229 Folgen

Kultur mit Hintergrund und Weitblick - der Kulturtermin

Kulturtermin | rbbKultur rbb

    • Wissenschaft

Kultur mit Hintergrund und Weitblick - der Kulturtermin

    Wer bin ich, wer will ich sein? – Mädchenbilder im Kino

    Wer bin ich, wer will ich sein? – Mädchenbilder im Kino

    Auf den ersten Blick sind sie Schwestern von Pippi Langstrumpf. Freche, mutige Mädchen ziehen ein Millionenpublikum in die Kinos. Was nehmen Kinder aus den neuen Familienfilmen mit? Wieviel Interesse an feministischen Rollenvorbildern für Mädchen und Jungen spiegelt sich in den Geschichten? Ein Kulturtermin von Claudia Lenssen.

    • 25 Min.
    Kriminelle Kost

    Kriminelle Kost

    Olivenöl ohne Oliven, Trüffel aus Holzspänen oder Eier von angeblich glücklichen Hühnern, tatsächlich aber aus der Massentierhaltung. In der Lebensmittelbranche wird gefälscht, gepanscht und gestreckt. Mit wissenschaftlichen Methoden und besseren Kontrollen sollen die Verbraucher jetzt besser geschützt werden.

    • 24 Min.
    20 Jahre Kurt-Wolff-Stiftung

    20 Jahre Kurt-Wolff-Stiftung

    "Wir müssen weiter dafür arbeiten, unabhängige Verlage noch sichtbarer zu machen", sagt Vorstandsvorsitzende und Verlegerin Britta Jürgs. Die größte Herausforderung für unabhängige, kleine Verlage sei es aber, überhaupt weiter zu existieren. Was brauchen unabhängige Verlage heute, um zu überleben? Was sind die größten Herausforderungen für sie aktuell? Was wünschen sie sich von der Politik? Darüber spricht Nadine Kreuzahler im Literarischen Gespräch mit Britta Jürgs.

    • 25 Min.
    Der Filmpionier King Vidor

    Der Filmpionier King Vidor

    Geboren 1894 – und damit so alt wie das Kino selbst - gehörte King Vidor zu den Pionieren Hollywoods. Über 50 Filme umfasst das Werk des Regisseurs, Produzenten und Drehbuchautors. Die Retrospektive der diesjährigen Berlinale lädt zur Wiederentdeckung King Vidors ein. Und auch diese Sendung des Filmexperten Ralph Eue.

    • 24 Min.
    Stasi-Agent im Westen

    Stasi-Agent im Westen

    Über Jahrzehnte hinweg war der prominente Berliner Journalist Karl-Heinz Maier ein fleißiger und ergiebiger Spion für die Staatssicherheit. Dies belegen Unterlagen einer entschlüsselten Datenbank aus der Hauptverwaltung Aufklärung der DDR-Staatssicherheit. Ansgar Hocke hat ehemalige Kollegen des 1996 Verstorbenen über den Menschen, den Top-Spion und den Journalisten Karl-Heinz Maier befragt.

    • 25 Min.
    Pille, Spirale & Co – Wer zahlt die Verhütung?

    Pille, Spirale & Co – Wer zahlt die Verhütung?

    Verhütungsmittel sind in manchen Städten und Kommunen für bedürftige Frauen kostenlos, in anderen nicht. Einen Überblick hat selbst Pro Familia nicht: Pro Familia möchte eine grundsätzliche Kostenübernahme für Verhütungsmittel durch die Krankenkassen. Auch für Männer. Damit die Verantwortung für dieses Thema nicht länger nur bei den Frauen liegt. Nach einem Modellprojekt hat das Familienministerium im letzten Jahr grünes Licht signalisiert. Eine Sendung von Marie Wildermann.

    • 24 Min.

Top‑Podcasts in Wissenschaft

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert:

Mehr von rbb