168 Folgen

Jede Woche lassen Philip Banse und Ulf Buermeyer die politische Woche Revue passieren und kommentieren die Lage der Nation.

Lage der Nation - der Politik-Podcast aus Berlin Philip Banse & Ulf Buermeyer

    • Nachrichten
    • 4.8, 7,856 Bewertungen

Jede Woche lassen Philip Banse und Ulf Buermeyer die politische Woche Revue passieren und kommentieren die Lage der Nation.

Kundenrezensionen

4.8 von 5
7,856 Bewertungen

7,856 Bewertungen

Musik aus leidenschaft ,

Mein neuer Favourit um politisch und juristisch auf dem neusten Stand zu bleiben

Ich höre seit einem halben Jahr die Lage der Nation und bin begeistert. Ein Tipp von einem Komilitonen (Jura). Gute und umfassende Analysen der wichtigen Themen mit dem entsprechenden juristischen Hindergrund. Wirklich einfach gut.

Bine2481 ,

Super

Sehr informativ!

Willi 2019 ,

Kommentar zu „Rassisten und Menschenfeinden“

Ich finde euren Podcast extrem informativ, bekomme aber bei manchen linken Aussagen Herzkammerflimmern.

Beispiel: Ihr bezeichnet Menschen die gegen Flüchtlinge sind als Rassisten oder Menschenfeinde.
Zum einen beziehen sich flüchtlingsfeindliche/ausländerfeindliche Menschen (die ich kenne) gar nicht auf bestimmte Rassen - damit keine Rassisten. Zum anderen ist es Teil der Demokratie, dass die in Deutschland lebenden Menschen entscheiden sollten wer in ihrem Land willkommen ist. Die Flüchtlinge kosten uns Minimum 20 Mrd. Euro pro Jahr. Da man jeden Euro nur einmal ausgeben kann, muss man sich entscheiden ob dieses Geld für Flüchtlinge oder in Deutschland lebende Menschen ausgegeben wird. Ich kann verstehen dass Menschen die für unser schönes Land hart gearbeitet haben, die Früchte Ihren eigenen Familien zugute kommen lassen möchten. Eine KITA für das Kind ist zum Beispiel ein knappes Gut in Deutschland und kein Privileg was der Weise Mann verteidigen muss. Diese Entscheidung darf natürlich jeder für sich selbst treffen. Die Nichtachtung dieser Entscheidung vieler Menschen zeigt Ihre antidemokratische Haltung, sie verhindert den Dialog und stärkt extreme Parteien.

Top‑Podcasts in Nachrichten

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: