166 Folgen

Kultur mit Hintergrund und Weitblick - der Kulturtermin

Kulturtermin | rbbKultur rbb

    • Wissenschaft
    • 4.3 • 4 Bewertungen

Kultur mit Hintergrund und Weitblick - der Kulturtermin

    Identitätspolitik und Cancel Culture auf der Bühne - Ende der Kunstfreiheit

    Identitätspolitik und Cancel Culture auf der Bühne - Ende der Kunstfreiheit

    „Kunst ist kein Journalismus, Kunst ist keine Sozialarbeit, Kunst ist keine Politik! " (Thomas Melle) - Doch wer darf wen spielen? Was darf auf der Bühne gesagt werden und was nicht? Barbara Behrendt über aktuelle Beschränkungen der Theaterfreiheit und das Problem, dass die Theater die Diversität der Bevölkerung nicht abbilden.

    • 25 Min.
    Ganz im Augenblick - Warum die Uhr das Zeitliche segnen muss

    Ganz im Augenblick - Warum die Uhr das Zeitliche segnen muss

    Uhren verschwinden aus dem Straßenbild. Man trägt sie kaum noch - und wenn, dann höchstens als Status-Symbol. Die Uhr kann endlich gehen. Sie hat uns genug geknechtet mit ihrem Pünktlichkeitswahn. Doch wenn wir die Uhren los sind, gehen wir dann auch freier um mit der Zeit? Ein Nachruf von Jürgen Gressel-Hichert

    • 25 Min.
    Tech-Schools – neue Ausbildungswege für digitale Pioniere

    Tech-Schools – neue Ausbildungswege für digitale Pioniere

    Spätestens durch die Coronakrise hat die Digitalisierung alle Bereiche des täglichen Lebens erreicht. Die aktuell mit dem Zusatz 4.0 diskutierte Digitalisierung, Automatisierung und Vernetzung aller Arbeits- und Lebensbereiche führt zu veränderten Anforderungen am Arbeitsmarkt. Für die Gestaltung der digitalen Zukunft werden Fachleute benötigt, die an Tech-Schools ausgebildet werden. Auch in der Region Berlin-Brandenburg. Wir begleiten Studierende, Gründer, Lehrende und Unternehmer bei dem Versuch, der Digitalisierung der Zukunft den gebührenden Platz einzuräumen.

    • 25 Min.
    Der literarische Briefwechsel "(W)Ortwechseln"

    Der literarische Briefwechsel "(W)Ortwechseln"

    Sechs Schriftsteller*innenpaare schreiben sich Briefe, Postkarten und Mails. Sie kommen zum Teil aus Krisengebieten und zum Teil aus Deutschland, und sie tauschen sich aus: über die Häuser ihrer Kindheit, den Alltag zu Coronazeiten, ihr Schreiben, ihre Familien.

    • 26 Min.
    Leinwandmythos und Neue Frau: Asta Nielsen

    Leinwandmythos und Neue Frau: Asta Nielsen

    Sie gilt als erster Weltstar des Kinos. Aus ärmlichen Verhältnissen stammend, wurde Asta Nielsen nach ihrem Debütfilm „Abgrund“ (1910) zum Idol. Sie war das Gesicht der frühen Stummfilmära und verkörperte höchst selbstbewusst schon früh die Neue Frau. In Berlin verbrachte sie ihre glücklichsten Jahre. Ein Porträt von Friedemann Beyer

    • 30 Min.
    Die Siedler vor Berlin: Erkundungen in Rixdorf und Friedrichshagen

    Die Siedler vor Berlin: Erkundungen in Rixdorf und Friedrichshagen

    Als vor 100 Jahren Groß-Berlin entstand, wurden auch die bis dato sehr eigenständigen Kolonistendörfer Friedrichshagen und Rixdorf "eingemeindet". Die Geschichte dieser besonderen Orte wird allerdings noch heute gepflegt und ist Teil des Selbstwusstseins der Einheimischen, die Maya Kristin Schönfelder auch im letzten Teil ihrer Stadterkundung getroffen hat.

    • 31 Min.

Kundenrezensionen

4.3 von 5
4 Bewertungen

4 Bewertungen

Top‑Podcasts in Wissenschaft

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert:

Mehr von rbb