28 Min.

Massiver Ausbau der Windenergie: „Es wird sehr knapp‪“‬ WirtschaftsWoche High Voltage | Der Energie- und Nachhaltigkeitspodcast

    • Wirtschaft

Anhören in Apple Podcasts
Erfordert ein Abo und macOS 11.4 (oder neuer)

Bis 2030 sollen 80 Prozent der Stromversorgung in Deutschland aus erneuerbaren Energien kommen. Ambitionierte Ziele – lag der Anteil der Erneuerbaren 2021 bei gerade mal 42 Prozent.
Eine wichtige Rolle dabei spielt der Wind: Laut Plan der Bundesregierung soll die installierte Leistung von Windenergieanlagen an Land und auf dem Meer vervielfacht werden – bisher sind in Deutschland etwa acht Gigawatt an Offshore-Windenergie am Netz, bis 2030 soll die installierte Leistung auf 30 Gigawatt ansteigen.
Genehmigungen sollen vereinfacht, Projekte beschleunigt, Windkraftanlagen schnell hochgezogen werden. Aber ist das überhaupt machbar? Kann die Branche liefern? Und wo liegen die Fallstricke? Darüber spricht Theresa Rauffmann in dieser Folge mit Heike Winkler, der Geschäftsführerin des Branchenverbands der Windenergiewirtschaft (WAB).

Anregungen, Kritik oder Fragen können Sie gern per Mail an theresa.rauffmann@wiwo.de senden.

***
Das exklusive Abo-Angebot für Sie als WirtschaftsWoche High Voltage-Hörerinnen und Hörer: wiwo.de/highvoltage-abo

Bis 2030 sollen 80 Prozent der Stromversorgung in Deutschland aus erneuerbaren Energien kommen. Ambitionierte Ziele – lag der Anteil der Erneuerbaren 2021 bei gerade mal 42 Prozent.
Eine wichtige Rolle dabei spielt der Wind: Laut Plan der Bundesregierung soll die installierte Leistung von Windenergieanlagen an Land und auf dem Meer vervielfacht werden – bisher sind in Deutschland etwa acht Gigawatt an Offshore-Windenergie am Netz, bis 2030 soll die installierte Leistung auf 30 Gigawatt ansteigen.
Genehmigungen sollen vereinfacht, Projekte beschleunigt, Windkraftanlagen schnell hochgezogen werden. Aber ist das überhaupt machbar? Kann die Branche liefern? Und wo liegen die Fallstricke? Darüber spricht Theresa Rauffmann in dieser Folge mit Heike Winkler, der Geschäftsführerin des Branchenverbands der Windenergiewirtschaft (WAB).

Anregungen, Kritik oder Fragen können Sie gern per Mail an theresa.rauffmann@wiwo.de senden.

***
Das exklusive Abo-Angebot für Sie als WirtschaftsWoche High Voltage-Hörerinnen und Hörer: wiwo.de/highvoltage-abo

28 Min.

Top‑Podcasts in Wirtschaft

WELT
Noah Leidinger, OMR
Philipp Westermeyer - OMR
Hans-Jürgen Jakobs, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
Finanzfluss
Philipp Glöckler, Philipp Klöckner