93 Folgen

Herzlich Willkommen im Wohnzimmerstudio von Nilz Bokelberg! Eingeladen sind all die Menschen, mit denen Nilz schon immer sprechen wollte. Diese Begegnungen folgen keiner Agenda, der Notizblock kann auch mal fliegen und schwungvolle Abzweigungen sind äußerst erwünscht: vom ungefährlichen Dreiviertelwissen über die Vorliebe für Freizeitparks bis hin zu emotionalen Gesangseinlagen. Bei der NBE ist alles möglich! Er liebt den Austausch mit Menschen, skurrile und kuriose Eigenarten und Nischenthemen. Wer die Nilz Bokelberg Erfahrung hört, sitzt mit am Tisch.

Eine Produktion von Pool Artists.

NBE - Die Nilz Bokelberg Erfahrung Pool Artists

    • Gesellschaft und Kultur
    • 4,7 • 300 Bewertungen

Herzlich Willkommen im Wohnzimmerstudio von Nilz Bokelberg! Eingeladen sind all die Menschen, mit denen Nilz schon immer sprechen wollte. Diese Begegnungen folgen keiner Agenda, der Notizblock kann auch mal fliegen und schwungvolle Abzweigungen sind äußerst erwünscht: vom ungefährlichen Dreiviertelwissen über die Vorliebe für Freizeitparks bis hin zu emotionalen Gesangseinlagen. Bei der NBE ist alles möglich! Er liebt den Austausch mit Menschen, skurrile und kuriose Eigenarten und Nischenthemen. Wer die Nilz Bokelberg Erfahrung hört, sitzt mit am Tisch.

Eine Produktion von Pool Artists.

    Alli Neumann & Nilz

    Alli Neumann & Nilz

    Können Lieder etwas in der Welt verändern? Woher kommt die Motivation für politisches Engagement und öffentliche Gesellschaftskritik? Und wie funktioniert eigentlich eine Musikkarriere? Diese Woche hat Nilz das Vergnügen, die schlaue und talentierte und sympathische und aufregende Künstlerin Alli Neumann in seinem Wohnzimmerstudio zu begrüßen. Sie macht nicht nur coole und moderne Popmusik, sondern ist auch besonders für ihre klare politische Haltung bekannt. “Das liegt vielleicht daran, dass die Haltung vor der Kunst stand” erzählt sie im Gespräch, “und als sei die Musik Mittel zum Zweck.” Alli führt uns durch ihren bisherigen Werdegang und ihr junges Leben, wie sie diese Kombination aus Künstler:innen-Dasein und politischem Engagement unter einen Hut bringt, woher ihre musikalische Sozialisation und Inspiration kommt und warum sie nach wie vor das Landleben zelebriert. Ach ja, und falls jemand weiß, warum Blues in Polen so beliebt ist, meldet euch gerne!

    Diese Folge erscheint mit freundlicher Unterstützung von Electronic Beats: https://www.electronicbeats.net/listen/. Den "Electronic Beats Podcast" findet ihr hier: https://electronicbeats.podigee.io. Mehr Eindrücke gibt es auch auf Instagram: https://instagram.com/electronicbeats.

    • 1 Std. 4 Min.
    Yasmine M'Barek & Nilz

    Yasmine M'Barek & Nilz

    Aufgepasst, diese NBE wird anders als all das, was ihr bisher gehört habt! Das NBE-Wohnzimmer verwandelt sich dieses Mal in eine Talk-Arena mit tiefen gesellschaftlichen und politischen Einblicken. Denn Nilz legt sich mit der Journalistin und Podcasterin Yasmine M'Barek an (die übrigens nie eine Modebloggerin war und gerade mal 22 Jahre alt ist). Yasmine ist mit Leib und Seele Kölnerin - obwohl sie das vielleicht erst mit dem Umzug nach Berlin gemerkt hat. Das Bedürfnis der Meinungsäußerung lässt sich bis zurück in ihre frühe Kindheit verfolgen, das große Interesse an Politik kam später hinzu, und so fand sie ihren Platz im Journalismus. Zunächst als freie Journalistin, heute ist Yasmine Teil des Ressort X bei ZEIT Online. Vielleicht kennt ihr sie aber auch von Instagram, mit einem der ästhetischsten Profile im Netz, oder aus ihrem Podcast “Auf einen Polittee”. Nilz packt seinen Fragenkatalog aus und hofft auf anregende Perspektiven: Gibt es eine Zukunft für den Kapitalismus? Was denkt sie über die letzte Bundestagswahl? Wie positioniert sie sich zum Thema Tempolimit? Wird Kevin Kühnert mal Kanzlerkandidat? Eins sei schon mal verraten: Weder Nilz noch ihr werdet enttäuscht. Zwischendurch gibt es auch Pausen zum Durchatmen, in denen sich beide intensiv über ihre Heimatstadt Köln, Talk-Shows oder ihre Liebe zu E-Scootern unterhalten.

    • 1 Std. 34 Min.
    Sophie Yukiko & Nilz

    Sophie Yukiko & Nilz

    “Ich habe schnell gemerkt, dass das nicht mein Ort ist”, sagt Sophie Yukiko über ihre Zeit als Tänzerin im Pop-Business und auf Schlagerbühnen. Als Kind eines Künstlerhaushalts begeistert sich Sophie früh fürs Ballett. Später entdeckt sie HipHop und House als Tanzform und ist begeistert von der Diversität, die sie dort erlebt. Bis sich ihr mit der Ballroom Culture noch eine ganz neue Welt eröffnet. Was ihr erster “Ball” mit ihr gemacht hat und warum sich Sophie Yukiko heute in der Ballroom Culture zuhause fühlt, erzählt sie in dieser NBE-Folge, bei Crémant und Dumplings. Und natürlich will Nilz auch wissen, wie es um Sophies Arbeit am Filmset und als Autorin steht. Weil es Stimmen wie Sophie Yukikos endlich auch im hiesigen Entertainment braucht. Herzlich willkommen bei Nilz am Wohnzimmertisch!

    • 2 Std 13 Min.
    Nhi Le & Nilz

    Nhi Le & Nilz

    Super saures Fruchtgummi und veganes Sushi, das kann nur eines bedeuten: Nhi Le ist zu Gast in der NBE. Die Journalistin, Speakerin und Moderatorin wurde unter anderem mit ihrer Jetzt-Kolumne “The Female Gaze” bekannt. Und erst vor kurzem wurde sie zu einer der “Top 30 bis 30”-Journalist:innen Deutschlands gekürt. Alles fing an mit Nhis Begeisterung fürs Schreiben, zunächst auf Blogs und für Poetry Slams. Popkultur, Feminismus und digitale Medien sind seit jeher ihre Themen. Bei Nilz am Wohnzimmertisch erzählt Nhi Le vom Aufwachsen in einer Thüringer Kleinstadt als Viet-Deutsche, wie sie sich selbst bezeichnet. Auch ihre Gedanken über die Integration von Gastarbeiter:innen in der ehemaligen DDR und die fehlende Aufarbeitung ihrer Geschichte teilt sie hier. Und natürlich muss es um eines gehen: die große Liebe zur US-Popkultur, die Nhi und Nilz teilen. Ihr sucht noch Tipps für “wholesome” Serien und saure Süßigkeiten? Die bekommt ihr, in dieser NBE-Folge!

    • 1 Std. 59 Min.
    Salwa Houmsi & Nilz

    Salwa Houmsi & Nilz

    Salwa Houmsi hat als Kind am liebsten in der Bibliothek abgehangen, in der ersten Klasse eine Schach-AG mitgemacht, war während ihrer Schullaufbahn im Debattier-Club aktiv und hat auch sonst so ziemlich alle Hobbies ausprobiert, die sich ihr angeboten haben. Dass sie nicht in allem talentiert war, stört die Berlinerin dabei überhaupt nicht, denn es ging ihr vor allem um den Spaß an der Sache. Diese aufrichtige Neugier für neue Dinge begleitet sie auch in ihrem Berufsleben, denn Salwa bringt als Journalistin und Moderatorin nicht nur das entsprechende Handwerk mit, sondern findet auch immer genau den richtigen Dreh, Menschen zum Sprechen zu bringen. Angefangen bei Jäger & Sammler, über die Podcasts “Vor der Mio” und “Machiavelli”, weiter als Ensemble-Mitglied bei “Studio Schmitt” bis hin zur ZDF-Show “13 Fragen” - Salwa Houmsi ist aus der deutschen Medienlandschaft nicht mehr wegzudenken und bringt viele spannende Einsichten und Meinungen mit. Mit Nilz bespricht sie alles rund um Journalismus, Heimat, Rassismus, #metoo und die fehlende Lobby für Frauen.

    • 1 Std. 23 Min.
    Die NBE-Weihnachtsshow mit Maria & Nilz - 2021 Edition

    Die NBE-Weihnachtsshow mit Maria & Nilz - 2021 Edition

    Schenken, kochen, singen, beisammen sein - bei Maria und Nilz gibt es an Weihnachten das volle Programm. Steckt ihr selbst noch in tiefster Vorbereitung? Oder wollt ihr euch einfach schonmal in Festtagsstimmung bringen? Hier kommt eure selige Begleitung! Die Bokelbergs erzählen von ihren liebsten Traditionen und schönsten Bescherungsmomenten, von den besten Weihnachtssongs und prägendsten Jugenderfahrungen mit Gitarren. Es wird gesungen, es wird Ukulele gespielt und erzählt. Und auch die Weihnachtsgeschichte gibt es in diesem Jahr wieder - gleich in zwei Versionen, von zwei ganz besonderen Überraschungsgästen! Jingle all the way!

    • 1 Std. 35 Min.

Kundenrezensionen

4,7 von 5
300 Bewertungen

300 Bewertungen

biobern ,

Fantastische Interviews!

Wenn einer einen vorher nicht interessiert hat, dann aber jetzt!
Man fühlt sich sofort im Familiernkreis aufgenommen, wenn Nilz loslegt, egal mit wem. Nachteil an der Sache: Manchmal wird es ZU insiderisch. Beim neuen Interview mit Herrn "Boys Noize" a.k.a "Kid Alex" etwa wird davon ausgegangen, das jeder jedes Album und jeden Gig selbstverständlich auswendig kennt. Hier sollte der Moderator unbedingt erklärbärend eingreifen, währen Herr Boys Noize Schwänke aus seiner Jugend erzählt. Trotzdem gut!
Außerdem fand ich den neuen Sponsor namens "Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe" etwas anrüchig. Die angekündigten Podcasts gibt es offenbar garnicht bzw. entpuppen sich auf der Website als politisch ultrakorrekte Werbespots für die Anwerbung kostenloser Hilfskräfte (a.k.a. Sklaven?!?!?!). Warum Katastrophenhelfern nicht einfach Geld bezahlen? Will die Regierung in Zukunft wirklich nur noch Sesselpupser und Kapitalisten bezahlen? Sehr rätselhaftes Konzept. Als Ex-Zivi bei der Feuerwehr weiß ich, wovon ich rede. Das Wort "Ehrenamt" wird mir zunehmend verdächtig.
Aber sonst ein super Podcast.

Fryida ,

Ein wunderbarer Gastgeber…

…dieser Nilz!
Tolle Gespräche, super recherchierte Fakten zu interessanten Gästen.
Ich höre dir immer ausgesprochen gern zu, egal, in welchem Format.
Aber dieser Shahak war mir trotz größter Bemühungen um Aufgeschlossenheit suspekt. Er scheint verbittert zu sein. Ganz im Gegensatz zu dir 🌻

InlinerHeiner ,

Mein liebster Podcast!

Mit Nilz würde ich auch gerne mal einen Podcast aufnehmen. Ein absoluter humorvoller, geistreicher, positiver und in allen Belangen toller Mensch! Danke Nilz, mach bitte weiter so!

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

ZEIT ONLINE
Audio Alliance / stern
Westdeutscher Rundfunk
hr
Bayerischer Rundfunk
ZEIT ONLINE

Das gefällt dir vielleicht auch

Donnie O'Sullivan, Markus Herrmann, Nilz Bokelberg, Maria Lorenz
Donnie O'Sullivan, Pool Artists
Stefan Titze, Florentin Will
Giulia Becker & Chris Sommer
Andreas O. Loff
Etienne Gardé, Katjana Gerz