2 Folgen

Wer kennt sie nicht, diese beneidenswerten Projekte, in die ihre Macher unendlich viel Energie, Liebe und häufig genug auch viel Geld stecken?
Häufig genug bleiben diese Kreationen im verborgenen, oder sind nur wenigen Menschen aus dem direkten Umfeld bekannt.
Dieser Podcast stellt die Projekte und ihre Schöpfer vor.
Die vorgestellten Werke sind vorwiegend privat motiviert, können aber auch beruflich, ehrenamtlich, oder anders ausgerichtet sein. Eins ist ihnen jedoch gemeinsam: Sie sind wahre Meisterwerke.

Da sich die Kreativen gerne abschotten, verstecken, "im stillen Kämmerlein arbeiten", befinden sie sich häufig in ihrem eigenen kreativen Kosmos. Astronautengleich bewegen sie sich völlig schwerelos durch ihre kleine Welt. Sie sind wahre Kreativonauten.

Kreativonauten.de (AAC) Dieter Sattler

    • Design
    • 4.0, 5 Bewertungen

Wer kennt sie nicht, diese beneidenswerten Projekte, in die ihre Macher unendlich viel Energie, Liebe und häufig genug auch viel Geld stecken?
Häufig genug bleiben diese Kreationen im verborgenen, oder sind nur wenigen Menschen aus dem direkten Umfeld bekannt.
Dieser Podcast stellt die Projekte und ihre Schöpfer vor.
Die vorgestellten Werke sind vorwiegend privat motiviert, können aber auch beruflich, ehrenamtlich, oder anders ausgerichtet sein. Eins ist ihnen jedoch gemeinsam: Sie sind wahre Meisterwerke.

Da sich die Kreativen gerne abschotten, verstecken, "im stillen Kämmerlein arbeiten", befinden sie sich häufig in ihrem eigenen kreativen Kosmos. Astronautengleich bewegen sie sich völlig schwerelos durch ihre kleine Welt. Sie sind wahre Kreativonauten.

    Baa Baa Black Sheep

    Baa Baa Black Sheep

    Wenn der Polier wüsste, was Jens-Uwe Scholz aus Bauschaum schäumt, würde er vermutlich vor Wut schäumen.
    Alle anderen finden es gut, dass aus diesem profanen Baumaterial durch kundige Hand Kunstwerke entstehen können.
    Jens-Uwe Scholz von der Kunstschule Scholz schäumt mit Teilnehmern in seinen Bauschaumschafschäumschulungen Bauschaumschafe aus Bauschaum.

    Alles weitere zu diesen kunstfertigen Zungenbrechern gibt es im Podcast zu hören.

    • 1 Std. 35 Min.
    No Particular Place To Go

    No Particular Place To Go

    Tanja berichtet auf ihrem Blog über ihre Touren durch die weite Welt. Als ideales Fortbewegungsmittel hat sich für sie das eigene Cabrio erwiesen. Mit geöffnetem Dach, Wind in den Haaren und einem Summen auf den Lippen braust sie durch die weite Welt und berichtet in ihrem Blog darüber. Ihre Berichte werden durch schöne Fotos und Karten mit der zurückgelegten Reiseroute abgerundet.

    Ich habe mich mit Tanja über ihr Projekt unterhalten.

    • 50 Min.

Kundenrezensionen

4.0 von 5
5 Bewertungen

5 Bewertungen

U Simons ,

Gutes Debut

Der neue Podcast hat mir sehr gut gefallen! Für das erste Interview ein kurzweiliger Podcast dessen Konzept Lust auf mehr macht! Hab ich abonniert! Daumen hoch

vielweib ,

Wunderbare Idee

Danke für das erste Interview :-) Ich freue mich auf weiter, spannende Themen und Menschen. Beste Grüße, Tanja

Top‑Podcasts in Design