30 Folgen

Lovebrands ist der Podcast zu den Marken die wir lieben und den Menschen, die sie groß machen. Alle 14 Tage erzählen die Redakteure Bettina Sonnenschein und Santiago Campillo-Lundbeck die Geschichten dieser Marken und versuchen hinter ihr Erfolgsrezept zu kommen.

Lovebrands HORIZONT Podcast

    • Wirtschaft
    • 5,0 • 4 Bewertungen

Lovebrands ist der Podcast zu den Marken die wir lieben und den Menschen, die sie groß machen. Alle 14 Tage erzählen die Redakteure Bettina Sonnenschein und Santiago Campillo-Lundbeck die Geschichten dieser Marken und versuchen hinter ihr Erfolgsrezept zu kommen.

    Stokke: Wie die Marke hinter dem wohl bekanntesten Kinderstuhl der Welt tickt

    Stokke: Wie die Marke hinter dem wohl bekanntesten Kinderstuhl der Welt tickt

    Fast allen Eltern ist der TrippTrapp ein Begriff. Das hinter dem berühmten Kinderstuhl das norwegische Unternehmen Stokke steht, dürfte hingegen weniger bekannt sein. Wie macht man Marketing für ein Unternehmen, dessen Bekanntheit sich praktisch aus einem einzigen Produkt speist? Juliane Volk, Marketing Managerin DACH bei Stokke, erklärt es.

    • 45 Min.
    Emma: Warum CEO Dennis Schmoltzi die meisten Agenturen nicht agil genug findet

    Emma: Warum CEO Dennis Schmoltzi die meisten Agenturen nicht agil genug findet

    Emma hat wie viel andere Online-Matratzenhändler angefangen. Doch mittlerweile wie "The Sleep-Company" nicht nur gute Matratzen zu einem guten Preis unter die Leute bringen, sondern völlig neue Technologie für ein besseres Schlaferlebnis entwickeln. Was das für die Unternehmenskultur bedeutet, wie pragmatisch Innovationen beginnen können und warum dabei die Marke nicht immer die erste Geige spielt, erzählt CEO Dennis Schmoltzi in der neuesten Folge von HORIZONT Lovebrands.

    • 47 Min.
    Mastercard: Wie CMO Jessica Claar schwedische Diversität ins deutsche Marketing bringt

    Mastercard: Wie CMO Jessica Claar schwedische Diversität ins deutsche Marketing bringt

    Neue Markenarchitektur, eine neue Interpretation des Markenclaims "Priceless" während der Corona-Zeit und die Suche nach einer neuen Rolle als digitale Ingredient Brand - Mastercards CMO Jessica Claar kann sich nicht über einen Mangel an spannenden Herausforderungen beklagen. Aber  eine Herausforderung liegt der Marketingmanagerin besonders am Herzen; Mehr Diversität in die Teams und in die Botschaften der Marketingbranche zu bringen.

    • 44 Min.
    s.Oliver: Warum das Profil der Modemarke schärfer denn je ist

    s.Oliver: Warum das Profil der Modemarke schärfer denn je ist

    Nach dem Markenrelaunch von s.Oliver im Frühjahr gab es viel Kritik: Ist der Claim "Fashion for Life" zu unspezifisch für eine Modemarke? Geht Mode, die sich selbst als "alltäglich" bezeichnet, nicht unter im Feld der dichten Konkurrenz? Levin Reyher, Marketingchef des Labels, erklärt, warum der Gegenteil der Fall ist.

    • 34 Min.
    Gustavo Gusto: Warum Robert de Niro perfekt für den Basilikum-Schnurrbart wäre

    Gustavo Gusto: Warum Robert de Niro perfekt für den Basilikum-Schnurrbart wäre

    Gustavo Gusto hat den Markt der Tiefkühl-Pizzen verändert und will nun dasselbe bei Eiskrem erreichen. Marketingchef Michael Götz spricht bei HORIZONT Lovebrands darüber, wie eine Marke zur Lovebrand wird, warum Start-ups schon am ersten Gründungstag über ihre Marke nachdenken sollten und wieso Robert de Niro der perfekte Gustavo-Gusto-Darsteller wäre.

    • 56 Min.
    Rotkäppchen: Wie die deutsche Einheit den Sektmarkt demokratisiert hat

    Rotkäppchen: Wie die deutsche Einheit den Sektmarkt demokratisiert hat

    Die Sektmarke Rotkäppchen gehört zu den wenigen ehemaligen Ostmarken, die heute als gesamtdeutscher Brand wahrgenommen werden. Dabei gelang nicht nur der Sprung in die Marktwirtschaft - Rotkäppchen ist heute beliebter als manche trockenere, an Champagner angelehnte Sorte. Wie sie diese Position im Markt verfestigt, erzählt Head of Marketing Cathrin Duppel.

    • 39 Min.

Kundenrezensionen

5,0 von 5
4 Bewertungen

4 Bewertungen

Top‑Podcasts in Wirtschaft

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: