88 Folgen

Ich bin Kendra, 40 Jahre alt, und habe fast 20 Jahre in einer Seifenblase gelebt.
Bis zu dem Zeitpunkt als 2018 die Diagnose Brustkrebs kam. Meine Mutter ist an Brustkrebs gestorben als ich 18 war und zwei Monate vorher habe ich einen Suizid Versuch unternommen den ich aber 20 Jahre als Unfall habe aussehen lassen .
Erst 2018 konnte ich endlich die Wahrheit sagen.
Es war so befreiend daher bin ich der Diagnose Brustkrebs so unendlich dankbar.
In dem Moment als ich vor dem Spiegel stand blickte ich in meine Augen und tief in meine Seele.
Da erfuhr ich was Selbstliebe bedeutet und ab diesem Moment liebe ich mich bedingungslos. Mit allen meinen Narben.
Heute kann ich sagen , ich bin unendlich dankbar für die Diagnose denn zuvor habe ich mich in meinem Leben verloren . Ich war nicht mehr ganz . Nach dem Tod von meiner Mama fehlte immer ein Stück von mir . Ich liebe meinen Mann und meine beiden Kinder, ich war erfolgreich aber dennoch war ich nur Fassade und habe funktioniert.
Erst die Diagnose hat mich zur Ruhe gezwungen und erst dann konnte ich den Weg durch meine Seelenweg Begleiterin Cornelia nach Hause finden .
Zu meiner Seele und habe mich zum ersten Mal in meinem Leben hundertprozentig akzeptiert.
Music by http://www.raliza.de/
Cover by https://www.pixelandprints.com/
Seelenwegbegleitung by Cornelia Mönnig
https://www.instagram.com/corneliamoennig/

Krebs als zweite Chance- Der Mutmacher Podcast Kendra Zwiefka

    • Gesundheit und Fitness
    • 4,7 • 15 Bewertungen

Ich bin Kendra, 40 Jahre alt, und habe fast 20 Jahre in einer Seifenblase gelebt.
Bis zu dem Zeitpunkt als 2018 die Diagnose Brustkrebs kam. Meine Mutter ist an Brustkrebs gestorben als ich 18 war und zwei Monate vorher habe ich einen Suizid Versuch unternommen den ich aber 20 Jahre als Unfall habe aussehen lassen .
Erst 2018 konnte ich endlich die Wahrheit sagen.
Es war so befreiend daher bin ich der Diagnose Brustkrebs so unendlich dankbar.
In dem Moment als ich vor dem Spiegel stand blickte ich in meine Augen und tief in meine Seele.
Da erfuhr ich was Selbstliebe bedeutet und ab diesem Moment liebe ich mich bedingungslos. Mit allen meinen Narben.
Heute kann ich sagen , ich bin unendlich dankbar für die Diagnose denn zuvor habe ich mich in meinem Leben verloren . Ich war nicht mehr ganz . Nach dem Tod von meiner Mama fehlte immer ein Stück von mir . Ich liebe meinen Mann und meine beiden Kinder, ich war erfolgreich aber dennoch war ich nur Fassade und habe funktioniert.
Erst die Diagnose hat mich zur Ruhe gezwungen und erst dann konnte ich den Weg durch meine Seelenweg Begleiterin Cornelia nach Hause finden .
Zu meiner Seele und habe mich zum ersten Mal in meinem Leben hundertprozentig akzeptiert.
Music by http://www.raliza.de/
Cover by https://www.pixelandprints.com/
Seelenwegbegleitung by Cornelia Mönnig
https://www.instagram.com/corneliamoennig/

    Mutmacher Gespräch Folge 87 mit Julia Diagnose Schilddrüsenkrebs

    Mutmacher Gespräch Folge 87 mit Julia Diagnose Schilddrüsenkrebs

    Herzlich Willkommen zu einer neuen Podcast Folge. Danke für deine Zeit, denn Zeit ist das wertvollste, was wir besitzen. Danke, dass du dir bewusst Zeit nimmst, diese tief berührende Folge anzuhören.

    Dieses Mal habe ich die liebe Julia bei mir zu Gast.

    Julia bekam die Diagnose Schilddrüsenkrebs.

    Julia über sich:

    Hi, ich bin Julia, 25 Jahre alt, mittlerweile verheiratet und arbeite als Lehrerin an einer Grundschule.

    Tja, und seit letztem Jahr auch Krebspatientin: Bei mir wurde ein pappilläres Schilddrüsenkarzinom in Folge einer anderen OP festgestellt und diese auch gleich komplett entfernt

    Seitdem schlage ich mich mit den psychischen und körperlichen Effekten einer Krebserkrankung UND einer Schilddrüsenunterfunktion herum - doppelt hält besser, oder so.

    Im Podcast rede ich viel über meine Erkrankung und Diagnose, aber auch darüber wie schwierig einem der Alltag mit so einer Erkrankung vorkommen kann- aber wie schwer es tatsächlich ist sein Lachen und Lächeln zu verlieren.



    Ich hoffe sehr, dass dir die Folge gefallen hat und du etwas mitnehmen konntest.

     

    Schreib mir von Herzen gern, eine Bewertung über ITunes oder wenn du magst, abonniere meinen Kanal, um keine Folge zu verpassen.

     

    Ich würde mich riesig über deine Gedanken zu dieser Folge freuen, schau gern bei Instagram vorbei unter der aktuellen Podcast Folge und kommentiere dort deine Gefühle.

    Was konntest du für dich mitnehmen?

     

    Du findest mich über allen üblichen Podcasts Formaten.

     

    Wenn du Lust hast, schreib mir gern ein Feedback oder trete über Social Media mit mir in Kontakt.

     

    . ❤❤

     

    Denk immer daran, DU bist nicht allein.

     

    Ich freue mich schon auf die nächste Folge mit dir.

     

    Bleib gesund und es ist so schön, dass es dich gibt.

     

    Teile den Podcast mit der Welt.

     

    Möchtest du Kontakt mit mir aufnehmen?

     

    Hast du deine eigene Krebs Erfahrung, die du mit der Welt teilen möchtest? Oder hast du jemanden aus deiner Familie an Krebs verloren?

     

    Oder bist du vielleicht selber Ärztin/Heilpraktikerin/Ernährungsexpertin/Yoga/Onkologe/Psycho Onkologe/Breastcare... ??Ich möchte jedem eine Chance geben, über das Thema Krebs zu sprechen.

     

    Fühl dich von Herzen umarmt.

    Deine Kendra ❤

     

    • 39 Min.
    Mutmacher Gespräch Folge 86 Interview mit Peter Lierenfeld

    Mutmacher Gespräch Folge 86 Interview mit Peter Lierenfeld

    Herzlich Willkommen zu einer neuen Podcast Folge. Danke für deine Zeit, denn Zeit ist das wertvollste, was wir besitzen. Danke, dass du dir bewusst Zeit nimmst, diese tief berührende Folge anzuhören. Brustkrebs als Mann, darüber reden wir heutte mit dem wunderbaren Peter, den ich auf der Yes! Con kennenlernen durfte.

     

    ich freue  mich, dass Du diese Zeilen liest und Interesse hast, durch den MUTMACHER-Podcast von Kendra und meiner Gesundung für Dich einen persönlichen Weg in Deinem Leben zu finden.

     

    Mein Name ist Peter, bin 61 Jahre alt und war ein typischer Geschäftsmann.

    Ich liebte den Erfolg, meine Teams, all die spannenden Herausforderungen und die Tatsache, durch den Job meine Bestätigung zu erhalten.

    Krankheiten kannte ich nicht, warum dann zur Vorsorge gehen? Ich bin ja gesund.

     

    Im Dezember 2020 erzählte ich meiner Freundin Mirja von einem Knubbel in meiner Brust.

    Sie machte bei der ersten Staffel von „Showtime of my life“ mit und bat  mich, zum Arzt zu gehen.

    Ich tat es nicht, warum sollte ausgerechnet ich als Mann Brustkrebs haben?

    Heute kann ich offen sagen, dass sie meine Lebensretterin gewesen ist.

     

    Als ich die Show Anfang Februar 2021 im TV gesehen habe und ich die vielen Schicksale der Teilnehmer sah, fasste ich mir ans Herz und rief am nächsten Tag meinen Arzt an, der mich sofort weiter überwiesen hatte.

    Und dann ging alles sehr schnell.

    Einen Tag später saß ich bei einer Gynäkologin, die mich sofort zu einem Brustzentrum überwiesen hatte und wiederum einen Tag später hatte ich einen Termin im Johanna Etienne Krankenhaus in Neuss.

    Dort wurde am gleichen Tag gestanzt und einen Tag später hatte ich das Ergebnis: hormoneller Brustkrebs.

     

    Und dieser Tag hat mein Leben auf einen Schlag letztendlich zum Positiven verändert.

    All die Therapien wie Chemo-, Bestrahlung-, Antikörper- und Antihormon-Therapien haben mir gezeigt: ich will und werde überleben.

    Seit Juni 2022 bin ich tumorzellenfrei.

    Heute bin ich der Krankheit dankbar, denn ich durfte dadurch für mich persönlich einen neuen Lebensinhalt finden.

    Mut zu machen und Euch zu motivieren, zur Vorsorge zu gehen, ist ein wichtiger Teil in meinem Leben geworden.

    Auch werde ich darüber offen sprechen, wie ich meinen persönlichen Ballast abgeworfen habe und plötzlich selbst bei „Showtime of my life“ 2022 als Protagonist dabeigewesen bin. Durch die Sendung gab es Resonanzen in der bundesweiten Presse und TV und ich erlebe heute, wie sich völlig neue Türen und Möglichkeiten öffnen. Wege, an die ich vorher nie geglaubt hätte.

     

    Bei einem Pannel auf der YES:CON in München durfte ich die wunderbare Kendra kennenlernen und so entstand ein weiterer MUTMACHER-Podcast, der vor allen Dingen die Männer ansprechen soll. Denn auch wir Männer können betroffen sein, eine Krankheit als Chance zu nutzen, und unserem neuen Leben einen neuen Sinn zu geben.

     

    Wenn Du bei Deinem Körper Veränderungen merkst, geh’ zum Arzt.

    Hast Du nichts, ist es gut. Hat Du etwas, ist es auch gut, denn so kannst Du überleben. Klingt doch einfach, oder?

     

    Denk positiv, glaub an Dich, wirf alten Ballast ab und sei offen für Veränderungen, die Dir gut tun. Du schaffst das! Du bist nicht allein!

    Ich hoffe sehr, dass dir die Folge gefallen hat und du etwas mitnehmen konntest.

     

    Schreib mir von Herzen gern, eine Bewertung über ITunes oder wenn du magst, abonniere meinen Kanal, um keine Folge zu verpassen.

     

    Ich würde mich riesig über deine Gedanken zu dieser Folge freuen, schau gern bei Instagram vorbei unter der aktuellen Podcast Folge und kommentiere dort deine Gefühle.

    Was konntest du für dich mitnehmen?

     

    Du findest mich über allen üblichen Podcasts Formaten.

     

    • 38 Min.
    Mutmacher Gespräch Folge 86 Interview mit Dr.Thorsten Schlomm

    Mutmacher Gespräch Folge 86 Interview mit Dr.Thorsten Schlomm

    Herzlich Willkommen zu einer neuen Podcast Folge. Danke für deine Zeit, denn Zeit ist das wertvollste, was wir besitzen. Danke, dass du dir bewusst Zeit nimmst, diese Folge anzuhören.

    Heute bei mir zu Gast ein wundervoller Arzt und ein sehr empathischer, noch dazu. Eine Koryphäe auf seinem Gebiet. Dr.Thorsten Schlomm ist Uruloge an der Berliner Charité und er nimmt uns auf seinem Instagram Kanal mit, wo er über viele Themen spricht und vor allem in einem Kontext den jeder versteht, der kein Arzt ist.

    Wir sprechen heute vor allem über Männer Gesundheit

    Warum so viele Menschen sich nicht trauen zur Vorsorge zu gehen

    Welche Untersuchungen wichtig sind und vor allem ab wann unsere Männer diese wahrnehmen sollten

    über eine Show, die Leben rettet Showtime of my life, wo bei Mickie Krause durch die Untersuchung von Dr.Thorsten Schlomm während der Dreharbeiten, die Diagnose Blasenkrebs festgestellt wurde.

    https://www.instagram.com/thorstenschlomm/



    Ich hoffe sehr, dass dir die Folge gefallen hat und du etwas mitnehmen konntest.

     

    Schreib mir von Herzen gern, eine Bewertung über ITunes oder wenn du magst, abonniere meinen Kanal, um keine Folge zu verpassen.

     

    Ich würde mich riesig über deine Gedanken zu dieser Folge freuen, schau gern bei Instagram vorbei unter der aktuellen Podcast Folge und kommentiere dort deine Gefühle.

    Was konntest du für dich mitnehmen?

     

    Du findest mich über allen üblichen Podcasts Formaten.

     

    Wenn du Lust hast, schreib mir gern ein Feedback oder trete über Social Media mit mir in Kontakt.

     

    . ❤❤

     

    Denk immer daran, DU bist nicht allein.

     

    Ich freue mich schon auf die nächste Folge mit dir.

     

    Bleib gesund und es ist so schön, dass es dich gibt.

     

    Teile den Podcast mit der Welt.

     

    Möchtest du Kontakt mit mir aufnehmen?

     

    Hast du deine eigene Krebs Erfahrung, die du mit der Welt teilen möchtest? Oder hast du jemanden aus deiner Familie an Krebs verloren?

     

    Oder bist du vielleicht selber Ärztin/Heilpraktikerin/Ernährungsexpertin/Yoga/Onkologe/Psycho Onkologe/Breastcare... ??Ich möchte jedem eine Chance geben, über das Thema Krebs zu sprechen.

     

    Fühl dich von Herzen umarmt.

    Deine Kendra ❤

     

    • 50 Min.
    Mutmacher Gespräch Folge 85 Special Influcancer ein Interview mit Martina und Lena von Kurvenkratzer

    Mutmacher Gespräch Folge 85 Special Influcancer ein Interview mit Martina und Lena von Kurvenkratzer

    Es gibt eine Special Folge für euch. Heute ist der 01.11.2022 und ich möchte euch über Influcancer berichten.

    Wer ist eigentlich InfluCancer?

    Euch ist immer noch nicht ganz klar, was der Verein InfluCancer macht? Und ihr seid euch noch unsicher, ob ihr bei der InfluCancer2022 teilnehmen solltet? Spätestens nach dem Hören dieser Podcastepisode mit Martina und Lena könnt ihr beides mit einem klaren JA beantworten. Ok, vielleicht auch nur Zweiteres. 



    Der Verein InfluCancer setzt sich für den öffentlich Umgang mit dem Lebensumstand Krebs ein. Ziel ist, das Thema Krebs endlich zu enttabuisieren. 



    Mit der InfluCancer2022, dem ersten Komunikationskongress für die onkologische Patient:innenstimme der DACH Region, schafft der Verein eine Plattform für alle Jene, die laut über Krebs sprechen möchten. Denn hier werden den Teilnehmer:innen wichtige Tools zur verbesserten Kommunikation vermittelt. 



    Euch erwarten Vorträge und Workshops zur sinnvollen Verwendung von Social Media, Marketing-know-how, Phoneography und vieles mehr. 



    Was defintiv nicht zu kurz kommt: NETZWERKEN!



    Das Team der InfluCancer2022 freut sich auf alle die dabei sind und sein möchten. 

    Bei Fragen, wendet euch gerne an hello@kurvenkratzer.at

     

    Mehr Infos und die Anmeldung findet ihr hier: https://www.influcancer.com/events/influcancer2022/

     

    Ich hoffe sehr, dass dir die Folge gefallen hat und du etwas mitnehmen konntest.

     

    Schreib mir von Herzen gern, eine Bewertung über ITunes oder wenn du magst, abonniere meinen Kanal, um keine Folge zu verpassen.

     

    Ich würde mich riesig über deine Gedanken zu dieser Folge freuen, schau gern bei Instagram vorbei unter der aktuellen Podcast Folge und kommentiere dort deine Gefühle.

    Was konntest du für dich mitnehmen?

     

    Du findest mich über allen üblichen Podcasts Formaten.

     

    Wenn du Lust hast, schreib mir gern ein Feedback oder trete über Social Media mit mir in Kontakt.

     

    . ❤❤

     

    Denk immer daran, DU bist nicht allein.

     

    Ich freue mich schon auf die nächste Folge mit dir.

     

    Bleib gesund und es ist so schön, dass es dich gibt.

     

    Teile den Podcast mit der Welt.

     

    Möchtest du Kontakt mit mir aufnehmen?

     

    Hast du deine eigene Krebs Erfahrung, die du mit der Welt teilen möchtest? Oder hast du jemanden aus deiner Familie an Krebs verloren?

     

    Oder bist du vielleicht selber Ärztin/Heilpraktikerin/Ernährungsexpertin/Yoga/Onkologe/Psycho Onkologe/Breastcare... ??Ich möchte jedem eine Chance geben, über das Thema Krebs zu sprechen.

     

    Fühl dich von Herzen umarmt.

    Deine Kendra ❤

     

    • 41 Min.
    Mutmacher Gespräch Folge 84 mit Rebecka Special zum Brustkrebs Monat Oktober

    Mutmacher Gespräch Folge 84 mit Rebecka Special zum Brustkrebs Monat Oktober

    Hallo du wundervoller Mensch, schön das du da bist und heute mir wieder deine Zeit schenkst.

    Heute gibt es die letzte Special Podcast Folge zum pinken Oktober, dem Brustkrebs Monat ❤wir beenden den Monat mit einem sehr berührenden Interview, Rebecka war bei mir und erzählt dir heute zwei ihrer großen Geheimnisse. Ich #danke mdir so sehr für dein Vertrauen.liebe Rebecka.

    Heute begrüße ich dich ganz herzlich zu einem Special. Es ist Oktober, das bedeutet der pinke Oktober ist da und daher wird es den ganzen Monat wundervolle Frauen geben, die alle Brustkrebs hatten oder haben und die dir ihre Geschichte erzählen, um Mut, Kraft und Hoffnung dir zu geben. Mittlerweile sind es 70.000 Frauen im Jahr, jede 8 Frau ist betroffen.i, ich bin Rebecka 31 Jahre alt und erhielt im Frühjahr 2022 die Diagnose Brustkrebs - triple Positiv und genau wie mein Tumor - möchte auch ich, nicht das Positive verlieren.

    Ich habe in meinem Leben schon viele Schicksalsschläge einstecken müssen, bisher weiß nur mein engster Familien-

    und Bekanntenkreis davon. Aber heute möchte ich mein Schweigen brechen und auch euch davon erzählen.

    Um euch Mut zu schenken, dass auch mit schrecklichen Diagnosen das Leben schön sein kann.

    Zwischen Lachen voller Glück und Tränen voller Angst möchte ich euch mit auf meine Reise nehmen.

    https://www.instagram.com/x.re_bella/



    Ich hoffe sehr, dass dir die Folge gefallen hat und du etwas mitnehmen konntest.

     

    Schreib mir von Herzen gern, eine Bewertung über ITunes oder wenn du magst, abonniere meinen Kanal, um keine Folge zu verpassen.

     

    Ich würde mich riesig über deine Gedanken zu dieser Folge freuen, schau gern bei Instagram vorbei unter der aktuellen Podcast Folge und kommentiere dort deine Gefühle.

    Was konntest du für dich mitnehmen?

     

    Du findest mich über allen üblichen Podcasts Formaten.

     

    Wenn du Lust hast, schreib mir gern ein Feedback oder trete über Social Media mit mir in Kontakt.

     

    . ❤❤

     

    Denk immer daran, DU bist nicht allein.

     

    Ich freue mich schon auf die nächste Folge mit dir.

     

    Bleib gesund und es ist so schön, dass es dich gibt.

     

    Teile den Podcast mit der Welt.

     

    Möchtest du Kontakt mit mir aufnehmen?

     

    Hast du deine eigene Krebs Erfahrung, die du mit der Welt teilen möchtest? Oder hast du jemanden aus deiner Familie an Krebs verloren?

     

    Oder bist du vielleicht selber Ärztin/Heilpraktikerin/Ernährungsexpertin/Yoga/Onkologe/Psycho Onkologe/Breastcare... ??Ich möchte jedem eine Chance geben, über das Thema Krebs zu sprechen.

     

    Fühl dich von Herzen umarmt.

    Deine Kendra ❤

     

    • 52 Min.
    Mutmacher Gespräch Folge 83 mit Matea Special zum Brustkrebs Monat Oktober

    Mutmacher Gespräch Folge 83 mit Matea Special zum Brustkrebs Monat Oktober

    Heute begrüße ich dich ganz herzlich zu einem Special. Es ist Oktober, das bedeutet der pinke Oktober ist da und daher wird es den ganzen Monat wundervolle Frauen geben, die alle Brustkrebs hatten oder haben und die dir ihre Geschichte erzählen, um Mut, Kraft und Hoffnung dir zu geben. Mittlerweile sind es 70.000 Frauen im Jahr, jede 8 Frau ist betroffen.

    Heute ist Matea bei mir zu Gast.  

    Hi ich bin Matea, 27 Jahre und Erzieherin.

    Ich habe Sept´20 die Diagnose Brustkrebs erhalten. Darauf folgten zunächst 5 Monate Chemo. Im März´21 der Brustaufbau. Zwei Wochen später wurde bei mir eine Masektomie der rechten Brustvorgenommen. Grund dafür war, dass der pathologische Befund belastend war. Mein gesundes Gewebe war befallen mit Krebszellen, kurz davor zu mutieren. Mai´21 dann Bestrahlung. Aktuell mache ich seit Sept´21 eine Antihormontherapie. Ich arbeite Teilzeit als Erzieherin und komme langsam wieder zurück ins Leben. Es hat natürlich seine Auf und Abs. Denn mein Leben ist nicht mehr das Alte. Es ist ein Clash von alt und neu. Aber ich gebe mein Bestes. Step by Step.

    Was ich euch mitgeben kann bzw. will ist eine schwierige Frage. Auch hier fallen mir Millionen Punkte ein, Millionen Dinge. Zunächst einmal möchte ich aber etwas loswerden. Wie jemand mit einer solchen Krankheit, der Diagnose und allem was dazu gehört und sie mich sich bringt umgeht ist vollkommen okay und legitim. Das muss jeder einzeln für sich individuell rausfinden. Mein Weg  beinhaltete und tut er noch immer Humor, eine positive Einstellung. Dieser Weg ist und muss nicht deiner sein 3

    4.Krebs ist tatsächlich nicht die erste gesundheitliche Klatsche, welche ich im Leben erhalten habe. Ich hatte 2018 einen Schlaganfall. Und so furchtbar und wirklich unendlich scheiße diese zwei Krankheiten waren und zwischendurch noch sind habe ich viel Gutes für mich draus gezogen. Sie haben mich viel gelehrt. Dankbarer gemacht. Für das, was ich habe, was ich erreicht habe. Sie haben mir am allermeisten gezeigt, wie stark ich eigentlich bin. Dass in mir mehr steckt als man meint. Prioritäten ändern sich. Ich habe einen gesunden Egoismus entwickelt. Mache mehr für mich, was mich glücklich macht, wodurch ich mich gut fühle. Mein Körper und Körpergefühl, was dieser benötigt, ist anders. Ich höre mehr drauf, pflege es. Er ist keine 90/60/90, entspricht nicht dem „Ideal“. Aber genau das macht ihn so toll. Wunderbar schon.

     

    Denn seien wir mal wirklich ehrlich. Wenn man solch eine Krankheit erhält, sie bekämpft ist das eine zweite Chance. Auf sich, für sich, aufs Leben. Am Ende des Tages kommt es nicht auf die Anderen an, sondern auf DICH!

    YOU ARE A QUEEN; PERIODT!

     https://www.instagram.com/mateawdl/

    Ich hoffe sehr, dass dir die Folge gefallen hat und du etwas mitnehmen konntest.

     

    Schreib mir von Herzen gern, eine Bewertung über ITunes oder wenn du magst, abonniere meinen Kanal, um keine Folge zu verpassen.

     

    Ich würde mich riesig über deine Gedanken zu dieser Folge freuen, schau gern bei Instagram vorbei unter der aktuellen Podcast Folge und kommentiere dort deine Gefühle.

    Was konntest du für dich mitnehmen?

     

    Du findest mich über allen üblichen Podcasts Formaten.

     

    Wenn du Lust hast, schreib mir gern ein Feedback oder trete über Social Media mit mir in Kontakt.

     

    . ❤❤

     

    Denk immer daran, DU bist nicht allein.

     

    Ich freue mich schon auf die nächste Folge mit dir.

     

    Bleib gesund und es ist so schön, dass es dich gibt.

     

    Teile den Podcast mit der Welt.

     



     

    Fühl dich von Herzen umarmt.

    Deine Kendra ❤

     

     

     

    • 1 Std. 1 Min.

Kundenrezensionen

4,7 von 5
15 Bewertungen

15 Bewertungen

SiGrü ,

Folge 45

Sehr inspirierend wie eine so junge Frau mit dem Krebs umgeht und was sie für eine Positivität ausstrahlt. Liebe Kendra danke für alle Folgen, ich höre immer sehr gerne zu und kann für meinen eigenen Heilungsweg was mitnehmen!

Mareile Beigelbeck ,

Offenheit - Achtsamkeit - Selbstliebe

Liebe Kendra, dieser Podcast schafft es mit einer Leichtigkeit über ein Thema zu sprechen, was so viele mit Schwere und Leiden verbinden - Krebs.
Es war mir eine so große Freude ihm mit der Podcast Masterclass als Coach ins Leben helfen zu dürfen. - Danke für dein Vertrauen und Deine wertvolle Einmalige Arbeit - Glückliche Grüße Deine 🍀Mareile Beigelbeck

Denis U ,

Mut und Hoffnung

Besonders in Zeiten, in denen man ein wenig Mut, Glaube und Hoffnung braucht, ist dieser Podcast goldwert. Tolle Gespräche, in denen man sieht was alles möglich ist. Danke ❤️

Top‑Podcasts in Gesundheit und Fitness

Dipl. Psych. Franca Cerutti
Stefanie Stahl / Lukas Klaschinski / Audio Alliance
BRIGITTE LEBEN! / Audio Alliance
FUNKE Mediengruppe
Stefanie Stahl / Audio Alliance
Laura Malina Seiler

Das gefällt dir vielleicht auch

Dipl. Psych. Franca Cerutti
7Mind Meditation & Achtsamkeit
Laura Malina Seiler
BRIGITTE LEBEN! / Audio Alliance
Dr. med. Cordelia Schott
Greta Silver