45 Folgen

In Interviews, Berichten, Diskussionen und Reportagen vermittelt »KIT Wissen« Einblicke in das wissenschaftliche Geschehen an einer der großen Forschungseinrichtungen Europas.

Darüber hinaus machen KIT-Experten aktuelle Themen verständlich vom Elementarteilchen bis zum Euro-Rettungsschirm.

Musikalisch unterfüttert wird das Ganze durch handverlesene Klassik, Jazz und Chansons.

KIT Wissen – Faszination Forschung | 2013 Karlsruher Institut für Technologie

    • Bildung

In Interviews, Berichten, Diskussionen und Reportagen vermittelt »KIT Wissen« Einblicke in das wissenschaftliche Geschehen an einer der großen Forschungseinrichtungen Europas.

Darüber hinaus machen KIT-Experten aktuelle Themen verständlich vom Elementarteilchen bis zum Euro-Rettungsschirm.

Musikalisch unterfüttert wird das Ganze durch handverlesene Klassik, Jazz und Chansons.

    Dialog Science - Tage der Wissenschaft 2013 - Alternative Energien am KIT - Beitrag bei Radio KIT am 28.11.2013

    Dialog Science - Tage der Wissenschaft 2013 - Alternative Energien am KIT - Beitrag bei Radio KIT am 28.11.2013

    Alternative Energien am KIT Die Veranstaltung "Dialog Science - Tage der Wissenschaft 2013" will den internationalen Austausch im Bereich der Forschung fördern. Im Oktober und November hat sie in der Metropolregion Oberrhein Forschungsprojekte aus Deutschland, Frankreich und der Schweiz vorgestellt. Das KIT Zentrum Energie präsentierte den Gästen von jenseits der Grenze seinen Forschungsstand im Bereich der alternativen Energieerzeugung.

    • 5 Min.
    Quantenmechanik gegen Spione - Verschlüsselungstechnologien auf der atomaren Ebene - Beitrag bei Radio KIT am 28.11.2013

    Quantenmechanik gegen Spione - Verschlüsselungstechnologien auf der atomaren Ebene - Beitrag bei Radio KIT am 28.11.2013

    Verschlüsselungstechnologien auf der atomaren Ebene: Benutzt man nicht die Energieströme in unseren Computern zur Übermittlung von kryptographischen Schlüsseln, sondern nur noch einzelne Lichtteilchen, gelten die Gesetze der Quantenphysik. Die Quantenverschlüsselung könnte zur Wunderwaffe gegen NSA & Co. werden. Ein Interview mit dem Kryptographie-Experten Professor Jörn Müller-Quade.

    • 4 Min.
    Unverstandene Riesenstürme - Ist Taifun Haiyan ein Vorbote des Klimawandels? - Beitrag bei Radio KIT am 28.11.2013

    Unverstandene Riesenstürme - Ist Taifun Haiyan ein Vorbote des Klimawandels? - Beitrag bei Radio KIT am 28.11.2013

    Ist Taifun Haiyan ein Vorbote des Klimawandels? Wie wird sich die Erwärmung der Weltmeere auf die Zyklone auswirken, die unzählige Menschenleben fordern und Schäden in Milliardenhöhe verursachen? Professor Andreas Fink, KIT-Klimaforscher und Experte für die Riesenstürme, verweist darauf, dass Zyklone zu den noch weitgehend unverstandenen Wetterphänomenen auf unserem Planeten gehören. Er geht jedoch davon aus, dass die Zahl der Zyklone zwar ab-, ihre Stärke jedoch zunehmen wird.

    • 8 Min.
    Stroh zu flüssigem Gold Bioliq liefert das erste Benzin - Beitrag bei Radio KIT am 14.11.2013

    Stroh zu flüssigem Gold Bioliq liefert das erste Benzin - Beitrag bei Radio KIT am 14.11.2013

    Bioliq liefert das erste Benzin Was auf den Feldern nach der Ernte übrig bleibt in Energie verwandeln, das ist die Idee, die hinter ?Bioliq? steht. In einem mehrstufigen Prozess wird aus Stroh und anderen biogenen Reststoffen Benzin, Diesel und Kerosin. Inzwischen ist die Pilotanlage am Campus Nord komplett, und es wird zum ersten Mal Benzin hergestellt.

    • 4 Min.
    Wunderland im Schnellen Brüter - Der Freizeitpark in Kalkar - Beitrag bei Radio KIT am 14.11.2013

    Wunderland im Schnellen Brüter - Der Freizeitpark in Kalkar - Beitrag bei Radio KIT am 14.11.2013

    Freizeitpark im Kernkraftwerk Das Kernkraftwerk Kalkar ist eine der größten Industrieruinen Deutschlands. Ein niederländischer Investor nutzte die Gelegenheit und eröffnete 1995 ?Wunderland Kalkar?. Seitdem ist der Kühlturm eine große Kletterwand, in deren Mitte sich ein riesiges Kettenkarussell empor schraubt, damit die Gäste hoch über dem unvollendeten Schnellen Brüter schweben können.

    • 5 Min.
    Klettern im Kühlturm - Studierende suchen Verwendung für stillgelegte Atomkraftwerke - Beitrag bei Radio KIT am 14.11.2013

    Klettern im Kühlturm - Studierende suchen Verwendung für stillgelegte Atomkraftwerke - Beitrag bei Radio KIT am 14.11.2013

    Wie können künftig stillgelegte Kernkraftwerke genutzt werden? Als Erlebnispark, Themenhotel oder Extremsportarena? Architekturstudenten des Fachbereichs ?Building Lifecycle Management? des KIT haben sich im vergangenen Semester intensiv mit diesen Fragen beschäftigt.

    • 5 Min.

Top‑Podcasts in Bildung

Deutschlandfunk Nova
Quarks
P.M. / Audio Alliance
Christian Bischoff - Persönlichkeits- und Mentaltrainer
Greator – GEDANKENtanken
Cari, Manuel und das Team von Easy German

Mehr von Karlsruher Institut für Technologie

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)