136 episodes

Management meets Mindfulness – wertvolles Management-Wissen mit einer Prise Achtsamkeit

Jetzt den Podcast abonnieren.
Für Kurzimpulse folge uns bei Instagram:
https://www.instagram.com/mxmpodcast/

Der Podcast "Management meets Mindfulness" liefert wertvolle Management-Tipps & Tricks für Selbständige, Fach- und Führungskräfte.

Hacks, Grundlagen, Best Practices, motivierende und inspirierende Inhalte aus den Bereichen Management, Marketing, Führung und Employer Branding treffen auf die wissenschaftliche Seite der Achtsamkeit.

Achtsames Management (Mindful Management) gewinnt zunehmend an Bedeutung – nicht nur unter Yoga-Meistern. Hier bekommst Du daher erwiesene und erprobte Ansätze, die Dir dabei helfen, Deinen Arbeitsalltag als Unternehmer, Fach- oder Führungskraft zu meistern, produktiver aber gleichzeitig entspannter zu leben. Ganz praxisorientiert und überhaupt nicht esoterisch – mit dem Fokus auf den Nutzen. Zur Persönlichkeitsentwicklung, um eine bessere Führungskraft zu werden, um kreativer und vor allem, entspannter zu arbeiten.
Das schützt nicht nur vor Stress, sondern sorgt für langfristig gute Ergebnisse.

Ich freue mich auf Dein Feedback an info(at)m-x-m.net.

Management meets Mindfulness – Tipps und Wissen aus Management, Marketing, Führung und Employer Branding mit etwas Achtsam Philipp Ketteler

    • Wirtschaft
    • 5.0 • 12 Ratings

Management meets Mindfulness – wertvolles Management-Wissen mit einer Prise Achtsamkeit

Jetzt den Podcast abonnieren.
Für Kurzimpulse folge uns bei Instagram:
https://www.instagram.com/mxmpodcast/

Der Podcast "Management meets Mindfulness" liefert wertvolle Management-Tipps & Tricks für Selbständige, Fach- und Führungskräfte.

Hacks, Grundlagen, Best Practices, motivierende und inspirierende Inhalte aus den Bereichen Management, Marketing, Führung und Employer Branding treffen auf die wissenschaftliche Seite der Achtsamkeit.

Achtsames Management (Mindful Management) gewinnt zunehmend an Bedeutung – nicht nur unter Yoga-Meistern. Hier bekommst Du daher erwiesene und erprobte Ansätze, die Dir dabei helfen, Deinen Arbeitsalltag als Unternehmer, Fach- oder Führungskraft zu meistern, produktiver aber gleichzeitig entspannter zu leben. Ganz praxisorientiert und überhaupt nicht esoterisch – mit dem Fokus auf den Nutzen. Zur Persönlichkeitsentwicklung, um eine bessere Führungskraft zu werden, um kreativer und vor allem, entspannter zu arbeiten.
Das schützt nicht nur vor Stress, sondern sorgt für langfristig gute Ergebnisse.

Ich freue mich auf Dein Feedback an info(at)m-x-m.net.

    Sonderfolge: Leseprobe und Gewinnspiel

    Sonderfolge: Leseprobe und Gewinnspiel

    In dieser Sonderfolge von MxM wartet nicht nur eine spannende Leseprobe von dem kürzlich erschienenen Buch „Erfolgsformel Achtsamkeit: Bewusst führen, nachhaltig gewinnen“ von Dr. Martina Weifenbach auf euch, sondern auch ein tolles Gewinnspiel.

    Die Herausgeberin Dr. Martina Weifenbach hat sich eine Reihe von Experten an Bord geholt und so ein Werk geschaffen, welches zeigt, wie Achtsamkeit dazu beitragen kann, die Leistung zu steigern, Stress abzubauen und Lebensqualität zu verbessern.

    Philipp liest für euch aus zwei Kapiteln des Buchs.

    Darunter ein Kapitel zum Thema Zeitmanagement. Die meisten von uns kennen es: Zu viel Arbeit bei zu wenig Zeit. Der Umgang mit Zeit ist eine erlernbare Methode zur Stressbewältigung. Achtsamkeit spielt dabei eine wichtige Rolle. 

    Die zweite Leseprobe handelt vom spannenden Thema, wie Mediation das Gehirn verändern kann. Mit einer anschließenden, kurzen Mediationsübung könnt ihr die positiven Effekte einer Mediation an euch selbst testen. 



    Hört rein und habt eine Portion Glück beim Gewinnspiel!



    Wie ihr gewinnen könnt?

    Liked unseren Beitrag bei LinkedIn, Facebook oder Instagram. Alternativ könnt ihr uns auch eine formlose E-Mail schreiben (info@m-x-m.net) und schon seid ihr im Lostopf mit dabei! 



    Alle Autoren und Mitarbeitende der Firma Myndway sind vom Gewinnspiel ausgeschlossen. Das Gewinnspiel gilt nur für in Deutschland lebende Menschen über 18 Jahren. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Keine Barauszahlung möglich.

    Timesteps

    00:03 Intro/Einführung

    02:28 Beginn Leseprobe 

    07:37 Klassisches Zeitmanagement

    10:41 Nächstes Kapitel 

    Thema Meditation und Aktivitäten im Gehirn

    19:51 Meditationsübung

    20:32 Leseprobe Ende

    21:29 Verlosung

    23:05 Kapitelausblick

    23:53 Rund um MxM/Abmoderation

    • 25 min
    Interview mit David Lipgens Teil 3

    Interview mit David Lipgens Teil 3

    Im letzten Teil der Interview-Trilogie mit David Lipgens geht es darum, wie wichtig Konflikte für Lösungen sind, aber auch darum, was flache Hierarchien für Probleme bereiten können.

    Im weiteren Verlauf des Gesprächs sprechen Philipp und David auch über individuelle Stärken und den schweren Weg, diese herauszufinden.

    Abgerundet wird der Dreiteiler mit einem kleinen Paradox in Davids Leben - mit der Republik Uzupis. Was es damit auf sich hat und welche Aufgaben David als Botschafter hat, versucht er in der Folge zu erklären.



    Hört rein.





    Mehr von David Lipgens erfahrt ihr hier:





    https://www.linkedin.com/in/david-lipgens





    https://raststaette.org/





    https://www.ac-e.org





    http://ideenfestival.eu





    https://kimiko-festival.de/science-tech-arts/







    Folgt uns gerne auf LinkedIn, Instagram & Facebook.





    Für Kooperationsanfragen und Informationen rund um den Podcast schreib einfach eine Mail direkt an info@m-x-m.net



    Highlights der Folge:



    (00:59) Konfliktverhalten - Wenn Lösungen leiden



    (06:50) Flache Hierarchien und ihre Nachteile



    (10:37) Individuelle Stärken (achtsam) erkennen



    (11:57) Die magischen Sieben oder Die Verschiedenen Phasen des Arbeitslebens



    (14:18) Paradox: Die Republik Uzupis und Davids Aufgaben als Botschafter



    (25:03) Schlusswort

    • 29 min
    Interview mit David Lipgens Teil 2

    Interview mit David Lipgens Teil 2

    In dieser spannenden Fortsetzung unseres Interviews mit David Lipgens tauchen wir weiter ein, in die Welt des agilen Arbeitens und der Achtsamkeit innerhalb der Frameworks. David teilt dabei seine Erfahrungen und Einsichten zu einer Vielzahl von Themen, die sowohl praktische als auch philosophische Aspekte des modernen Managements beleuchten. Außerdem erklärt er einige Begriffe aus der Scrum-Welt und erläutert, was er unter "Dirty Scrum" versteht.

    Hört rein.

    Mehr von David Lipgens erfahrt ihr hier:

    https://www.linkedin.com/in/david-lipgens

    https://raststaette.org/

    https://www.ac-e.org

    http://ideenfestival.eu

    https://kimiko-festival.de/science-tech-arts/



    Folgt uns gerne auf LinkedIn, Instagram & Facebook.





    Für Kooperationsanfragen und Informationen rund um den Podcast schreib einfach eine Mail direkt an info@m-x-m.net

    Highlights der Episode:

    (00:03) Anmoderation:

    (01:36) Kultur und Management: Wie Retrospektiven als Form der Achtsamkeit genutzt werden können und warum es wichtig ist, auch das eigene Wohlbefinden zu erkennen.

    (06:00) Agiles Arbeiten und Frameworks: Welche Rolle hat Achtsamkeit im Scrum

    (07:42) Disziplin und Selbstbetrug: Die Bedeutung von Disziplin für Achtsamkeit und die Praxis, täglich drei Seiten zu schreiben. Was bedeutet es, sich positiv selbst zu täuschen?

    (13:13) Mentoring: Warum es sich lohnt, ältere Menschen nach Erfahrungen zu fragen und welche Rolle die Kaffeemaschine übernimmt.

    (20:24) Integration in den Alltag: Wie können Achtsamkeit und Agilität nahtlos in den beruflichen Alltag integriert werden?

    (22:24) Dirty Scrum: Was versteht David unter Dirty Scrum und wie unterscheidet es sich von der klassischen Definition?

    (23:30) Rollen im agilen Umfeld (Scrum): Unterschiede zwischen Product Owner und Scrummaster und ihre jeweilige Bedeutung im agilen Prozess.

    • 29 min
    Interview mit David Lipgens über User- und Community-Experience

    Interview mit David Lipgens über User- und Community-Experience

    In der heutigen Interviewfolge begrüßt Philipp den Experten für User- und Community-Experience: David Lipgens. Resilientes, agiles, achtsames Arbeiten, Design Thinking, Scrum und User Experience sind Themen, über welche die beiden in dieser Folge sprechen. 

    Außerdem erzählt David von seinem beruflichen Werdegang, seiner Begeisterung für Orte, durch die Menschen in Kontakt kommen und wie er zu seiner derzeitigen Tätigkeit als Kontakter in einem Agenturkosmos gefunden hat. 

    Hört gerne rein und erfahrt mehr darüber, wie wir als einzelne und vor allem gemeinsam resilienter werden können. 

    Mehr von David Lipgens erfahrt ihr hier:

    https://www.linkedin.com/in/david-lipgens

    https://www.instagram.com/lippis_kleine_welt/

    https://kimiko-festival.de/

    https://raststaette.org/

    Folgt uns gerne auf LinkedIn, Instagram & Facebook.


    Für Kooperationsanfragen und Informationen rund um den Podcast schreib einfach eine Mail direkt an info@m-x-m.net

    Timesteps:

    (00:03) Begrüßung/Vorstellung

    (01:26) Wie geht es dir?

    (01:58) Vita in eigenen Worten/Über den Begriff "Kontakter"

    (03:24) Bist du eher im Inneren Kontakter?

    (04:06)"Den Kontakt zwischen den Menschen herzustellen, ist was ganz warmes für mich."

    (04:42) Was machst du sonst noch so außer Kontakter sein?

    (08:28) Über den AC. E Verein

    (10:59) "Das ist User Experience, herauszufinden, was wollen die anderen?"

    (11:55) Über den Science Tech & Art Square

    (13:09) Veränderung durch Corona --> keine Festivals etc.

    Es entsteht der "Science Tech Art Square" --> Drei Säulen:

    1. Speak-Säule: Vorträge, Impulse etc.

    2. Workshops

    3. Stände, wo sich Initiativen vorstellen können

    (14:52) Mentale Belastung und Harter Cut beim Verein

    (22:07) Wie reflektierst du selber und wie reflektiert das Team deine Stärken und Schwächen?

    (18:03) Wie lässt sich Resilienz systematisieren? Was hast du daraus gelernt?

    (18:27) Was sind Frameworks?

    1. Design Thinking

    2. Scrum

    (19:22) Über Design Thinking

    (25:01) Was ist ein Sprint?

    • 31 min
    Die 5-S-Methode

    Die 5-S-Methode

    In dieser Folge stellt Philipp die sogenannte 5-S-Methode vor. Ursprünglich aus Japan und für den Produktionsablauf einer Automarke entwickelt, lässt sie sich wunderbar auch auf den Arbeitsplatz im Büro oder das Homeoffice ummünzen. Sie sorgt in mehr oder weniger fünf einfachen Schritten für deutlich mehr Ordnung und Effizienz am Arbeitsplatz.

    Was genau es mit den fünf S auf sich hat und wie man die Methode anwenden kann, erklärt Philipp anhand von anschaulichen Beispielen.



    Viel Spaß beim Hören!





    Folgt uns gerne auf LinkedIn, Instagram & Facebook.





    Für Kooperationsanfragen und Informationen rund um den Podcast schreib einfach eine Mail direkt an info@m-x-m.net



    (00:00) Anmoderation

    (01:04) Was ist die 5-S-Methode?

    (02:47) Was sind die 5 S?

    (03:40) 1. Sortieren

    (06:12) 2. Systematisieren

    (09:14) 3. Säubern

    (10:03) 4. Standardisieren

    (12:55) 5. Selbstdisziplin

    (14:39) Was spricht für die Methode?

    (15:27) Nachteile?

    (15:49) Fazit/Vereinfachung

    (16:53) Abmoderation

    • 18 min
    Interview mit Nora Feist Teil 2

    Interview mit Nora Feist Teil 2

    Im zweiten Teil des Interview sprechen Nora und Philipp darüber, wie wichtig und auch wertschätzend Teamwork am Arbeitsplatz ist. Wenn die Kommunikation stimmt, können ganz neue Möglichkeiten zum Einsatz kommen. So zum Beispiel auch der Vertrauensurlaub. Was genau dahinter steckt und wie das funktionieren kann, wird in der Folge besprochen.

    Hier findet ihr mehr zu Nora, Mashup Communications und Fairgency und hier die LinkedIn Gruppe.



    Viel Spaß beim Hören!





    Folgt uns gerne auf LinkedIn, Instagram & Facebook.





    Für Kooperationsanfragen und Informationen rund um den Podcast

    schreib einfach eine Mail direkt an info@m-x-m.net



    (00:00) Intro

    (00:53) Wie hat man im Hinblick auf die Achtsamkeit gegenüber Mitarbeitenden immer das Ohr am Puls der Zeit?

    (02:25) Wie macht ihr das? Kommt der Input immer direkt zu euch?

    (04:39) Ist das nicht eigentlich Chefsache?

    (06:01) Sind die Leute auf dich zugekommen und haben gesagt "Da hätte ich jetzt Lust drauf" oder wie hat sich das entwickelt?

    (07:55) Wurde das Karma Lunch von euch initiiert oder von der Belegschaft?

    (09:03) Wie macht ihr eure Evaluation?

    (11:02) Relevanz von Story-Telling im Employer Branding: Was kann man damit noch alles machen?

    (13:56) Spricht man da nur über den beruflichen Werdegang oder lohnt es sich auch, über Privates zu sprechen?

    (15:37) Wie macht ihr das mit dem Vertrauensurlaub? Was steht da genau hinter?

    (22:00) Was hat es mit eurem Unternehmen 'Mashup Communications' auf sich?

    • 28 min

Customer Reviews

5.0 out of 5
12 Ratings

12 Ratings

Judith Geiß ,

Mindfulness extrem gut verpackt

Philipp schafft es Themen gut zu beleuchten und damit etwas mehr Achtsamkeit in die Geschäftswelt zu bringen. Weiter so!

Anna Katharina W ,

Neugierig und kompetent

Philipp versteht es neugierig zu fragen und den Podcast spannend zu gestalten.

Top Podcasts In Wirtschaft

Handelsblatt Morning Briefing - News aus Wirtschaft, Politik und Finanzen
Teresa Stiens, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
Alles auf Aktien – Die täglichen Finanzen-News
WELT
OMR Podcast
Philipp Westermeyer - OMR
bto – der Ökonomie-Podcast von Dr. Daniel Stelter
Dr. Daniel Stelter
Handelsblatt KI-Briefing - Das News-Update zu Künstlicher Intelligenz
Larissa Holzki
Handelsblatt Today - Der Finanzpodcast mit News zu Börse, Aktien und Geldanlage
Solveig Gode, Sandra Groeneveld, Nele Dohmen, Anis Mičijević, Kevin Knitterscheidt