16 Folgen

Dieser Podcast hat ein besonderes Konzept. Zum einen lernst du hier erprobte Strategien für mentale Stärke im Job und was du damit machst. Gleichzeitig lernst du sie durch Christina Thiel, deiner Gastgeberin, und den besonderen Gästen. Die Gäste sind allesamt Spitzensportler, die sich auf die Paralympischen Spiele vorbereiten.

Mentale Stärke im Job Christina Thiel

    • Wirtschaft
    • 5,0 • 6 Bewertungen

Dieser Podcast hat ein besonderes Konzept. Zum einen lernst du hier erprobte Strategien für mentale Stärke im Job und was du damit machst. Gleichzeitig lernst du sie durch Christina Thiel, deiner Gastgeberin, und den besonderen Gästen. Die Gäste sind allesamt Spitzensportler, die sich auf die Paralympischen Spiele vorbereiten.

    Auf der Zielgeraden: Emotionen, Kuriositäten, aktuelle Interviews

    Auf der Zielgeraden: Emotionen, Kuriositäten, aktuelle Interviews

    Es wird ein emotionales Finale, so, wie der Titel es verspricht!

    Dich erwarten die besten Zitate, die lustigsten Take outs aber auch zwei aktuelle Interviews, darunter eins mit Maya und eins mit David Behre. Warum sich hier ein Kreis schließt, erfährst du im Interview mit ihm.

    Ein Jahr Podcast will gefeiert werden!

    Alle TeilnehmerInnen und Gäste findest du hier:

    Birgit Kober

    Sebastian Dietz

    Maya Lindholm

    Ute Stanggassinger

    Hannah Schraudt

    David Behre/ APT-Prothesen

    Dieser Podcast hatte NICHT das Ziel perfekt und hochprofessionell zu sein. Er sollte dich motivieren und dich mental stärken. Durch Vorbilder. Sollte das ein wenig gelungen sein, haben wir viel erreicht.

    • 43 Min.
    „Am meisten nehme ich mit, dass es keine Option gibt aufzugeben.“ Hannah Schrauth

    „Am meisten nehme ich mit, dass es keine Option gibt aufzugeben.“ Hannah Schrauth

    In dieser Sonderfolge unterhalte ich mich NICHT mit einer Sportlerin, diesmal ist es Hannah Schrauth, die Social Media Managerin von Sebastian Dietz. Höre mal rein, wie sich zwei Menschen, die kein Handicap haben, über ihre Begeisterung zum Parasport unterhalten und für ihren Alltag von diesen tollen Menschen ganz viel mitnehmen. Beide stellten wir fest: “Einmal angefixt und dich lässt es nicht mehr los!“. Erfahre auch, wie sich plötzlich Hannahs Vater für das Thema anstecken ließ.

    Hannah findest du hier.

    https://www.instagram.com/hannzo.official/

    • 18 Min.
    "ParasportlerInnen sind mental brutal stark." Ute Stanggassinger

    "ParasportlerInnen sind mental brutal stark." Ute Stanggassinger

    Auch wenns in dieser Folge an meinem Mikro anfangs etwas knackt... es lohnt sich hereinzuhören! Momentan laufen die Paralympics in Tokyo auf Hochtouren, ich hoffe, dass auch DU den Protagonisten am Fernseher die Daumen drückst 😊.

    In dieser Folge habe ich einen besonderen Gast, Ute Stanggassinger. Heute ist sie als Mentalcoach (mentalhouse.de) unterwegs und unterstützt junge LeistunggsportleriInnen auf ihrem Weg in die Weltspitze aber auch ins „ganz normale“ Leben. Dabei versteht sie sich als Wegbegleiterin und sieht es als ihre Aufgabe an, die Person ganzheitlich als Mensch zu stärken: Sowohl für den sportlichen als auch für den „Lebens“-Wettkampf. Die Persönlichkeit zu stärken und auch den Umgang mit Niederlagen zu trainieren ist dabei stets ihr Ziel. Und auch warum sie davon überzeugt ist, dass ParasportlerInnen "mental brutal stark sind", erfährst du in dieser Folge.

    Früher war Ute selbst aktive Leistunggssportlerin im Volleyball und hat mehr als 100 (!) Länderspiele für Deutschland absolviert.

    In dieser Folge geht es darum, von einer absoluten Fachfrau Tipps und Werkzeuge zu erhalten, wie wir mit stressigen Situationen, sei es für die Führerscheinprüfung oder für das Vorstellungsgespräch, umgehen und uns darauf vorbereiten können. Es zeigt sich mal wieder: Die Werkzeuge sind im Sport, im Job und im Alltag sehr gut einsetzbar.  Alles nach dem Motto: „Gewinnen beginnt im Kopf!“

    • 36 Min.
    "Bei den Paralympics dabei zu sein, ist eine Ehre." Sebastian Dietz

    "Bei den Paralympics dabei zu sein, ist eine Ehre." Sebastian Dietz

    Wir zählen die Tage, bis die paralympischen Spiele in Tokyo endlich starten!

    In dieser Folge schildert Sebastian, wie er allmählich den Tunnelblick aufbaut und sich unglaublich auf Tokyo freut. „Ich bin stolz, dieses Land vertreten zu dürfen.“

    Dass es keine ZuschauerInnen gibt, sei schade, aber: „Es sind die paralympischen Spiele und dabei sein zu dürfen eine Ehre. Im Moment gilt für mich alles auszublenden und zu akzeptieren, wie die Dinge sind.“ Diese Haltung gilt im Sport genauso wie auch im Job und natürlich im Leben allgemein. Sebastian ergänzt: „Jeder muss den eigenen Weg finden um mit Problem umzugehen. Dinge, die einem nicht gut tun, muss man nicht tun, nur weil es andere schön finden. Leider wollen viele Menschen immer anderen gefallen und Mainstream sein.“

    Und dann berichtet Sebastian noch von dem Moment in dem er erfahren hat, dass er tatsächlich in Tokyo dabei ist: “Erst in dem Moment, als die Nominierung bekannt gegeben wurde, wusste ich, dass ich tatsächlich dabei bin. Bis dahin kann alles passieren. Man kann es nicht voraussetzen, so viel Respekt muss man haben. Die Nominierung war eine Erlösung, eine Befreiung um Reserven und Energien frei zu setzen. Ich habe so Bock, unvorstellbar. Beim Training geht’s jetzt seitdem einfacher und flüssiger. Zu wissen, du bist tatsächlich dabei, macht was mit dir.“

    Du möchtest mehr über uns erfahren?

    Sebastian findest du auf instagram,

    Christina auf ihrer Homepage. 

    • 29 Min.
    "Spaß zu haben ist wichtig um erfolgreich zu sein." Maya Lindholm

    "Spaß zu haben ist wichtig um erfolgreich zu sein." Maya Lindholm

    Maya strahlt auch kurz vor Beginn der Paralympics noch so viel Ruhe und Coolness aus...sie erzählt in dieser Folge aber auch von den Sorgen, die sie vor diesen Spielen hat. Außerdem: Warum der Spaß nicht nur zur Entspannung sondern auch zum Erfolg beiträgt und wie sie selbst für Spaß im Team sorgt. 

    Was bleibt:

    Wir sollten nicht alles zu ernst nehmen, wenn wir möchten, dass etwas Besonderes geschieht.



    Maya und Christina findest du hier:

    Maya auf instagram

    Christina auf ihrer Homepage

    • 25 Min.
    "Ich habe die richtige Entscheidung getroffen." Birgit Kober

    "Ich habe die richtige Entscheidung getroffen." Birgit Kober

    In wenigen Wochen starten die paralympischen Spiele in Tokyo. Was es für wichtige Neuigkeiten bei Birgit gebt, hörst du in dieser Folge. 

    Was bleibt: 

    Eine Frau, die in sich ruht, die weiß, was sie (nicht) möchte und manchmal viel zu bescheiden ist...



    Uns findest du auch hier:

    Birgit auf Instagram

    Homepage Christina Thiel

     

    • 26 Min.

Kundenrezensionen

5,0 von 5
6 Bewertungen

6 Bewertungen

Tierpfleger Fred ,

There is a #RoadtoTokyo 🇯🇵🇯🇵🇯🇵

Dieses Interview hat mich schwer begeistert❣️🤩

Birgit Kober macht deutlich, dass die eigene Situation anzunehmen und dann das Beste für sich daraus zu machen, nicht nur erfolgreicher Weg für ein erfülltes Leben ist, sondern sie bringt in diesem Kontext auch noch sportliche Spitzenleistung.

Ich bleibe dran und bin gespannt wo dieser Podcasts noch Zwischenstopps auf der #RoadtoTokyo machen wird.

Vielen Dank Birgit Kober & Christina Thiel, dass ich euch auf dieser Reise begleiten darf. 🙏🏽😊

Top‑Podcasts in Wirtschaft

WELT
Finanzfluss
Hans-Jürgen Jakobs, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
Noah Leidinger, OMR
Mary-Ann Abdelaziz-Ditzow, Lena Jesberg, Anis Mičijević, Maximilian Nowroth
Markus Koch