9 Folgen

Ein einfaches Feierabendbier wurde uns zu langweilig. Also, was tun? Genau: Wir haben uns die Bibel geschnappt und zwei Mikrofone aufgestellt. Wir, das sind Lukas Fleischmann und Lukas Schöne aus München. Gemeinsam mit dem dritten Lukas im Bunde, dem Evangelisten, hatten wir ganz viel Feierabend. Wovon wir auch ganz viel hatten: Keine Ahnung von der Bibel. Deswegen haben Kollegen uns jeweils einen Satz aus dem Lukasevangelium herausgesucht, über den wir spontan Sinniges und Unsinniges verzapfen. Erkenntnisse: Jesus hatte vielleicht auch mal einen Hang Over und Klimaschutz war schon in der Bibel ein Ding. Glaubt ihr nicht? Dann hört halt rein!

Lukas hoch drei - die nicht ganz ernst gemeinte Bibelstunde mk-online.de

    • Christentum

Ein einfaches Feierabendbier wurde uns zu langweilig. Also, was tun? Genau: Wir haben uns die Bibel geschnappt und zwei Mikrofone aufgestellt. Wir, das sind Lukas Fleischmann und Lukas Schöne aus München. Gemeinsam mit dem dritten Lukas im Bunde, dem Evangelisten, hatten wir ganz viel Feierabend. Wovon wir auch ganz viel hatten: Keine Ahnung von der Bibel. Deswegen haben Kollegen uns jeweils einen Satz aus dem Lukasevangelium herausgesucht, über den wir spontan Sinniges und Unsinniges verzapfen. Erkenntnisse: Jesus hatte vielleicht auch mal einen Hang Over und Klimaschutz war schon in der Bibel ein Ding. Glaubt ihr nicht? Dann hört halt rein!

    Folge 9: Zum Schluss: Besonders danken wir Serubabbel

    Folge 9: Zum Schluss: Besonders danken wir Serubabbel

    Jesus war, als er zum ersten Mal öffentlich auftrat, etwa dreißig Jahre alt. Er galt als Sohn Josefs. Die Vorfahren Josefs waren: Eli, Mattat, Levi, Melchi, Jannai, Josef, Mattitja, Amos, Nahum, Hesli, Naggai, Mahat, Mattitja, Schimi, Josech, Joda,
    Johanan, Resa, Serubbabel, Schealtiël, Neri, Melchi, Addi, Kosam, Elmadam, Er, Joschua, Eliëser, Jorim, Mattat, Levi, Simeon, Juda, Josef, Jonam, Eljakim, Melea, Menna, Mattata, Natan, David, Isai, Obed, Boas, Salmon, Nachschon, Amminadab, Admin, Arni, Hezron, Perez, Juda, Jakob, Isaak, Abraham, Terach, Nahor, Serug, Regu, Peleg, Eber, Schelach, Kenan, Arpachschad, Sem, Noach, Lamech, Metuschelach, Henoch, Jered, Mahalalel, Kenan, Enosch, Set, Adam; der stammte von Gott.

    • 24 Min.
    Folge 8: Greta Thunberg kann nicht schnipsen

    Folge 8: Greta Thunberg kann nicht schnipsen

    Es geschah aber eines Tages: Er stieg mit seinen Jüngern in ein Boot und sagte zu ihnen: Wir wollen ans andere Ufer des Sees hinüberfahren. Und sie fuhren ab. Während der Fahrt aber schlief er ein. Und ein Sturmwind fuhr auf den See herab; das Wasser schlug in das Boot und sie gerieten in Gefahr. Da traten sie zu ihm und weckten ihn; sie riefen: Meister, Meister, wir gehen zugrunde! Er stand auf, drohte dem Wind und den Wellen und sie legten sich und es trat Stille ein.

    • 26 Min.
    Folge 7: Zwei Kerle, die anhand der Bibel über Feminismus reden. Ui.

    Folge 7: Zwei Kerle, die anhand der Bibel über Feminismus reden. Ui.

    In einer Stadt lebte ein Richter, der Gott nicht fürchtete und auf keinen Menschen Rücksicht nahm. In der gleichen Stadt lebte auch eine Witwe, die immer wieder zu ihm kam und sagte: Verschaff mir Recht gegen meinen Widersacher! Und er wollte lange Zeit nicht. Dann aber sagte er sich: Ich fürchte zwar Gott nicht und nehme auch auf keinen Menschen Rücksicht; weil mich diese Witwe aber nicht in Ruhe lässt, will ich ihr Recht verschaffen. Sonst kommt sie am Ende noch und schlägt mich ins Gesicht.

    • 21 Min.
    Folge 6: Was Carola Rackete und Jesus unterscheidet

    Folge 6: Was Carola Rackete und Jesus unterscheidet

    Es geschah aber: Als sich die Tage erfüllten, dass er hinweggenommen werden sollte, fasste Jesus den festen Entschluss, nach Jerusalem zu gehen. Und er schickte Boten vor sich her. Diese gingen und kamen in ein Dorf der Samariter und wollten eine Unterkunft für ihn besorgen. Aber man nahm ihn nicht auf, weil er auf dem Weg nach Jerusalem war.

    • 21 Min.
    Folge 5: Bill Gates und sein japanischer Garten

    Folge 5: Bill Gates und sein japanischer Garten

    Wer in den kleinsten Dingen zuverlässig ist, der ist es auch in den großen, und wer bei den kleinsten Dingen Unrecht tut, der tut es auch bei den großen. Wenn ihr nun im Umgang mit dem ungerechten Mammon nicht zuverlässig gewesen seid, wer wird euch dann das wahre Gut anvertrauen?

    • 22 Min.
    Folge 4: Erotik in der Bibel?!

    Folge 4: Erotik in der Bibel?!

    Du hast mir keinen Kuss gegeben; sie aber hat, seit ich hier bin, unaufhörlich meine Füße geküsst. Du hast mir nicht das Haupt mit Öl gesalbt; sie aber hat mit Balsam meine Füße gesalbt.

    • 16 Min.

Top‑Podcasts in Christentum