54 Folgen

Eine glückliche und erfüllte Partnerschaft ist mit das Schönste, was es gibt auf dieser Welt. Aber manchmal verlieren wir nach einigen Jahren die Achtsamkeit und Wertschätzung im Zusammenleben mit unserem Partner aus den Augen. Oft fahren wir uns im Laufe der Zeit ein wenig fest und es ist uns beispielsweise nicht bewusst, warum immer wieder die gleichen Meinungsverschiedenheiten entstehen. Wir fühlen uns unverstanden und uns fehlt häufig auch das Verständnis für unseren Partner. Wir sind der Meinung, unser Partner sei Schuld für unsere aufkommenden Emotionen wie Wut, Verletztheit oder Gernervtheit. Ich selber habe dies viele Jahre lang in früheren Beziehungen und einer gescheiterten Ehe "erfolgreich" gelebt. :-)

Bis ich 2009 meinen heutigen Mann André kennenlernte. Gemeinsam durften wir in den letzten Jahren völlig neue Perspektiven auf viele Situationen innerhalb der Partnerschaft sowie einen neuen Weg der Kommunikation kennenlernen.

Und die größte und wertvollste Erkenntnis war für mich: VERÄNDERUNG BEGINNT IMMER IN UNS SELBST. Nur, wenn wir mit uns selber eins sind, wenn wir unsere eigenen Emotionen, Gedanken und Bedürfnisse erkennen und damit ganz bewusst umgehen, können wir auch innerhalb unserer Partnerschaft reine Liebe leben – ohne negative Blockaden.

Wenn wir unsere Sinne für das schärfen, was in uns und um uns herum geschieht, können wir festgefahrene Strukturen erkennen, diese friedvoll auflösen und das unglaublich große Potenzial unserer Liebe leben.

Wie du das erreichen kannst, teile ich auf meinem Herzensprojekt www.my-lovebird.com mit dir.

My Lovebird – dein Podcast für eine glückliche Partnerschaft, innere Balance & Achtsamkeit Anika Henkelmann

    • Bildung
    • 5.0, 6 Bewertungen

Eine glückliche und erfüllte Partnerschaft ist mit das Schönste, was es gibt auf dieser Welt. Aber manchmal verlieren wir nach einigen Jahren die Achtsamkeit und Wertschätzung im Zusammenleben mit unserem Partner aus den Augen. Oft fahren wir uns im Laufe der Zeit ein wenig fest und es ist uns beispielsweise nicht bewusst, warum immer wieder die gleichen Meinungsverschiedenheiten entstehen. Wir fühlen uns unverstanden und uns fehlt häufig auch das Verständnis für unseren Partner. Wir sind der Meinung, unser Partner sei Schuld für unsere aufkommenden Emotionen wie Wut, Verletztheit oder Gernervtheit. Ich selber habe dies viele Jahre lang in früheren Beziehungen und einer gescheiterten Ehe "erfolgreich" gelebt. :-)

Bis ich 2009 meinen heutigen Mann André kennenlernte. Gemeinsam durften wir in den letzten Jahren völlig neue Perspektiven auf viele Situationen innerhalb der Partnerschaft sowie einen neuen Weg der Kommunikation kennenlernen.

Und die größte und wertvollste Erkenntnis war für mich: VERÄNDERUNG BEGINNT IMMER IN UNS SELBST. Nur, wenn wir mit uns selber eins sind, wenn wir unsere eigenen Emotionen, Gedanken und Bedürfnisse erkennen und damit ganz bewusst umgehen, können wir auch innerhalb unserer Partnerschaft reine Liebe leben – ohne negative Blockaden.

Wenn wir unsere Sinne für das schärfen, was in uns und um uns herum geschieht, können wir festgefahrene Strukturen erkennen, diese friedvoll auflösen und das unglaublich große Potenzial unserer Liebe leben.

Wie du das erreichen kannst, teile ich auf meinem Herzensprojekt www.my-lovebird.com mit dir.

Kundenrezensionen

5.0 von 5
6 Bewertungen

6 Bewertungen

Lieblingsich ,

Super sympathischer Podcast

Danke für diesen tollen Podcast! Du vermittelst die Themen mit ganz viel Leichtigkeit und bist richtig sympathisch. Ich bleibe auf jeden Fall dran. Liebe Grüße von Inga

Top‑Podcasts in Bildung

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: