10 Folgen

Du fühlst dich unzufrieden in deinem Job? Dir fehlt die Wertschätzung? Du fühlst dich nicht ausgelastet und gelangweilt? Du willst dich weiterentwickeln? Möchtest du auch endlich mehr Verantwortung in deinem Job übernehmen und deine Ideen umsetzen? Ich zeige mit diesem Podcast wie du deine mentale Stärke ausbaust und damit zum Gestalterin wirst und andere Menschen für deine Ideen begeisterst. Du wirst sichtbar und kannst mit deiner Arbeit etwas bewegen und etwas Sinnvolles bewirken! Etwas bewegen zu können, wird dich erfüllen und du wirst genau hieraus deine Energie für neue, erfolgreiche Projekte ziehen! Ich habe selbst mit 23 Jahren meine erste Führungsverantwortung in der Politik übernommen und kann dich mit meinen Erfahrungen aus 18 Jahren Verantwortung in Politik und Wirtschaft unterstützen. Neben meinem Praxiswissen gebe ich dir auch meine Unterstützung als Diplompsychologin an die Hand. Diese einzigartige Kombination - aus Erfahrung und wissenschaftlich fundierterter Psychologie - wird dich auf deinem Weg, Verantwortung zu übernehmen, sicher leiten. Weitere Informationen findest du auf https://coachoo.de. Ich freue mich, wenn wir uns verbinden, z.B. auf Instagram @nadja.hirsch.

Mit mentaler Stärke zum Erfolg Dipl.-Psych. Nadja Hirsch

    • Wirtschaft
    • 5,0 • 3 Bewertungen

Du fühlst dich unzufrieden in deinem Job? Dir fehlt die Wertschätzung? Du fühlst dich nicht ausgelastet und gelangweilt? Du willst dich weiterentwickeln? Möchtest du auch endlich mehr Verantwortung in deinem Job übernehmen und deine Ideen umsetzen? Ich zeige mit diesem Podcast wie du deine mentale Stärke ausbaust und damit zum Gestalterin wirst und andere Menschen für deine Ideen begeisterst. Du wirst sichtbar und kannst mit deiner Arbeit etwas bewegen und etwas Sinnvolles bewirken! Etwas bewegen zu können, wird dich erfüllen und du wirst genau hieraus deine Energie für neue, erfolgreiche Projekte ziehen! Ich habe selbst mit 23 Jahren meine erste Führungsverantwortung in der Politik übernommen und kann dich mit meinen Erfahrungen aus 18 Jahren Verantwortung in Politik und Wirtschaft unterstützen. Neben meinem Praxiswissen gebe ich dir auch meine Unterstützung als Diplompsychologin an die Hand. Diese einzigartige Kombination - aus Erfahrung und wissenschaftlich fundierterter Psychologie - wird dich auf deinem Weg, Verantwortung zu übernehmen, sicher leiten. Weitere Informationen findest du auf https://coachoo.de. Ich freue mich, wenn wir uns verbinden, z.B. auf Instagram @nadja.hirsch.

    Niederlagen – das Beste daraus machen

    Niederlagen – das Beste daraus machen

    In
    Vorbereitung auf eine Veranstaltung habe ich meine Learnings aus einer meiner
    Niederlagen zusammengefasst:
    1.   Es gibt nicht nur das eine
    Leben  wenn etwas nicht funktioniert,
    schaue dich nach anderen, neuen Möglichkeiten um!



    2. Entwickle aus der Niederlage eine
    neue Stärke und nutze die Energie positiv!


    3.    3. Lass´ dich nicht vom Grübeln
    auffressen und lähmen!


    4.    4. Wenn du wieder in eine vergleichbare
    Situation kommst, sei mutig und wage es noch einmal und nutze deine Learnings!




    Hier ist der
    Link zum WebTalk „Women in Tech“ mit Sabrina von Nessen und Simone Fasse: https://lnkd.in/dswvhHe


    _________________________________________________________________




    Hier findest du mehr
    über mich: 


     


    - Website: https://coachoo.de


    - Instagram : https://www.instagramm.com/nadja.hirsch


    - Facebook: https://facebook.com/coachoo

    • 16 Min.
    Tod, Trauer, Abschied nehmen

    Tod, Trauer, Abschied nehmen

    #9 Tod, Trauer, Abschied nehmen


    In
    dieser Folge geht es um den Verlust eines geliebten Menschen. Ich stelle dir die vier Trauerphasen
    nach W. Worden vor:



    ·        
    Realisieren
    und Akzeptieren des Verlustes



    ·        
    Trauerschmerz
    & dem Gefühl der Trauer Raum geben



    ·        
    Eigene
    Anpassung an die neue Lebenswelt ohne die verstorbene Person



    ·        
    Der verstorbenen
    Person einen neuen Platz im Leben geben




    Wenn du Interesse
    an einer online Trauergruppe hat, melde dich gerne!  https://coachoo.de/kontakt/


    Zusammenfassung:



    1.    Trauer ist normal und gesund!



    2.    Nimm dir Zeit, die du brauchst!



    3.    Finde einen Platz für deinen verstorbenen,
    geliebten Menschen in deinem  neuen Leben


    ___________________________________________________________________________



     Hier findest du mehr
    über mich: 


     


    - Website: https://coachoo.de


    - Instagram : https://www.instagramm.com/nadja.hirsch


    - Facebook: https://facebook.com/coachoo

    • 15 Min.
    Glaubenssätze – deine ganz persönliche Wahrheit verstehen

    Glaubenssätze – deine ganz persönliche Wahrheit verstehen

    #8 Glaubenssätze – deine ganz persönliche
    Wahrheit verstehen


    In
    dieser Folge geht es um Glaubenssätze. Unsere Glaubenssätze, also die “Wahrheiten”, von denen
    wir fest überzeugt sind, prägen uns, unser Denken, Fühlen und Handeln.


    Reflexionsfragen:


    1.    Welche Sätze kennst du aus deiner
    Kindheit?


    2.    Welche Glaubenssätze fallen dir bei anderen
    Menschen auf?


    3.    Mit welcher Lebenssituation bist du unzufrieden
    und kommst einfach nicht weiter?


    Wenn du noch
    mehr über Glaubenssätze erfahren möchtest, dann melde dich zum kostenlosen
    Minikurs Resilienz an. Der Onlinekurs findet von 26. bis 30. Oktober statt.
    Jetzt anmelden: https://coachoo.de/minikurs-resilienz


    Zusammenfassung:


    Glaubenssätze und Denkschablonen sind nicht
    grundsätzlich schlecht.Werde dir deiner Denkschablonen bewusst, damit du
    aktiv handeln kannstFinde die Muster, wann deine Glaubenssätze aktiv
    sind_________________________________________________________________



    Hier
    findest du mehr über mich: 


     


    - Website: https://coachoo.de


    - Instagram : https://www.instagramm.com/nadja.hirsch


    - Facebook: https://facebook.com/coachoo


     

    • 16 Min.
    Umgang mit negativen Emotionen

    Umgang mit negativen Emotionen

    In
    dieser Folge geht es um den Umgang mit negativen Emotionen. Du wirst sehen,
    dass es bei negativen Emotionen einen Unterschied zwischen hilfreichen und schwierige
    Emotionen gibt. Außerdem stelle ich dir das Modell der "Emotionszwiebel" vor.





     


    Reflexionsfragen:


    Welche
    negativen Emotionen hast du bereits erlebt?Kannst
    du dich jeweils an eine Situation erinnern, in der du jeweils eine hilfreiche
    und eine schwierige Emotionen wahrgenommen hast?Achte
    darauf wo in deinem Körper du negative – aber auch positive – Emotionen wahrnimmst.

     


     


    Zusammenfassung:


    #1.
    Werde dir deiner Gefühle bewusst. Benenne sie und finde heraus, ob sie dir helfen oder sich aus
    Erfahrungen entwickelt haben und dich belasten.

    #2. Nimm´ deine unterschiedlichen Gefühle in deinem Körper wahr.

    #3. Finde zukünftig heraus, ob es sich um eine primäre oder um eine sekundäre Emotion handelt! Was ist dein echtes Bedürfnis?



    Wenn du noch
    mehr über Emotionen erfahren möchtest, dann melde dich zum kostenlosen Minikurs
    Resilienz an. Der Onlinekurs findet von 26. bis 30. Oktober 2020 statt. Jetzt
    anmelden: https://coachoo.de/minikurs-resilienz


     


    Hier
    findest du mehr über mich: 


     


    -
    Website: https://coachoo.de


    -
    Instagram : https://www.instagramm.com/nadja.hirsch


    - Facebook: https://facebook.com/coachoo


     

    • 17 Min.
    Lösungsorientierung: Weg vom Problem hin zur Lösung!

    Lösungsorientierung: Weg vom Problem hin zur Lösung!

    In
    dieser Folge geht es um Lösungsorientierung. Ich stelle dir die fünf Prinzipien
    der Lösungsorientierung vor:




    1)   
    Trennung
    von Problem und Lösung


    2)   
    Konstruktivität


    3)   
    Zirkulation


    4)   
    Ressourcenorientierung


    5)   
    Veränderung


     


     


    Reflexionsfragen:


     


    ·        
    Erinnere
    dich an eine schwierige Situation, die du erlebt hast. Hast du viel Zeit
    gebraucht, um das Problem in all seinen Einzelheiten zu durchdringen?


    ·        
    Hast
    du eine Vorstellung deiner Zukunft und deiner Ziele, die du erreichen möchtest?
    Hast du ein Visionboard?


    ·        
    Kennst du deine
    Ressourcen? Hast
    du Zugang zu ihnen?


    ·        
    Welche
    Barrieren können auf dem Weg zu deiner Lösung auftreten?


     


     


    Zusammenfassung:


    #1. Wende
    nur so viel Energie für die Problemanalyse auf wie du benötigst, um aus deinen
    Fehlern zu lernen.

    #2. Sei dir klar darüber wie deine Lösung aussehen soll.

    #3. Prüfe was du bereits heute kannst und hast, um deine (Teil)Ziele zu
    erreichen.
     



     


    Hier
    findest du mehr über mich: 


     


    -
    Website: https://coachoo.de


    -
    Instagram : https://www.instagramm.com/nadja.hirsch


    - Facebook: https://facebook.com/coachoo

    • 14 Min.
    #5 Stress – wie du dein individuelles Stressmanagement aufbaust

    #5 Stress – wie du dein individuelles Stressmanagement aufbaust

    #5
    – Stress – wie du dein individuelles Stressmanagement aufbaust


     


    In
    dieser Folge geht es um Stress – genauer gesagt wie du mit ihm am besten umgehen kannst. Stress
    komplett zu vermeiden ist unrealistisch. Deshalb geht es darum deine Stressoren
    kennenzulernen und diese dann zu managen. Außerdem helfen dir Techniken wie
    Atmung, Meditation oder Entspannungsübungen wieder aus einer akuten
    Stresssituation zu kommen.


     


     


    Reflexionsfragen
    Stressoren:


     


    ·        
    Welche
    Rollen hast du inne? Welche stehen in Widerspruch?


    ·        
    Welche
    Situationen bewertest du als gefährlich?


    ·        
    Kennst
    du deine Werte?


     


     


    Übung
    Gehmeditation:


     


    Stell´
    dich auf beide Beine, hebe dann das rechte Bein und setze den Fuß mit der Ferse
    auf. Spüre wie sich das Gewicht auf deiner Ferse, dann auf dem Mittelfuß und auf
    deinen Zehen verteilt. Hebe dann den linken Fuß hoch und setze ihn ebenso langsam
    ab. Konzentriere dich voll und ganz auf deine Füße und deinen Atem.


     


     


    Zusammenfassung:


    #1.
    Stress findet nicht nur im Kopf, sondern im ganzen Körper statt

    #2. Ein Stresstagebuch hilft dir, deine Stressoren zu erkennen

    #3. Reduziere deine Stressoren und lerne Methoden zur Stressreduktion





     





     


     


     


    Hier
    findest du mehr über mich: 


     


    -
    Website: https://coachoo.de


    -
    Instagram : https://www.instagramm.com/nadja.hirsch


    - Facebook: https://facebook.com/coachoo


     

    • 16 Min.

Kundenrezensionen

5,0 von 5
3 Bewertungen

3 Bewertungen

Christine M. (Fotografin) ,

Absolut empfehlenswert!

Super verständlich und anschaulich bringt Nadja die Thematik auf den Punkt und gibt Denkanstöße sowie direkt umsetzbare Tipps, die sich ganz einfach in den Alltag integrieren lassen. :) Ich freue mich auf die kommenden Folgen!

Top‑Podcasts in Wirtschaft