41 Min.

Meghan, Harry und Beuys: Die Fallstricke der Identitätspolitik Der Kulturschock

    • Gesellschaft und Kultur

Wohin man schaut, wird auf Grundlage persönlicher Befindlichkeiten angeklagt: Harry und Meghan nennen die Royals rassistisch, und als Deutsche, man kann noch so queerfeministisch sein, man bekommt das Nazi-Label aufgeklebt. Über diesen Trend (und seinen Vorläufer Joseph Beuys) diskutieren Jan Küveler und Boris Pofalla in der aktuellen Folge des Feuilleton-Podcasts „Kulturschock“.

- Joachim Bessing, Hamburg. Sex City. Matthes & Seitz, 16 Euro.
- Neil Young, Way Down in the Rust Bucket. Reprise, Doppel-CD, ca. 20 Euro.

Wohin man schaut, wird auf Grundlage persönlicher Befindlichkeiten angeklagt: Harry und Meghan nennen die Royals rassistisch, und als Deutsche, man kann noch so queerfeministisch sein, man bekommt das Nazi-Label aufgeklebt. Über diesen Trend (und seinen Vorläufer Joseph Beuys) diskutieren Jan Küveler und Boris Pofalla in der aktuellen Folge des Feuilleton-Podcasts „Kulturschock“.

- Joachim Bessing, Hamburg. Sex City. Matthes & Seitz, 16 Euro.
- Neil Young, Way Down in the Rust Bucket. Reprise, Doppel-CD, ca. 20 Euro.

41 Min.

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur