durchbrechen und zu vermeiden? Welche Rolle spielen dabei die drei Mitspieler Unternehmensleitung, Führungskräfte, Mitarbeiter in diesem Szenario? Was kann der einzelne Mensch in einer oder mehreren dieser Rollen tun, um Veränderungen zu bewirken? Wie sieht der praktische Einstieg zu Veränderungen auf der Ebene der Kommunikation, des Denkens und des zugrundeliegenden Mindset aus? Wie lassen sich erzielte Veränderungen durch veränderte Kommunikationsprozesse, Denkprozesse und zugrundeliegendes Mindset sichern?

    • 35 Min.
    Kaizen 2 go 284 : Problemlösungskonzepte

    Kaizen 2 go 284 : Problemlösungskonzepte

    Aspekte aus der Unterhaltung mit Sebastian Plenkers: Aufzählung klassischer Problemlösungskonzepte – Herkunft der verschiedenen Konzepte – Zugrundeliegende Denkmodelle – Stärken & Schwächen der Modelle, Fokussierung/Einsatzbereiche bei bestimmten Szenarien (bspw. wirtschaftlich, technisch, soziologisch, psychologisch, ...) – allgemeine Auswahlkriterien, Ausflug in das Cynefin-Modell (einfach, kompliziert, komplex, chaotisch) – Meta-Ebene der Problemlösung, Gemeinsamkeiten der verschiedenen Ansätze

    • 31 Min.

Kundenrezensionen

4,9 von 5
59 Bewertungen

59 Bewertungen

Oliversw ,

Mit viel Leidenschaft fürs Thema...

Ich höre immer wieder gerne in den Podcast von Götz Müller. Man spürt in jeder Folge seine Leidenschaft für das Thema. Meine absolute Hörempfehlung!

for_we_are_many ,

Tolle Informationsquelle für alle Prozessverbesserer

Der Podcast gibt einen super Überblick über aktuelle Trends rund um Lean, kontinuierliche Verbesserung und Digitalisierung. Weiter so!

Gustav F. ,

Toller Potcast!

Ich bin vor wenigen Wochen auf den Potcast gestoßen und muss sagen, einfach mega Content! Beruflich und Privat eröffnet er einem ein Perspektivwechsel, neue Gedankengänge und Horizonterweiterung! Leider lernte ich das nicht in meiner Techniker Ausbildung, Vielen Dank Herr Müller!
ps: kleine Anmerkung, die Tonqualität und die ungleichmäßige Lautstärke bei Interviews ist mannchmal etwas störend, vor allem beim Autofahren.

Top‑Podcasts in Wirtschaft

WELT
Philipp Westermeyer - OMR
Hans-Jürgen Jakobs, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
Noah Leidinger, OMR
Mary Abdelaziz-Ditzow, Lena Jesberg, Anis Mičijević, Maximilian Nowroth
Philipp Glöckler, Philipp Klöckner

Das gefällt dir vielleicht auch

Harvard Business manager, XING
ZDF, Markus Lanz & Richard David Precht
Hans-Jürgen Jakobs, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
Weiße Rhetorik, Dunkle Rhetorik, Business-Kommunikation und Verhandlungskunst für mehr Überzeugungskraft!
Mary Abdelaziz-Ditzow, Lena Jesberg, Anis Mičijević, Maximilian Nowroth
Deutschlandfunk Nova