51 Folgen

Im Monopol-Podcast "Kunst und Leben" widmen wir uns intensiv und hintergründig einem Thema aus der Welt der Kunst. Neben Monopol-Autorinnen und Autoren kommen darin auch Kurator:innen, Veranstalter:innen oder Kritiker:innen zu Wort. Moderiert wird der Podcast von der detektor.fm-Moderatorin Sara Steinert.

Kunst und Leben – Der Monopol Podcast detektor.fm – Das Podcast-Radio

    • Gesellschaft und Kultur
    • 4,3 • 106 Bewertungen

Im Monopol-Podcast "Kunst und Leben" widmen wir uns intensiv und hintergründig einem Thema aus der Welt der Kunst. Neben Monopol-Autorinnen und Autoren kommen darin auch Kurator:innen, Veranstalter:innen oder Kritiker:innen zu Wort. Moderiert wird der Podcast von der detektor.fm-Moderatorin Sara Steinert.

    Sharing Economy in der Kunst

    Sharing Economy in der Kunst

    Mit der Plattform CASE setzt sich die Künstlerin Sung Tieu für faire Bezahlung in der Kunst ein. Was schlägt sie vor?

    Hier entlang geht´s zu den Links unserer Werbepartner: Kunst und Leben – der Monopol-Podcast-Werbepartner | detektor.fm


    >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/monopol-podcast-finanzierung-von-kunst

    • 25 Min.
    Lumbung Gallery – Reden wir über Geld!

    Lumbung Gallery – Reden wir über Geld!

    Das kuratierende Kollektiv ruangrupa will bei der Documenta 15 auch den Kunstmarkt verändern. Dafür haben sie gemeinsam mit der Non-profit-Plattform „The Artists“ die Lumbung Gallery gegründet. Wie funktioniert sie?

    Hier entlang geht’s zu den Links unserer Werbepartner: https://detektor.fm/werbepartner/kunst-und-leben

     


    >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/monopol-podcast-lumbung-gallery

    • 54 Min.
    Dan Perjovschi – Mit Strichmännchen reden!

    Dan Perjovschi – Mit Strichmännchen reden!

    Was bedeutet der Antisemitismus-Skandal auf der Documenta 15 für die anderen Künstlerinnen und Künstler vor Ort? Der rumänische Künstler Dan Perjovschi zum Beispiel reagiert in seinem Werk „Horizontale Zeitung“ auf die anhaltende Debatte.

    Hier entlang geht’s zu den Links unserer Werbepartner: https://detektor.fm/werbepartner/kunst-und-leben


    >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/monopol-podcast-documenta-15-perjovschi

    • 21 Min.
    documenta fifteen – Kunst, wie wir sie noch nie gesehen haben!

    documenta fifteen – Kunst, wie wir sie noch nie gesehen haben!

    Die Diskussionen um den Antisemitismus-Skandal bei der documenta 15 in Kassel brechen nicht ab. Das Werk, um das es geht – „People’s Justice“ von dem indonesischen Kollektiv Taring Padi – ist mittlerweile entfernt worden. Wir sprechen über Hintergründe und erste Eindrücke aus Kassel.

    Hier entlang geht´s zu den Links unserer Werbepartner: https://detektor.fm/werbepartner/kunst-und-leben


    >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/monopol-podcast-documenta-fifteen

    • 39 Min.
    Art Basel 2022: Was machen Auktionshäuser auf Kunstmessen?

    Art Basel 2022: Was machen Auktionshäuser auf Kunstmessen?

    Bei Kunstmessen wie der Art Basel, erzielen Galerien häufig ihre größten Umsätze. Aber auch Auktionshäuser interessieren sich schon seit längerem für zeitgenössische Kunst und damit auch für die Art Basel. Was heißt diese Konkurrenz für den Kunstmarkt?


    Hier entlang geht´s zu den Links unserer Werbepartner: https://detektor.fm/werbepartner/kunst-und-leben


    >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/monopol-podcast-art-basel-2022

    • 31 Min.
    Rrose Sélavy und die Zahl Drei

    Rrose Sélavy und die Zahl Drei

    Das Spiel mit Geschlechterrollen und Fragen nach Identität, tauchen auf ganz unterschiedliche Art und Weise in der Kunst auf. Auch der französische Künstler Marcel Duchamp setzte sich mit eben diesen Fragen auseinander und schuf als eine Antwort sein weibliches Alter Ego Rrose Sélavy.

    >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/monopol-podcast-marcel-duchamp-2

    • 38 Min.

Kundenrezensionen

4,3 von 5
106 Bewertungen

106 Bewertungen

hgggfdnhg ,

Gggttyh

Chhh

Harald HHW Schmidt ,

Flach, flacher am flachsten

Die erste Folge, die ich gehört hatte war über die Biennale. Etwas flach aber ok. Die nächsten über Berlin und deutsche Malerei war flacher. Die aktuelle über Mode und androgyne Männer schießt den Vogel ab. Noch so ein Ding und ich bestell Monopol ab und lösche diesen Podcast. Ok, jetzt auch noch :innen-Sprech. 🤦🏼 Es reicht, Podcast und Monopol-Abo abbestellt.

najawoll ,

Etwas sperrig

Für alle die gern den übermäßigen Gebrauch der Füllworte „genaauuu“, „so“ und „tatsächlich“ in ansonsten nicht übermäßig inhaltsreichen theoretischen Ergüssen über Themen von Kunst und Kultur hören möchten, sind hier richtig. Hilfreich wäre vielleicht die überwiegend jungen und wenig erfahrenen GesprächspartnerInnen einmal durch lebens- oder berufserfahrene Gäste zu ersetzen, die wirklich etwas zu berichten haben. Leider müssten die MacherInnen dafür einmal ihre Komfortzone verlassen… ;)

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

ZEIT ONLINE
ZEIT ONLINE
Mit Vergnügen
SWR3
Atze Schröder & Leon Windscheid
Suse & Hajo Schumacher - Ein Podcast von FUNKE

Das gefällt dir vielleicht auch

ZEIT ONLINE
ZEIT ONLINE
ZEIT ONLINE
ZEIT ONLINE
DIE ZEIT
Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Mehr von Detektor.fm

detektor.fm – Das Podcast-Radio
detektor.fm – Das Podcast-Radio
detektor.fm – Das Podcast-Radio
detektor.fm – Das Podcast-Radio
detektor.fm – Das Podcast-Radio
detektor.fm – Das Podcast-Radio