20 Folgen

Musikzimmer ist der Podcast zur Musikszene im deutschsprachigen Raum. Wir präsentieren Newcomer, die gerade an ihren ersten Releases arbeiten, sprechen mit KünstlerInnen über ihre Songs und Alben, holen ExpertInnen von anderen Magazinen, Radios und Blogs ins Boot. Kein Algorhitmus, kein Promogewäsch, kein Laber-Podcast, egal ob auf Englisch, Deutsch oder Letzeburgisch: einfach die beste neue Musik aus den Probekellern, Homestudios und Aufnahmeräumen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Musikzimmer Detektor.fm

    • Musik
    • 5,0 • 2 Bewertungen

Musikzimmer ist der Podcast zur Musikszene im deutschsprachigen Raum. Wir präsentieren Newcomer, die gerade an ihren ersten Releases arbeiten, sprechen mit KünstlerInnen über ihre Songs und Alben, holen ExpertInnen von anderen Magazinen, Radios und Blogs ins Boot. Kein Algorhitmus, kein Promogewäsch, kein Laber-Podcast, egal ob auf Englisch, Deutsch oder Letzeburgisch: einfach die beste neue Musik aus den Probekellern, Homestudios und Aufnahmeräumen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

    Heilende Kraft des Smooth Jazz

    Heilende Kraft des Smooth Jazz

    Wir müssen das Musikzimmer erst Mal abschließen. Und weil detektor.fm-Musikredakteurin Anke Behlert darin zum Inventar gehört, bespricht sie als vorerst letzter Gast ihre liebsten Neuveröffentlichungen aus dem deutschsprachigen Raum. Mit dabei: FOTOS, Tetrao Urogallus und Kreisky.

    Playlist:

    FOTOS – Rauschen

    Tetrao Urogallus – Euphorbia Helioscopia

    Kreisky – Lonely Planet

    Geheimfavoriten – Edwin Rosen, Moon Mates, Maria Basel

    Faraway Friends – Ganga Hotel

    Solomun – Tuk Tuk feat. ÄTNA

    Pabst – Kiss Me

    PeterLicht – Dämonen

    Regener Pappik Busch – Holy Land


    >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/musik/musikzimmer-februar-ausgabe-02-2021

    • 47 Min.
    The Notwist im Interview

    The Notwist im Interview

    „Vertigo Days“ ist die erste Platte von The Notwist seit mehr als sechs Jahren. Und sie ist ein Bekenntnis zu musikalischer und politischer Offenheit. Im Musikzimmer-Interview sprechen Markus Acher, Michael Acher und Cico Beck über ihr zehntes Studioalbum und warum sie selbst die Alben nicht mitzählen.

    >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/musik/musikzimmer-bonus-the-notwist-im-interview

    • 19 Min.
    Female MCs und Promo-Sünden

    Female MCs und Promo-Sünden

    Lina Burghausen ist Hip-Hop-Head, Musikjournalistin, Promoterin und Labelchefin. Im Musikzimmer spricht sie über ihr Label 365XX, das ausschließlich Frauen, queere Menschen und Transgender-Personen signt. Außerdem zählen The Notwist ihre Alben nicht. Und eine Geheimfavoritin war im Gefängnis.

    Playlist: Die P – Hood 53

    Yetundey – April, April

    Luis Baltes – Hekate

    Fye & Fennek – Femmeoumen

    FOTOS – Meise

    Geheimfavoriten – KelloHity, Make Boys Cry, Diana Ezerex

    The Notwist – Al Sur (feat. Juana Molina)

    Chuckamuck – サヨナラ (Sayonara)


    >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/musik/musikzimmer-januar-ausgabe-01-2021

    • 50 Min.
    Lockdown-Tipps und roughe Liebe

    Lockdown-Tipps und roughe Liebe

    Das Musikzimmer feiert halbjähriges Podcast-Jubiläum mit Andreas Gstettner-Brugger von FM4. Der Soundpark-Redakteur hat eine Art inoffizielles Best-of 2020 dabei. Es gibt Tipps für die Psychohygiene während des Lockdowns von Sharktank. Und die Geheimfavoriten reichen von zart bis breitbeinig.

    Playlist: Gazelle & The Bear – High Road

    Tombadour – Wien feat. Yasmo

    Mira Lu Kovacs – Only Time

    Felix Kramer – Red ma halt einfach was andres

    Pippa – Egal (Snippet)

    Mynth – Ivy, Meet Me in Your Dreams (Snippet)

    Hamburg Spinners – Der Kiezpanther

    Geheimfavoriten – Siamese Elephants, Dörte, Bonnie und die Scotts

    Sharktank – Bad Energy

    Nils Frahm – The Dane


    >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/musik/musikzimmer-dezember-ausgabe-12-2020

    • 50 Min.
    Bonus: Sharktank über Fred Durst und DJ Ötzi

    Bonus: Sharktank über Fred Durst und DJ Ötzi

    Es ist eher ungewöhnlich, dass das Boulevardblatt Krone über Indie-Bands berichtet. Bei Sharktank haben sie das trotzdem getan. Warum die Band so gut funktioniert und was sie von der Genre-Schublade Crossover hält, erklären Katrin Paucz und Marco Kleebauer im Interview in dieser Musikzimmer-Bonusfolge.

    >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/musik/musikzimmer-bonus-sharktank-im-interview

    • 18 Min.
    Ist Italo-Disco doch cool?

    Ist Italo-Disco doch cool?

    Im Musikzimmer im November ist die freie Journalistin Laura Aha zu Gast. Sie hat drei elektronische Produktionen dabei und erklärt, wie sie über die Kirchenmusik-Ausbildung zum Techno gekommen ist. Außerdem gibt’s neue Musik von Kruder & Dorfmeister und all diese gewalt.

    Die eloquente und geschmackssichere Laura Aha findet ihr unter @laurajo_aha auf Twitter.

    Playlist:

    MADANII & LLUCID – Dngr

    Franz Scala – Mondo Della Notte

    DJ Hell – Freakshow

    Mynth – Paris

    Sirens of Lesbos – Cobra

    Geheimfavoriten (Elda, R o n i a, Ruhmer)

    Love Machine – Hauptbahnhof

    all diese gewalt – Dein

    Kruder & Dorfmeister – Swallowed the Moon


    >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/musik/musikzimmer-november-ausgabe-11-2020

    • 52 Min.

Kundenrezensionen

5,0 von 5
2 Bewertungen

2 Bewertungen

Top‑Podcasts in Musik

Das gefällt dir vielleicht auch

Mehr von Detektor.fm