18 Folgen

Im Monopol-Podcast "Kunst und Leben" widmen wir uns einmal pro Monat intensiv und hintergründig einem Thema aus der Welt der Kunst. Neben Monopol-Autorinnen und Autoren kommen darin auch Kuratoren, Veranstalter oder Kritiker zu Wort. Moderiert wird der Podcast von der detektor.fm-Moderatorin Sara Steinert.

Kunst und Leben – Der Monopol-Podcast Detektor.fm

    • Gesellschaft und Kultur
    • 4.5, 67 Bewertungen

Im Monopol-Podcast "Kunst und Leben" widmen wir uns einmal pro Monat intensiv und hintergründig einem Thema aus der Welt der Kunst. Neben Monopol-Autorinnen und Autoren kommen darin auch Kuratoren, Veranstalter oder Kritiker zu Wort. Moderiert wird der Podcast von der detektor.fm-Moderatorin Sara Steinert.

    Christo: Kunst für die Massen?

    Christo: Kunst für die Massen?

    Vor 25 Jahren hat sich das Künstlerpaar Christo und Jeanne-Claude mit dem verhüllten Reichstag in die deutsche Geschichte eingeschrieben. Rund fünf Millionen Menschen haben das Kunstwerk gesehen. Menschen zusammenzubringen – ist das ihr Ziel gewesen?

    [00:10] Einstieg mit Elke Buhr: Die Massen fehlen [05:10] Saskia Trebing mit Ausschnitten aus ihrem Interview mit Christo [31:00] Gespräch mit Oliver Koerner von Gustorf über Exklusivität in der Kunst und seine Utopie der CommonsDer Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/monopol-podcast-christo

    • 56 Min.
    Keith Haring und Kunst vs. Kommerz

    Keith Haring und Kunst vs. Kommerz

    Keith Haring starb vor 30 Jahren an den Folgen von AIDS. Seine bunten Bilder mit einfachen Linien und eingängigen Figuren sind weltberühmt und so populär, dass ihm teilweise ein Ausverkauf vorgeworfen wird. Was steckt dahinter und müssen sich Kunst und kommerzieller Erfolg widersprechen?

    [03:45] Elke Buhr über Keith Haring mit Peter Gorschlüter und Hans-Jürgen Lechtreck vom Museum Folkwang [10:10] Wie kam Keith Haring zu seinem Stil? [15:00] Keith Harings Pop Shop [24:30] Annika von Taube über die Bewertung und den Geldwert von Kunst [27:00] Wie wird Kunst massentauglich? [31:18] Merchandise-Produkte von KunstDer Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/monopol-podcast-keith-haring

    • 39 Min.
    Wie verändert Corona die Kunstwelt?

    Wie verändert Corona die Kunstwelt?

    Auch wenn Galerien inzwischen wieder öffnen: Corona trifft die Kunstwelt hart. Welche Hilfen brauchen Künstlerinnen und Künstler jetzt? Wie funktioniert eine kosmopolitische Kunstwelt ohne Reisen? Und was bewegt Alexander Kluge in der Krise?

    [00:00-05:00] Einleitung mit Elke Buhr [05:00-24:19] Zoë Claire Miller über die wirtschaftlichen Folgen für Künstlerinnen und Künstlern [24:28-38:45] Elke Buhr und Daniel Birnbaum über Klimafragen angesichts Corona und neue Wege für die Ausstellung von Kunst [38:55-54:16] Daniel Völzke im Gespräch mit Alexander Kluge über Krisensituationen und den Kampf gegen einen unsichtbaren GegnerDer Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/monopol-podcast-corona-krise-kunst-alexander-kluge

    • 55 Min.
    Joseph Beuys – Sind wir alle Künstler?

    Joseph Beuys – Sind wir alle Künstler?

    Nächstes Jahr feiert die Kunstwelt Joseph Beuys’ 100. Geburtstag. Das Monopol-Magazin widmet sich dem eigensinnigen Künstler schon jetzt – und findet gerade für herausfordernde Zeiten wie diese Inspiration und Tiefe in seiner Kunst und seinen Ideen.

    [06:47] Silke Hohmann über die Geschichte des Block Beuys in Darmstadt [23:26] Elke Buhr über Beuys’ Ideale heute [39:38] Kuratorin Catherine Nichols über das Beuys-Jubiläum 2021Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/monopol-podcast-joseph-beuys

    • 54 Min.
    Monopol-Podcast | Yayoi Kusama - Kunst und Karriere auf Instagram

    Monopol-Podcast | Yayoi Kusama - Kunst und Karriere auf Instagram

    Die japanische Künstlerin Yayoi Kusama hat schon vor Social Media Karriere gemacht, doch durch Instagram hat sie in den letzten Jahren ein noch breiteres Publikum erreicht. Wie funktioniert überhaupt „Karriere“ in der Kunst? Und welche Rolle spielen dafür inzwischen Medien wie Instagram?Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/monopol-podcast-yayoi-kusama

    • 45 Min.
    Monopol-Podcast | Frauen in der Fotografie - "Es reicht nicht, dass eine Frau das Foto macht"

    Monopol-Podcast | Frauen in der Fotografie - "Es reicht nicht, dass eine Frau das Foto macht"

    Was die einen als sexistisch bezeichnen, ist für die anderen Empowerment und sogar feministisch. Fotos, auf denen Frauenkörper im Mittelpunkt stehen, sind stark umstritten. Im Monopol-Podcast diskutieren eine Kuratorin, eine Fotografin und die Monopol-Redaktion darüber.Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/monopol-podcast-frauen-in-der-fotografie

    • 51 Min.

Kundenrezensionen

4.5 von 5
67 Bewertungen

67 Bewertungen

Stellaguzmans ,

Sg

Bitte mehr Folgen!

DerMannMitDerBratwurst ,

Mir gefällts

Der Titel sagt es schon. Von mir aus dürfen da ruhig mehr Folgen erscheinen 👍🏻

jeiixbegsns ,

Großartig!

Spannende Themen interessant, informativ und unterhaltsam aufbereitet! Weiter so!

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert:

Mehr von Detektor.fm