17 Min.

Kannst du Wirtschaft Bettina Stark-Watzinger‪?‬ Kannst du Wirtschaft?

    • Regierung

Bettina Stark-Watzinger FDP-MdB kandidiert im Main-Taunus-Kreis für einen Sitz im Bundestag. Die dort ansässigen Unternehmen kennt sie sehr gut. Neben dem Weinbau, der Landwirtschaft und dem Tourismus, spielen natürlich der Finanzstandort Frankfurt und der Flughafen eine wichtige Rolle für die Wirtschaft im Wahlkreis. In diesem sind auch viele innovative Industrieunternehmen und Startups ansässig. Stark-Watzinger ist es wichtig, dass der Finanzsektor nicht mit über die EU-Regeln hinausgehender Bürokratie belastet wird. Verbote von Pflanzenschutzmitteln lehnt sie ab, viel besser sind kluge Ideen, um geringere Mengen davon einzusetzen. Auch beim Klimaschutz sind Verbote kontraproduktiv. Der Industrie ist mit dem FDP-Vorschlag eines festen CO2-Deckels besser geholfen. Es bleibt weiterhin eine große Herausforderung, Fachkräfte für den Gesundheitssektor und die Altenpflege zu gewinnen. Überhaupt nicht hilfreich ist es, wenn der Staat dabei in die Lohnfindung eingreift. Denn die Tarifautonomie ist unverzichtbar. Einer der Wahlprüfsteine des Bundesverbandes Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) ist die Zukunft der privaten Krankenversicherung oder alternativ die Einführung einer Bürgerversicherung. Stark-Watzinger spricht sich gegen eine Bürgerversicherung aus. Alle Argumente und eine sehr schöne Beschreibung des Main-Taunus-Wahlkreises hört Ihr in diesem „Kannst Du Wirtschaft?“ Podcast mit Bettina Stark-Watzinger.

Bettina Stark-Watzinger FDP-MdB kandidiert im Main-Taunus-Kreis für einen Sitz im Bundestag. Die dort ansässigen Unternehmen kennt sie sehr gut. Neben dem Weinbau, der Landwirtschaft und dem Tourismus, spielen natürlich der Finanzstandort Frankfurt und der Flughafen eine wichtige Rolle für die Wirtschaft im Wahlkreis. In diesem sind auch viele innovative Industrieunternehmen und Startups ansässig. Stark-Watzinger ist es wichtig, dass der Finanzsektor nicht mit über die EU-Regeln hinausgehender Bürokratie belastet wird. Verbote von Pflanzenschutzmitteln lehnt sie ab, viel besser sind kluge Ideen, um geringere Mengen davon einzusetzen. Auch beim Klimaschutz sind Verbote kontraproduktiv. Der Industrie ist mit dem FDP-Vorschlag eines festen CO2-Deckels besser geholfen. Es bleibt weiterhin eine große Herausforderung, Fachkräfte für den Gesundheitssektor und die Altenpflege zu gewinnen. Überhaupt nicht hilfreich ist es, wenn der Staat dabei in die Lohnfindung eingreift. Denn die Tarifautonomie ist unverzichtbar. Einer der Wahlprüfsteine des Bundesverbandes Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) ist die Zukunft der privaten Krankenversicherung oder alternativ die Einführung einer Bürgerversicherung. Stark-Watzinger spricht sich gegen eine Bürgerversicherung aus. Alle Argumente und eine sehr schöne Beschreibung des Main-Taunus-Wahlkreises hört Ihr in diesem „Kannst Du Wirtschaft?“ Podcast mit Bettina Stark-Watzinger.

17 Min.

Top‑Podcasts in Regierung