28 Folgen

Mein Name ist Nora. Und irgendwie fühlten sich Menschen in meiner Umgebung schon immer veranlasst, mich „Frau Nora“ zu nennen. In den unterschiedlichsten Gemütszuständen. Das kann ein „Mensch, Frau Nora!“ sein wie in: Schön, dass du da bist, lange nicht gesehen. Oder ein „Mensch, Frau Nora!“ wie in: Das ist ja mal ein dickes Ding. Oder ein „Mensch, Frau Nora!“ wie in: Was hast du denn da schon wieder angestellt?!

Es gibt da aber noch den anderen Teil in mir. Den Definitionsteil. Wer bin ich eigentlich? Und auch darauf kann ich nur im Dreiklang antworten: Mensch. Frau. Nora. Heißt im Klartext: In erster Linie bin ich ein Mensch – mit allen Vor- und Nachteilen, die das Menschsein so mit sich bringt. Dann bin ich biologisch betrachtet eine Frau. Das kann ich mit einiger Gewissheit wohl sagen. Für manche Menschen ist das wichtig, für andere weniger. Letzten Endes bin ich aber vor allem ich: Nora. Und das, was aus mir raus kommt: Gedanken in Texten und Tönen.

Mensch, Frau Nora! Nora Hespers

    • Gesellschaft und Kultur
    • 5.0, 16 Bewertungen

Mein Name ist Nora. Und irgendwie fühlten sich Menschen in meiner Umgebung schon immer veranlasst, mich „Frau Nora“ zu nennen. In den unterschiedlichsten Gemütszuständen. Das kann ein „Mensch, Frau Nora!“ sein wie in: Schön, dass du da bist, lange nicht gesehen. Oder ein „Mensch, Frau Nora!“ wie in: Das ist ja mal ein dickes Ding. Oder ein „Mensch, Frau Nora!“ wie in: Was hast du denn da schon wieder angestellt?!

Es gibt da aber noch den anderen Teil in mir. Den Definitionsteil. Wer bin ich eigentlich? Und auch darauf kann ich nur im Dreiklang antworten: Mensch. Frau. Nora. Heißt im Klartext: In erster Linie bin ich ein Mensch – mit allen Vor- und Nachteilen, die das Menschsein so mit sich bringt. Dann bin ich biologisch betrachtet eine Frau. Das kann ich mit einiger Gewissheit wohl sagen. Für manche Menschen ist das wichtig, für andere weniger. Letzten Endes bin ich aber vor allem ich: Nora. Und das, was aus mir raus kommt: Gedanken in Texten und Tönen.

Kundenrezensionen

5.0 von 5
16 Bewertungen

16 Bewertungen

Lara Studer ,

Interessante Gespräche mit sehr kompetenten Moderatorin

Nora Hespers wählt sehr geschickt ihre Gäst*innen für diese informative wie auch unterhaltsame Podcastformat aus. Über dieses Podcastformat lernt der Hörende soviele interessante Menschen kennen, die er unter normalen Umständen niemals kennen lernen würden. Frau Hesper steckt sehr viel Herzblut in dieses Projekt und sie macht ihre Sache sehr gut. Noch nie hatte ich das Gefühl sie hätte sich nicht ausreichend vorbereitet und nicht im Vorfeld Gedanken darüber gemacht wie sie die Sendung gestalten will. Eine ganz klare Hörempfehlung!

Chreeeele ,

Mensch, Frau Nora!

Es gibt so Podcasts, in die man gern selbst mal eingeladen werden würde. Mensch, Frau Nora! gehört definitiv dazu. Hier findet man großartige, horizonterweiternde Gespräche mit Frauen mit den unterschiedlichsten Expertisen und eine unglaublich sympathische Gastgeberin. Immer wieder neuartig, immer wieder familiär, immer wieder toll!

PXchic ,

Tolle Frauen, die was zu sagen haben

Absolut geistreich! Mal ernst, mal hitzig, mal witzig, immer natürlich und ungezwungen. Einfach intelligent und klug (ja - da gibts einen Unterschied bei den Wörtern und hier trifft beides zu!)
Die Gespräche machen richtig süchtig :-) In jeder Folge ganz viel Input, Inspiration und Neues. Man bekommt Einblicke in spannende Perspektiven. Ihr rockt und solltet alle mehr Einfluss haben💪 Es macht Mut & empowert auf eine ganz feine, tolle Art und Weise.😍 Ich liebe diesen Podcast!!!!

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: