22 Min.

Lass’ mal einen bauen – Das Beatgerüs‪t‬ Session, die

    • Musikrezensionen

Endlich geht's los!



In der zweiten Folge von "Session, die - Die Entstehung eines Rap-Songs", bastele ich mit Fruity Loops (der Software meines Vertrauens seit den frühen 2000ern) ein Beatgerüst. Sprich: Ein Projekt wird erstellt, Drum Samples werden ausgesucht und zu einem Loop zusammengebaut. Außerdem suche ich mir einen (vorläufigen) Bass-Sound im Internet und "zerhacke" ihn. Dabei plaudere ich ein bisschen über's Sampling.



Fruity Loops ist tatsächlich optimal für Einsteiger, daher kann ich es euch empfehlen und hier verlinken:



https://www.image-line.com/



Dazu bekommt ihr noch einen Link zu einer Seite, auf der ihr - wichtig - lizenzfreie Samples diggen könnt:



https://www.loopmasters.com/



(EDIT: Dort werden Bundles jetzt auch zum Verkauf angeboten, statt einzelne Free Samples - aufpassen!)



Wendet euch mit Fragen / Feedback gerne hier an mich:



https://twitter.com/amirp040



https://www.instagram.com/amirp040/



Beste Grüße und bis zum nächsten Mal,



Euer Amir P



 

Endlich geht's los!



In der zweiten Folge von "Session, die - Die Entstehung eines Rap-Songs", bastele ich mit Fruity Loops (der Software meines Vertrauens seit den frühen 2000ern) ein Beatgerüst. Sprich: Ein Projekt wird erstellt, Drum Samples werden ausgesucht und zu einem Loop zusammengebaut. Außerdem suche ich mir einen (vorläufigen) Bass-Sound im Internet und "zerhacke" ihn. Dabei plaudere ich ein bisschen über's Sampling.



Fruity Loops ist tatsächlich optimal für Einsteiger, daher kann ich es euch empfehlen und hier verlinken:



https://www.image-line.com/



Dazu bekommt ihr noch einen Link zu einer Seite, auf der ihr - wichtig - lizenzfreie Samples diggen könnt:



https://www.loopmasters.com/



(EDIT: Dort werden Bundles jetzt auch zum Verkauf angeboten, statt einzelne Free Samples - aufpassen!)



Wendet euch mit Fragen / Feedback gerne hier an mich:



https://twitter.com/amirp040



https://www.instagram.com/amirp040/



Beste Grüße und bis zum nächsten Mal,



Euer Amir P



 

22 Min.

Top‑Podcasts in Musikrezensionen