57 Folgen

Dies ist ein Podcast, der sich mit bildender und darstellender Kunst beschäftigt. Ohne akademischen Hintergrund, einfach weil es Spaß macht!

kunst & horst Daniela Ishorst

    • Bildende Kunst
    • 4.6 • 11 Bewertungen

Dies ist ein Podcast, der sich mit bildender und darstellender Kunst beschäftigt. Ohne akademischen Hintergrund, einfach weil es Spaß macht!

    kuuho056 Virtuelles Theatertreffen – World Wide Web

    kuuho056 Virtuelles Theatertreffen – World Wide Web

    Folge vom 15.05.2020
    Go Streaming!
    Auch vor dem diesjährigen Theatertreffen macht das Corona-Virus keinen Halt. So wurde die Veranstaltung abgesagt, Theater bleiben bis auf weiteres geschlossen. Doch schnell entschied man sich, sechs der zehn eingeladenen Inszenierungen in das World Wide Web zu streamen.  
    So bot sich mir und euch die Möglichkeit, ein wenig Theatertreffen-Feeling in die eigenen vier Wände zu holen. Zudem entstand mal wieder eine Diskussion darüber, was der virtuelle Raum für die Inszenierungen bedeutet. Ich plädiere für ein sowohl-als-auch. Der Stream wird das Erleben in einem Theater nie widerspiegeln können und erweitert trotzdem den Raum.

    kuuho055 Drei Mal Leben – Berliner Ensemble

    kuuho055 Drei Mal Leben – Berliner Ensemble

    Ist Yasmina Rezas Text "Drei Mal Leben" von 2000 noch zeitgemäß? Genau mit dieser Frage habe ich gestern das Berliner Ensemble verlassen. Vier tolle Schauspieler*innen an einem soliden und handwerklich gutem Abend hinterlassen ein seltsames Gefühl das es hier an irgendetwas fehlt. Was es genau ist, und welche Gedanken der Abend bei mir hinterlassen hat, könnt ihr in der neuen Folge hören. (Leider habe ich mir einen Namen falsch notiert und spreche mal von Judith Engel und mal von Judith Vogel. Richtig ist Judith Engel.)

    • 22 Min.
    kuuho054 Dionysos Stadt -Münchner Kammerspiele

    kuuho054 Dionysos Stadt -Münchner Kammerspiele

    Zum Theatertreffen 2019 wurde Dionysos Stadt von Christopher Rüping eingeladen und ich hatte das große Glück, für einen der zwei Termine in Berlin ein Ticket zu bekommen. Und seitdem denke ich nach. Was das Stück für mich bedeutet. Wie sehr ich ich die 10 Stunden genossen habe und warum ich immer wieder an das Stück denken muss. Also nun, vier Monate später ist dann endlich auch die Zeit gekommen zu versuchen, das ganze in Worte zu fassen.
    Dabei möchte ich nicht die gesehenen 10 Stunden für euch chronologisch und inhaltlich aufbereiten, sondern euch von dem Erleben von Dionysos Stadt erzählen. Wie lebendig Theater sein kann. Wie viel Bewegung möglich ist. Wie erfrischend die Antike Geschichte sein kann. Ein unfassbar schmerzlicher, lustiger, trinkseeliger und beeindruckender Tag war das, mit einem tollen Ensemble. Liebte alles daran.

    • 37 Min.
    kuuho053 - Berliner Theatertreffen 2019

    kuuho053 - Berliner Theatertreffen 2019

    Das Berliner Theatertreffen ging gestern zu Ende und ich versuche mich an einem Resümee. Sechs der neun gezeigten Inszenierungen habe ich gesehen, eine Zehnte konnte wegen einem zu kompliziertem Bühnenbild nicht gezeigt werden. Doch neben sechs guten Inszenierungen, die es zu besprechen lohnen würde, waren die Gespräche rund um eine Frauenquote, leidende Frauen auf der Bühne, die MeToo Debatte und die Frage nach Diversität das beherrschende Thema für mich. Gerade Dionysos Stadt hat gezeigt, dass man mit Frauenrollen, mit leidenden Frauen, anders umgehen kann. Wenn man denn will. Und die Stille um die Vorwürfe gegen Ersan Mondtag zeigen, dass wir in vielerlei Hinsicht noch lange nicht genug über Machtmissbrauch und Übergriffe gesprochen haben. Allerorts, ob am Theater, im Film, in der Musik oder in jedem anderen öffentlichen und privatem Raum. Am letzen Abend kam es in einer Frage noch zu einem berechtigten Blackfacing Vorwurf, der mich seit gestern beschäftigt und um den es erstaunlich still blieb. Leider. Dabei muss ich an Thelma Buabeng denken lässt, die bereits vor Bekanntgabe der 10 Auswahl sagte: "Weißes Theater für weiße Menschen."

    • 31 Min.
    kuuho052 Hotel Strindberg - Theater Basel und Burgtheater Wien

    kuuho052 Hotel Strindberg - Theater Basel und Burgtheater Wien

    „Sie wollen keine Gleichberechtigung. Sie wollen Rache!"

    • 36 Min.
    Ein Bericht für eine Akademie - Gorki Theater Berlin

    Ein Bericht für eine Akademie - Gorki Theater Berlin

    Am Maxim-Gorki-Theater wird das Theaterstück "Ein Bericht für eine Akademie" nach einem Text von Franz Kafka in einer Fassung von Oliver Frljić gezeigt.
    Ein grandioser Jonas Dassler spielt den Affen Rotpeter und wird dabei von 7 weiteren tollen SchauspielerInnen begleitet. Ein Abend, der zwei Stunden zwischen Gewalt und Komik schwankt und trotzdem dabei das Drama des Affen Rotpeters nicht aus den Augen verliert.

    • 25 Min.

Kundenrezensionen

4.6 von 5
11 Bewertungen

11 Bewertungen

Fjjvfjllngddhjv ,

Geht so

Rbtdtöfözyphhpypäu
Kgkkhkbgb gkfbfjf fuf duf ufnfue dke je ekr winengir ri diefue wjndhenecenve ebkwjrkqjgknf gks kgvdlfjdn gkdnfjfmg le djelvf dvdjd djf jenfuf dig figne bwke r he rltcwnf rjkenejrnrjr uebejelheouoedjfoegoe pcpebcpwbcpwkcpn pb pb pebcüebü epbcpeb p. Pbeüb pejcpwb pbep beüjcpen pnep pe bü ejepj pejcpjwü jüwj pwjcäej üejüw jpej pejcpwj üjw üje pjw pkep jepäecjpekcüwjcüwjüceüc p jä jwüjcpwjücwjü jükcüwkcüwkgüwjcüü kücjüwkcüwj ücjpwkcüwj.

Housetier84 ,

Kurzweilige und Interessant

Die Nachlese von Kunstausstellungen per Podcast finde ich eine tolle Idee. Auch die Umsetzung war zumeist Klasse, wobei die Folge über die deutsche Kolonialgeschichte leider etwas negativ rausfällt, was aber am Gast und nicht an der Gastgeberin liegt. Ansonsten hatte ich bisher sehr viel Spass beim hören des Podcasts.

limpc0re ,

Pionierarbeit in der deutschsprachigen Podcastlandschaft

Podcasts, die sich der bildenden Kunst widmen, gibt es im deutschsprachigen Raum nur sehr wenige. Umso schöner ist es, Daniela bei ihrer Pionierarbeit zu lauschen!
Für alle, die sich für Kunst interessieren, aber bisher nur selten Museen und Ausstellungen besucht haben, ist "Kunst & Horst" die perfekte Einstiegshilfe - niedrigschwellig, begeisternd und anspruchsvoll zugleich!

Top‑Podcasts in Bildende Kunst

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: